Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einleitung morgen,hab riesen Angst

Einleitung morgen,hab riesen Angst

8. Mai 2008 um 20:20

hallo Mädels,

bin grad voll fertig. Bin heute 10 Tage über den Termin und die Ärztin im KK wollte heute mit Einleiten anfangen aber ich konnte sie überreden, dass wir es morgen machen.
Nun passiert natürlich immer noch nichts wehentechnisch und ich kann nimmer....
ich habe echt Schiss vor Einleitung. Habe nur schlechtes gehört. Sie wollen erst mit nem Gel anfangen und dann mal gucken.
Was soll ich nur machen?????

Die wollen nicht länger warten obwohl alles ok ist mit Baby.
Ich habe auch keine Hoffnung mehr, dass es von alleine los geht. Hoffe ja schon seit 2 Wochen

Mehr lesen

8. Mai 2008 um 20:23

Keine Panik
Ich wurde auch eingeleitet und das war nicht schlimm. Ich kann mir nicht vorstellen, daß eine "normale" Geburt anders ist. Das blöde ist eben, daß man genau weiß es geht jetzt los....aber es passiert eben noch nix. Bei mir hat es 12 Stunden gedauert bis die ersten Wehen kamen. Nach 8 Stunden war ich damit durch.

Also Kopf hoch! Alles wird gut und versuch einfach nicht zu viel nachzudenken!

Alles GUTE und viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 20:26

Immer mit der Ruhe
Ich sags immer wieder gern wies bei mir war!Also meine erste Entbindung, ET+6 und Einleitung stand an.Meine Tochter war nach 2 1/2 Std Geburtsdauer, also 1. Wehe bis 1. Schrei, zur Welt.Und 19 Monate später hatte ich den Vergleich zu natürlich ausgelösten Wehen also ohne Einleitung, mein Sohn kam bei ET+1 innerhalb von 3 Std zur Welt und die Wehen waren nicht schlimmer als bei der Einleitung!Wichtig ist wie bei jeder Entbindung, dass du locker lässt und die Wehen nicht als deinen Feind siehst!

LG und alles Gute für morgen, Annett 38.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 20:32

Huhu
auch ich habe eine einleitung bekommen. und ich frage mich wie man das schlimm finden kann? es war der weg um an das zu kommen was ich mir am sehnlichsten gewünscht habe! da war es egal, auch wenn grethas geburt an für sich auch nicht probelmlos und toll war. denk immer an das resultat! außerdem gibt es auch mustergültige geburten durch einleitung.

alles gute! du siehst deinen schatz morgen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 20:33
In Antwort auf flor_11897581

Immer mit der Ruhe
Ich sags immer wieder gern wies bei mir war!Also meine erste Entbindung, ET+6 und Einleitung stand an.Meine Tochter war nach 2 1/2 Std Geburtsdauer, also 1. Wehe bis 1. Schrei, zur Welt.Und 19 Monate später hatte ich den Vergleich zu natürlich ausgelösten Wehen also ohne Einleitung, mein Sohn kam bei ET+1 innerhalb von 3 Std zur Welt und die Wehen waren nicht schlimmer als bei der Einleitung!Wichtig ist wie bei jeder Entbindung, dass du locker lässt und die Wehen nicht als deinen Feind siehst!

LG und alles Gute für morgen, Annett 38.SSW

...
da bist du eher die Ausnahme. Ich kenne nur negative Berichte.
Man ich könnte jetzt nur heulen, es wird mir erst jetzt bewusst was morgen passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 20:36

@Aprilbaby
Nein, ich bin da sicher nicht DIE Ausnahme, nur merkt man sich eher Horrorgeschichten als welche an denen nix weiter warVersteif dich nicht zu sehr auf deine Angst!Es ist sowieso jede Geburt anders und wie stark du die Schmerzen sind hängt auch von deinem Schmerzempfinden ab, ich zB könnt heulen wenn ich mich verbrannt oder geschnitten hab, aber bei richtigen stärkeren Schmerzen kann ich einiges ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 20:38

Also
ich würde auch et+4 eingeleitet..morgens um 7 haben sie angefangen und am nächsten tag um 15 uhr hatte ich die ersten wehen..habe mir um 16 uhr pda legen lassen und um 19 uhr hatte ich meinen süßen in den armen..und ich fande das warten echt schlimmer als die einleitung..und ich war einfach nur happy meinen sonnenschein in den armen zu halten..da war alles vorher vergessen..

dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 20:43

Kenn das!
Meiner wollt auch nicht und war schon 14 Tage drüber.
Habe ne Tablette auf den Mumu bekommen, nach 3h gings los, von 0 auf 100 und nach 6 1/2 h war er da.
Hatte zwar keine Wehenpausen, aber wollte immer lieber schnell und heftig, als lang und mit Wehenpausen.
Und so wars dann ja auch.

Bedenke, dass die Babys irgendwann raus müssen, da die Versorgung im Mutterleib schon glaub ich nach der 35. Ssw nachlässt. Sprich es ist nicht so ungefährlich lange zu übertragen.
Manchmal wenn ich zurück denke, dass es bei uns gar nicht so ungefährlich war so lang zu warten.
Die Ärzte wollen nur das Beste.
Also keine Angst, wird alles gut gehen.

Lg und viel Kraft
Loreley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 20:46
In Antwort auf ashlyn_12258390

Kenn das!
Meiner wollt auch nicht und war schon 14 Tage drüber.
Habe ne Tablette auf den Mumu bekommen, nach 3h gings los, von 0 auf 100 und nach 6 1/2 h war er da.
Hatte zwar keine Wehenpausen, aber wollte immer lieber schnell und heftig, als lang und mit Wehenpausen.
Und so wars dann ja auch.

Bedenke, dass die Babys irgendwann raus müssen, da die Versorgung im Mutterleib schon glaub ich nach der 35. Ssw nachlässt. Sprich es ist nicht so ungefährlich lange zu übertragen.
Manchmal wenn ich zurück denke, dass es bei uns gar nicht so ungefährlich war so lang zu warten.
Die Ärzte wollen nur das Beste.
Also keine Angst, wird alles gut gehen.

Lg und viel Kraft
Loreley

Und
soll ich es dann mit Gel, Tablette oder eher Tropf einleiten lassen. Habt ihr da Tipps?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 22:08

Ich bin
Montags ins Krankenhaus gekommen, habe 7 Einleitungen gehabt und habe mich Freitags zu einem KS entschieden. Hatte übrigens auch ziemlich heftige Wehen, allerdings haben die sich nicht auf den Muttermund ausgeübt. Würde die Tortour, wenn ich nochmal vor der Entscheidung stehen würde, nur 3 Tage durchmachen. War nämlich am Ende nicht mal mehr in der Lage den Arm zu heben.
Mach dir bitte nicht solche Gedanken. Gott sei Dank sind wir heutzutage in der Lage uns für einen Ks zu entscheiden. Geh einfach locker da rein.

LG Rebecca und Julien 29.02.2008

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 22:20
In Antwort auf katia_12559090

Keine Panik
Ich wurde auch eingeleitet und das war nicht schlimm. Ich kann mir nicht vorstellen, daß eine "normale" Geburt anders ist. Das blöde ist eben, daß man genau weiß es geht jetzt los....aber es passiert eben noch nix. Bei mir hat es 12 Stunden gedauert bis die ersten Wehen kamen. Nach 8 Stunden war ich damit durch.

Also Kopf hoch! Alles wird gut und versuch einfach nicht zu viel nachzudenken!

Alles GUTE und viel Erfolg

Jede geburt ist anders
Hallo, ich wurde auch eingeleitet, morgens um zehn bekam ich eine Tablette gelegt, dazu wurde der Muttermund mit der Hand geöffnet und die Eihäute des Babys davon abgelöst....... AU!!!!!!!
Nach sechs Stunden eine weitere TAblette, da sich nichts tat.
Um 22 Uhr platzte die Fruchtblase, ohne Wehen. Eine halbe Stunde später kam die erste Wehe...und was für eine! Ich hatte alle zwei bis drei Minuten heftige Wehen, um 11 Uhr am nächsten Tag war unsere Tochter Anna da und ich war völlig fertig, aber natürlich vergisst man alles, wenn so ein kleiner Krümel auf seinem Bauch liegt.
Ich allerdings würde lieber einen Kaiserschnitt machen lassen, als nochmals einzuleiten. Im Nachhinein habe ich von einer Hebamme erfahren, dass das Mittel dass mir gegeben wurde, nicht mehr zugelassen ist, da es zu Gebärmutterrissen kommen kann, da die Wehen so wuchtig kommen und sich auch nicht mehr "klein kriegen" lassen.

ICH NICHT MEHR!!! Gegen die Wehen war das Pressen der reinste Hochgenuss!!! Und WENN, dann würde ich aus meiner Erfahrung heraus höchstens mit dem Tropf einleiten lassen.
Alles gute für euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2008 um 22:54

Einleitung
Habe keine angst,bei mir haben die es zwar auch versucht aber am ende war es doch ein kaiserschnitt.
Sei einfach froh das es dann da ist und mache dir keine schlimmen gedanken.
Ich wünsche dir viel glück und ein Gesundes Kind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen