Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einnistung trotz Abbruchblutung möglich?? (Nuvaring abgesetzt)

Einnistung trotz Abbruchblutung möglich?? (Nuvaring abgesetzt)

26. April 2011 um 12:02

Hallo!
Ich habe meinen Nuvaring mitten im Zyklus abgesetzt weil ich es vor lauter Nebenwirkungen nicht mehr ausgehalten habe (Depressionen, Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, keine Lust auf Sex...). Ich hab aber nicht genau drüber nachgedacht, dass mein Eisprung bevorstand.
Ich hab also am 12. Zyklustag den Ring abgesetzt (laut Kalender befand ich mich bereits seit zwei Tagen in den fruchtbaren Tagen. Einen Tag vor meinem Eisprung (letzten Mittwoch) hat also der RIng nicht mehr gewirkt. In diesen Tagen hatte ich GV (ungeschützt...). Nun ist heute knapp eine Woche um und laut Kalender wäre nun die Einnistung. Dann fing heute eine ganz leichte Blutung an - ich schätze die Abbruchblutung. Sie ist mittelstark und mit Unterleibsziehen verbunden.
Ich fühle mich aber irgendwie schwanger: muss dauernd aufs Klo, mir ist immer ein bisschen flau im Magen, ich bin müde und etwas schlapp.
Nun frage ich mich, ob ich wirklich schwanger sein kann? Da kämen ja viele Zufälle zusammen: dass der Eisprung regulär stattgefunden hat ohne hormonelle "Nachwirkungen", dass es für eine Befruchtung gereicht hat, dass sich nun trotz Abbruchblutung ein Ei einnisten kann...
Was meint ihr?
Einen Urintest kann ich erst am 6. Mai machen. Würde man es wirklich "fühlen" wenn man jetzt schwanger wäre? Ich bilde es mir vielleicht ein. Und fühle mich unsicher, was ich nun alles tun und lassen darf und soll (Ausdauersport, Folsäure, ....).
Ich hoffe, mir kann jemand eine ähnliche Erfahrung schreiben oder eure Einschätzung zu einer möglichen Schwangerschaft geben.... Vielen lieben Dank!!

Mehr lesen

26. April 2011 um 21:33

Hmmm....
...Würdest du dich denn über ein Baby freuen, oder willst du lieber noch nicht Mama werden...?

Folsäure kann bestimmt nicht schaden - Beim DM gibt es auch relativ günstige "Folsäure 800 Depot" Kapseln von "Abtei".
Da sind auch noch ein paar B-Vitamine, sowie Jod und Eisen drinnen. Kann bestimmt nicht schaden, wenn man vorhat schwanger zu werden....

Gib auf jeden Fall auf dich acht - Also Stress vermeiden, nichts Schweres heben, regelmäßig und gesund essen...

Danach siehst du eh, was beim SS-Test rauskommt...

Vielleicht berichtest du ja mal, wenn es was Neues gibt...

Lieben Gruß

MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen