Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einnahme von Monostep

Einnahme von Monostep

12. Oktober 2007 um 17:13 Letzte Antwort: 13. Oktober 2007 um 13:00

Hallo!

Habe heute auch mal eine Frage..... habe jetzt schon ein paar Jahre keine Pille mehr genommen. Jetzt nach dem zweiten Kind fange ich wieder damit an.

Habe die Monostep verschrieben bekommen. Man fängt ja am 1. Tag der Mens an. Oder am 2.ten da ist aber der Schutz ja nicht sofort da.

Mens kam heute nachmittag. Habe also vorhin die erste Pille genommen. Würde die Einnahme aber gerne auf morgens verschieben, weil ich abends glaub nicht so gut damit klarkomme.

Wäre es jetzt ein Problem, wenn ich ab morgen die Pille morgens um 8 Uhr einnehme? Wahrscheinlich eine blöde Frage, bin aber vorhin echt ins grübeln gekommen.

Würde mich über eine schnelle Antwort freuen!

Mehr lesen

13. Oktober 2007 um 13:00

Hi,
habe auch einige Jahre mit Monostep verhütet. Meine damalige FÄ hat mir gesagt, dass man im ersten Monat (egal, wann man mit der Einnahme beginnt) eine geringe Möglichkeit hat doch schwanger zu werden und hat mir für den ersten Monate noch Kondome empfohlen.

Verhüte doch einen Monat noch zusätzlich, dann gehst du auf Nummer sicher.

Gruß

Gefällt mir