Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einnistungsblutung?

Einnistungsblutung?

5. Juni 2017 um 8:19

Guten Morgen liebe Mamas und Schwangere. 
Ich bin neu hier und stelle mich mal kurz vor.
Ich bin Svenja, bin 28 Jahre jung und komme aus Niedersachsen. Bin Mama einer Tochter (Leona, wird im Juli 3).

Nun habe ich folgendes Anliegen. 
Mein Verlobter und ich möchten nun ein Gescheisterchen für unsere Maus. Sind auch im 1. ÜZ. 
Am 10.6. müsste ich meine nächste Mens bekommen  (bin demnach bei ES+10/11). 
Ich hatte die letzten 3 Tage eine Blutung, helles Blut  (teils nur verfärbter Schleim, teils auch etwas frisches Blut). Die Blutung war viel viel schwächer als die Mens und ich hatte nur ein leichtes Ziehen im Unterleib.
Heute ist die Blutung komplett weg und meine Brüste fangen tierisch an weh zu tun, immer so Schubweise aber schon unangenehm. Außerdem zwickt meine Sectio-Narbe zwischendurch.
Kann diese Blutung eine Einnistungsblutung gewesen sein? 
Würde mich über Erfahrungsberichte freuen  

Vielen Dank schonmal und einen schönen Pfingstmontag !!!

Mehr lesen

5. Juni 2017 um 11:15

Natürlich kann es! Eine Einnsitungsblutung, wenn sie sicher als solche erkannt wird(!), kann als sicheres Schwangerschaftsanzeichen gewertet werden!

drücke dir die Daumen das es eine war!!! <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger mit Zwillingen - Whatsappgruppe
Von: zwillingsmamanovember
neu
5. Juni 2017 um 0:10
Noch mehr Inspiration?
pinterest