Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einleitung...

Einleitung...

11. August 2011 um 23:55 Letzte Antwort: 12. August 2011 um 11:41

Hallo ihr lieben

Ich muss jetzt hier mal meinen Frust/Verzweiflung losschreiben, und hoffe auf ein paar gute Tipps ...

Ich bin in der 39 Woche Schwanger (Et 18 August) letzte Woche Donnerstag wurde eine Plazenta Insuffizienz 3 Grades Festgestellt das das baby nur 2500gramm wiegt und zur zeit garnichtmehr wächst, das Fruchtwasser am unteren limit liegt und zudem sind die Herztöne sehr schlecht sind, ich wurde dann gleich aufgenommen täglich 4 mal CTG eine halbe Stunde geschrieben da das CTG nur schlechter anstatt besser wurde haben die Ärtze sich zu einer einleitung entschieden erst bekam ich so einen Wehencocktail (Rizinusöl, Aprikosen Saft und Sekt) hat garnichts geholfen, dann 2 Tage Lange Tampons mit Nelkenöl 3 mal am Tag hat auch nichts geholfen ( Muttermund hart und fest verschlossen)
Dann wurde mit Tabletten eingeleitet erst eine viertel, dann eine halbe, dann eine Dreiviertel, dann eine Ganze inklusive anschliesend 1 std CTG.
Nichts keine einzige Wehe seit der ganzen Woche Muttermund unverändert fest und verschlossen. Jetzt Komme ich gerade vom Kreissaal vom CTG und Untersuchung und die Hebamme meinte das sie jetzt nicht wissen was weiter gemacht wird entweder Wehentropf oder mal sehen werde ich wahrscheinlich morgen bei der Visite Erfahren...

Aber ganz ehrlich ich bin mit den nerven am Ende das alles schlaucht mich so sehr das ich inzwischen so weit bin einen Kaiserschnitt machen zu lassen, nur leider lassen sich die Ärtze um biegen und brechen nicht darauf ein, aber wenn das so weiter geht habe ich keine Kraft mehr für die Geburt....
Jetzt meine Fragen... müssen die Ärtze auf einen Kaiserschnitt eingehen wenn ich darauf bestehe? oder nicht?

soll ich noch weiter an mir rumdoktoren lassen?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir einen Tipp geben?

Bin für jeden Rat dankbar

LG Suniiee

Mehr lesen

12. August 2011 um 11:30

Danke
Heute Morgen kam die Visite, wo die Ärtzin meinte ich solle nochmal zum Ultraschall kommen, als ich dann beim Ultraschall war hat sich an allem nichts verbessert das baby ist nicht mal mehr gewachsen seit dem letzten Ultraschall...

Sie wollte Das Wochenende abwarten und dan nochmal einleiten ( sie wissen ja nichtmal ob das baby stark genug ist für die wehen...)...

Letztenendes hat sie sich doch für den Kaiserschnitt entschieden heute um 14:00 Uhr gehts los ich bin schon sooooo nervös hoffentlich geht alles gut & der Papa klappt nicht zusammen
Die Ärtzin hat gesagt das es garnichtmehr lange dauert und das ich abends sogar schon rumlaufen kann wenn der kreislauf mitspielt

ich bin schon so gespannt
Danke dir
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. August 2011 um 11:41
In Antwort auf robin_12463200

Danke
Heute Morgen kam die Visite, wo die Ärtzin meinte ich solle nochmal zum Ultraschall kommen, als ich dann beim Ultraschall war hat sich an allem nichts verbessert das baby ist nicht mal mehr gewachsen seit dem letzten Ultraschall...

Sie wollte Das Wochenende abwarten und dan nochmal einleiten ( sie wissen ja nichtmal ob das baby stark genug ist für die wehen...)...

Letztenendes hat sie sich doch für den Kaiserschnitt entschieden heute um 14:00 Uhr gehts los ich bin schon sooooo nervös hoffentlich geht alles gut & der Papa klappt nicht zusammen
Die Ärtzin hat gesagt das es garnichtmehr lange dauert und das ich abends sogar schon rumlaufen kann wenn der kreislauf mitspielt

ich bin schon so gespannt
Danke dir
Lg


Wünsch Dir alles Gute lass es uns wissen wie s war

LG Kim

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram