Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einleitung

Einleitung

4. August 2018 um 7:51 Letzte Antwort: 12. August 2018 um 22:13

Hallo . Ich bin neu hier. Ich habe mich hier angemelded weil ich hoffe es kann mir jemand helfen. 

Ich muss heute zur Einleitung ins Kh. Ich bin Et- 6. Es ist meine erste SS.

Hat jemand erfahrungen gemacht mit einleiten? Mich würde zb intressieren wie lange es dauert von der Einleitung bis zur Geburt? Ich muss heute abend um 21 Uhr hin. Werde ich dan mein Krümmel morgen in den Armen halten dürfen oder könnte das sogar Montag werden?

Lg

Mehr lesen

4. August 2018 um 8:16

Das kommt auf die Art der Einleitung an und wie dein Körper darauf reagiert. Ich habe von einigen gehört die 24 und mehr Stunden im Wehensturm lagen.
Bei mir wurde immer direkt die fruchtblase geöffnet und 2 Stunden später waren meine Kinder da.
Aber wie lange es bei dir dauert kann dir niemand sagen. aber egal wie lange.,am Ende hast du dein Baby im arm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 8:41
In Antwort auf bounty-11

Hallo . Ich bin neu hier. Ich habe mich hier angemelded weil ich hoffe es kann mir jemand helfen. 

Ich muss heute zur Einleitung ins Kh. Ich bin Et- 6. Es ist meine erste SS.

Hat jemand erfahrungen gemacht mit einleiten? Mich würde zb intressieren wie lange es dauert von der Einleitung bis zur Geburt? Ich muss heute abend um 21 Uhr hin. Werde ich dan mein Krümmel morgen in den Armen halten dürfen oder könnte das sogar Montag werden?

Lg

Meiner Erfahrung nach hängt das vor allem davon ab ob dein Muttermund schon geöffnet ist. 
Ich hatte eine Einleitung per Bändchen mit einem geschlossenen MuMu und da haben mir alle ausser den Ärzten (Hebammen, Schwestern) prophezeit, dass das nix werden wird und sie haben recht behalten, bei zwei Einleitungsversuchen ist absolut gar nix passiert. 
Ich war für zwei Wochen im KH und hab aber mehrmals mitbekommen wie gut das aber bei Frauen funktioniert hat wo der MuMu schon offen war - da hats so ca. 4 Stunden bis zu den richtigen Wehen gedauert.
Ich selbst hab dann im Endeffekt einen Kaiserschnitt gehabt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 9:03

Ach so. Okey. Ich weiss erlich gesagt nicht mit was sie einleiten werde. Aber der Mumu ist noch zu... aber weich... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 9:24

Vielen Dank. Ja ich werde auf jedenfall Berichten 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 10:31
In Antwort auf bounty-11

Hallo . Ich bin neu hier. Ich habe mich hier angemelded weil ich hoffe es kann mir jemand helfen. 

Ich muss heute zur Einleitung ins Kh. Ich bin Et- 6. Es ist meine erste SS.

Hat jemand erfahrungen gemacht mit einleiten? Mich würde zb intressieren wie lange es dauert von der Einleitung bis zur Geburt? Ich muss heute abend um 21 Uhr hin. Werde ich dan mein Krümmel morgen in den Armen halten dürfen oder könnte das sogar Montag werden?

Lg

Bei mir wurde mit Tabletten eingeleitet. 36 Stunden bis zur ersten Wehe. Dann  dauerte es noch 6 - 7 Stunden. Lief alles super trotz oder gerade wegen der Einleitung.

ALLES GUTE 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 10:32
In Antwort auf villeneuve78

Bei mir wurde mit Tabletten eingeleitet. 36 Stunden bis zur ersten Wehe. Dann  dauerte es noch 6 - 7 Stunden. Lief alles super trotz oder gerade wegen der Einleitung.

ALLES GUTE 

Übrigens war bei mir sogar mit den ersten Wehen der Mumu zu und der Gebärmutterhals noch nicht verstrichen....als Befund unreif 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 10:47
In Antwort auf villeneuve78

Übrigens war bei mir sogar mit den ersten Wehen der Mumu zu und der Gebärmutterhals noch nicht verstrichen....als Befund unreif 

Uh du machst mir ja Mut . 36 Stunden bis zur erste Wehe...

Mumu ist bei mir zwar auch zu aber weich. 

Wiso musstest du einleiten bei Befund unreif?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 10:50
In Antwort auf bounty-11

Uh du machst mir ja Mut . 36 Stunden bis zur erste Wehe...

Mumu ist bei mir zwar auch zu aber weich. 

Wiso musstest du einleiten bei Befund unreif?

Das ist sogar noch sehr schnell.  "Normal" sind 3 bis 5 Tage .... 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 10:53

Warum wird bei dir vor ET eingeleitet....?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 10:54
In Antwort auf bounty-11

Uh du machst mir ja Mut . 36 Stunden bis zur erste Wehe...

Mumu ist bei mir zwar auch zu aber weich. 

Wiso musstest du einleiten bei Befund unreif?

Am ET wurde eingeleitet wegen SS-diabetes 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 11:00
In Antwort auf villeneuve78

Warum wird bei dir vor ET eingeleitet....?

Ich habe zu wenig Fruchtwasser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 11:19
In Antwort auf bounty-11

Ich habe zu wenig Fruchtwasser

Dann drängt ja sozusagen die Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 11:35
In Antwort auf villeneuve78

Dann drängt ja sozusagen die Zeit

Ja. Aber wenn das so viele Stunden dauert ist das ja nicht von vorteil oder? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 11:39

Ich habe auch etwas wenig Fruchtwasser. Aber ich kann noch abwarten. Muss am Montag wieder hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 11:42
In Antwort auf bounty-11

Ja. Aber wenn das so viele Stunden dauert ist das ja nicht von vorteil oder? 

Du wirst ja überwacht und wenn was auffälliges sein sollte reagieren die Ärzte dementsprechend. Das beste was du machen kannst ist dich zu entspannen und noch etwas auszuruhen und zuversichtlich zu bleiben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 11:50
In Antwort auf villeneuve78

Du wirst ja überwacht und wenn was auffälliges sein sollte reagieren die Ärzte dementsprechend. Das beste was du machen kannst ist dich zu entspannen und noch etwas auszuruhen und zuversichtlich zu bleiben. 

Danke dass du mir Mut machst . Ist sehr lieb von dir. Ich versuche es auf jedenfall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 11:52
In Antwort auf bounty-11

Danke dass du mir Mut machst . Ist sehr lieb von dir. Ich versuche es auf jedenfall

Ich kann nur sagen dass es bei mir perfekt lief.  Das wünsche ich dir auch. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2018 um 12:13
In Antwort auf villeneuve78

Ich kann nur sagen dass es bei mir perfekt lief.  Das wünsche ich dir auch. 

Danke . Das hoff ich natürlich auch 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2018 um 7:27

Also bei mir wurde bei der etsten ss donnerstags am morgen mit Tabletten eingeleitet. Dann nach 6 Stunden nochmal eine Tablette. Ich hatte zwar wehen aber die waren nicht geburtsfördernd. Am nächsten Tag hab ich dann ein bändchen bekommen. Hatte den ganzen Tag wehen aber mumu war nur 1.5 cm offen. Am Abend haben wir das bändchen dann raus genommen und erst gegen Mitternacht war der mumu dann 3 cm. Musste mich dann noch bis Samstag 15 Uhr gedulden bis mein Schatz da war. 
Ich hoffe und wünsche dir vor allem das es bei dir schneller geht bis du deinen Schatz gesund in den Händen hältst. 
Viel Glück und alles Gute 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2018 um 21:40

Wie geht es dir❓

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2018 um 9:44
In Antwort auf bounty-11

Hallo . Ich bin neu hier. Ich habe mich hier angemelded weil ich hoffe es kann mir jemand helfen. 

Ich muss heute zur Einleitung ins Kh. Ich bin Et- 6. Es ist meine erste SS.

Hat jemand erfahrungen gemacht mit einleiten? Mich würde zb intressieren wie lange es dauert von der Einleitung bis zur Geburt? Ich muss heute abend um 21 Uhr hin. Werde ich dan mein Krümmel morgen in den Armen halten dürfen oder könnte das sogar Montag werden?

Lg

Zwei meiner drei Geburten wurden eingeleitet aber ich war bereits 11 und 18 Tage über dem ET. Trotzdem war der Muttermund noch geburtsunreif.
Bei meiner ersten dauerte es 30 Std und 5 Dosen Cytotec als Pulverform unter die Zunge gelegt, bis die Wehen begonnen. Die Geburt dauerte 7 std+20 min, trotz Steißlage.

Bei Junior wurde Mittags eingeleitet, um 17h noch ne Dosis.. 20:30 h den Pfropf verloren, 22:45 h wegen anziehender Wehen im Kreißsaal und 0:13h war er da - vor 4 Jahren und einem Tag  

Übrigens waren diese Wehen NICHT schlimmer als ohne Einleitung! Beim letzten hatte ich auch keine PDA, im Gegensatz zu den anderen beiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2018 um 9:10

Und, wie ist es gelaufen.  Darf man gratulieren?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2018 um 17:43

Ich wurde mit gel eingeleitet. Eine bekannte von mir hat sofort extreme wehen bekommen und innerhalb von 40min war Kindchen da. Ich musste etwas geduldiger sein. Am Abend fing es dann langsam an und nachts um 3 so ca nach 20std war die kleine da. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2018 um 22:13

Bei mir dauerte es 18h von erster taveltte bis Geburt. Vielleicht kannst du den ganzen Spaß unterstützen. Sperma ist ja wehen fördernd...falls ihr noch sowas im Kopf haben könnt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Schwangerschaft möglich?
Von: jessybil
neu
|
12. August 2018 um 22:09
Mikropille absetzen
Von: cupcakejos
neu
|
12. August 2018 um 19:56
Noch mehr Inspiration?
pinterest