Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einnistungsblutung? wie geht es weiter?

Einnistungsblutung? wie geht es weiter?

11. Mai 2014 um 16:48

Hallo ihr Lieben,

bis jetzt war ich immer stille Mitleserin, aber ich habe mal eine Frage. Zyklus, normal 27-28 Tage. Letzte Periode 14.04 begonnen. Lt. Eisprungrechner am 28.04 ( Ovus waren aber am 29. + 30. mehr als Positiv ) wir haben davor und danach ordentlich geherzelt und dann nicht mehr darüber nachgedacht. Gestern war ich in Berlin zum Frauenlauf. Danach war ich zuhause auf dem Klo und sah in meiner Slipeinlage zwei hellrote Tropfen ( ich hab es 1000 mal angeguckt, es ist sogar durchgesuppt, sorry ) und sonst nichts. Danach nichts, heute nichts, einfach nichts. Wenn ich jetzt zurückrechne und mal auf die Ovus achte, müsste ja mein ES ca. 1 oder 2. Mai gewesen sein. Könnte das denn eine Einnistungsblutung gewesen sein? Ich habe diesen Monat keinerlei Beschwerden bzgl. bevorstehender Menstruation. Regulärer NMT wäre ja morgen, aber wenn ich nach den Ovus gehe, ev. Mittwoch. Wenn es zu einer Einnistung gekommen sein sollte gestern, kann es dann klappen? Hattet Ihr eine Einnistungsblutung? Wenn ja wie ging es danach weiter, also dass ihr etwas bemerkt habt. Ach ja, ich rauche. Ich dachte, ich höre jetzt besser sofort damit auf, oder soll ich warten bis ich ein pos. ergebnis habe? Nicht, dass der Entzug der Einnistung schadet? Ach ich bin aufgeregt. Ich war echt total entspannt und habe nicht darüber nachgedacht, aber seit gestern abend stehe ich innerlich kopf.

Mehr lesen

11. Mai 2014 um 19:28


Kann dir zwar nicht direkt helfen, aber mein tipp: hör direkt auf zu rauchen egal ob positiv oder nicht... Denn dein Kind ist für jede nicht gerauchte Zigarette dankbar, ebenso DIN Körpers.... Und wenn du sowieso direkt aufhören willst zu rauchen, dann sofort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club