Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Einleitung der geburt

21. September 2007 um 15:41 Letzte Antwort: 21. September 2007 um 18:30

Ich war gestern bei meiner Fa.
Ich war total aufgedunsen und hatte wieder mal Kreislaufprobleme und andere problemchen.

Sie hat festgestellt das ich zu hochen Blutdruck habe, und innerhalb von einer woche über 4 kg zugommen hab ( wasser).

Ich darf jezt übers wochenende noch zu hause bleiben, ich solte erst ins krankenhaus wollte aber nicht.

Jett muss ich nächste woche ins krankenhaus zur geburtsvorberitung d.h. besprechen wann eingeleitet ist.

Meine frage ist
Was wird gemacht bzw. wird gegeben
Wie lange kann das dauern
Tut es wirklich mehr weh als echte wehen..

Schreibt mir bitte alles was euch dazu einfällt

Sorry sehr lang lg tini

Mehr lesen

21. September 2007 um 16:10

Hallo Tini,
so fing meine SS-Vergiftung auch an ...
Also, ich habe sowohl eine eingeleitete als auch eine Spontane Geburt hinter mir.
Bei der eingeleiteten wurden mir erst Prostaglandin-Zäpfchen verabreicht, dann kam ich an den Wehentropf.
Als die Wehen dann losgingen, kamen sie in sehr kurzen Abständen (drei Minuten) und waren gleich relativ heftig, aber erträglich.
Bei der spontanen Geburt hatte ich mich auf "normale" Wehen gefreut - aber nach dem Blasensprung kamen sie gleich alle drei Minuten ... Und auch das war auszuhalten!
Also, mach Dir keine Gedanken, eine Einleitung muss nicht automatisch mehr Schmerzen bedeuten! Und hab keine Angst vor einer PDA, falls Du es nicht mehr aushältst - Du musst Dich schliesslich niemandem beweisen ...

Liebe Grüße und alles Gute,

Rebecca & Marilen (*07.09.07)

Gefällt mir
21. September 2007 um 16:15

Danke
das ihr so schnell geantwortet hab
ich hab schon ein bisschen angst, weil es ist ja doch früh...


wenn ich ehrlich bin, bin ich aber auch irgendwo froh das es bald vorbei ist. ( der ganze schmerz)

oh man bin ich nervös...

Gefällt mir
21. September 2007 um 16:31

Ich nochmal...
In welcher SSW bist Du denn? Mit einer Frühgeburt kann ich nämlich auch noch dienen ...
Ist auch alles gutgegangen!
LG, Rebecca

Gefällt mir
21. September 2007 um 16:36
In Antwort auf pala_877319

Ich nochmal...
In welcher SSW bist Du denn? Mit einer Frühgeburt kann ich nämlich auch noch dienen ...
Ist auch alles gutgegangen!
LG, Rebecca

...
geburtstermin ist der 20.10.07 ( einige wundern sich jetzt, der termin wurde gestern durch meine fa geändert)

d.h.... im mutterpass steht ....... 35+6

Gefällt mir
21. September 2007 um 16:44
In Antwort auf vanja_11977478

...
geburtstermin ist der 20.10.07 ( einige wundern sich jetzt, der termin wurde gestern durch meine fa geändert)

d.h.... im mutterpass steht ....... 35+6

...
wieviele kinder hast du den schon???
Ich weiß bin ziehmlich neugiergig

Gefällt mir
21. September 2007 um 16:48

@Tini
Mein zweiter Sohn ist angeblich in 36+1 per Not-Sectio geboren, nachdem sein Termin dreimal nach hinten verschoben wurde (was ab der 20.SSW übrigens eigentlich nicht mehr passieren sollte, wie ich hinterher erfahren habe). Er wog 1.600g und war 44cm groß und die Ärzte hatten ihn fast aufgegeben... Aber er war und ist ein kleiner Kämpfer, Gott sei Dank! Heute geht es ihm gut!
Hast Du denn ein Schätzgewicht von Deinem Kleinen?

Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute und ein Tipp noch: Lass nicht alles mit Dir anstellen, so wie ich damals ...

Rebecca

Kannst mir auch gerne eine PN schicken...

Gefällt mir
21. September 2007 um 16:50
In Antwort auf pala_877319

@Tini
Mein zweiter Sohn ist angeblich in 36+1 per Not-Sectio geboren, nachdem sein Termin dreimal nach hinten verschoben wurde (was ab der 20.SSW übrigens eigentlich nicht mehr passieren sollte, wie ich hinterher erfahren habe). Er wog 1.600g und war 44cm groß und die Ärzte hatten ihn fast aufgegeben... Aber er war und ist ein kleiner Kämpfer, Gott sei Dank! Heute geht es ihm gut!
Hast Du denn ein Schätzgewicht von Deinem Kleinen?

Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute und ein Tipp noch: Lass nicht alles mit Dir anstellen, so wie ich damals ...

Rebecca

Kannst mir auch gerne eine PN schicken...

Anhang...
...habe drei Kinder. Zwei Jungs (8+6) und eine Tochter (14 Tage).

Gefällt mir
21. September 2007 um 17:37

Hey...
Also, bei meiner ersten Geburt war es auch so, das ich eingeleitet werden musste, aber nur, weil ich zuwenig Fruchtwasser hatte...

Ich bekomm morgens um 7Uhr eine Tablette eingeführt und musste dann 2 Std. liegen bleiben, danach konnte ich rumlaufen und so...

Nachdem ich Tagsüber ab und zu mal eine Wehe hatte, die wirklich nicht schlimm waren, sondern nur so ups, da kommt ne Wehe, hihihi... Ging es Abend um halb neun richtig los...
Um 23.17Uhr erblickte mein Sohn dann das Licht...

Da es meine erste Geburt war, kann ich dir nicht sagen, ob die Wehen schlimmer waren, als wenn es normal, also ohne Einleitung losgegangen wäre...

Hoffe ich konnte dir etwas helfen...
Einleiten finde ich persönlich nicht schlimm...


Lg Susi 38ssw

Gefällt mir
21. September 2007 um 17:51
In Antwort auf cecily_12830998

Hey...
Also, bei meiner ersten Geburt war es auch so, das ich eingeleitet werden musste, aber nur, weil ich zuwenig Fruchtwasser hatte...

Ich bekomm morgens um 7Uhr eine Tablette eingeführt und musste dann 2 Std. liegen bleiben, danach konnte ich rumlaufen und so...

Nachdem ich Tagsüber ab und zu mal eine Wehe hatte, die wirklich nicht schlimm waren, sondern nur so ups, da kommt ne Wehe, hihihi... Ging es Abend um halb neun richtig los...
Um 23.17Uhr erblickte mein Sohn dann das Licht...

Da es meine erste Geburt war, kann ich dir nicht sagen, ob die Wehen schlimmer waren, als wenn es normal, also ohne Einleitung losgegangen wäre...

Hoffe ich konnte dir etwas helfen...
Einleiten finde ich persönlich nicht schlimm...


Lg Susi 38ssw

...
alle sagen : "Wehen, ne die sinnich schlimm!" jedenfalls die ältere generation. ( ??? na ja bin sowieso ein weichei)

und wie gings deinem kleinen nach der geburt?
war er wie andere kinder...körperlich (die Frage ist echt doof gestellt, weiß aber grad nichts anderes)

Gefällt mir
21. September 2007 um 17:54

Einleitung ist
ziemlich hart. Ich hab eine bekommen bei meinem ersten Sohn. Habe allerdings ein Gel bekommen. Das hat eingeschlagen wie eine Bombe. Hatte keine Pausen um Wehen zu veratmen. War so schlimm die Schmerzen das ich fast weggetreten bin. Da ich keine eigeneKraft mehr hatte alleine meinen Sohn auf die Welt zu bringen wurde mir eine PDA gesetzte und der Arzt hat auf meinen Bauch ziemlich fest gedrückt.
Ich bin wieder schwanger und habe so Angst eine Einleitung zu bekommen.
LG Pia

Gefällt mir
21. September 2007 um 17:55

*Lach*
Klar ging es ihm gut...
Also war ein ganz normales Kind...
Einleitung tut dem Kind nix...

Und nen schade von zuwenig Fruchtwasser hat er auch nicht behalten, darum wurde ja eingeleitet...

Gefällt mir
21. September 2007 um 17:56
In Antwort auf hoa_12713211

Einleitung ist
ziemlich hart. Ich hab eine bekommen bei meinem ersten Sohn. Habe allerdings ein Gel bekommen. Das hat eingeschlagen wie eine Bombe. Hatte keine Pausen um Wehen zu veratmen. War so schlimm die Schmerzen das ich fast weggetreten bin. Da ich keine eigeneKraft mehr hatte alleine meinen Sohn auf die Welt zu bringen wurde mir eine PDA gesetzte und der Arzt hat auf meinen Bauch ziemlich fest gedrückt.
Ich bin wieder schwanger und habe so Angst eine Einleitung zu bekommen.
LG Pia

Jetzt hab ich wieder schiss
oh gott, so schlimm.
war noch jemand bei dir ausser artz und hebi???
Das drücken hat der arzt gemacht um dich zu unterstützen oder???

Gefällt mir
21. September 2007 um 17:57
In Antwort auf cecily_12830998

*Lach*
Klar ging es ihm gut...
Also war ein ganz normales Kind...
Einleitung tut dem Kind nix...

Und nen schade von zuwenig Fruchtwasser hat er auch nicht behalten, darum wurde ja eingeleitet...

@sissco
hi hi

ich bin doch so aufgeregt, deshalb ich muss einfach alles wissen

Gefällt mir
21. September 2007 um 18:16

@Tini
Kann ich verstehen, geht mir trotz 2ter ssw nicht anders...

Gefällt mir
21. September 2007 um 18:29

So..
werd jetzt abgeholt, ich bleib übers we bei meinen eltern, da ja bei mir zuhause keiner ist.
ich wünsch euch ein schönes we.

Gefällt mir
21. September 2007 um 18:30

Dir auch...
und alles gute für Montag....

Lg Susi 38ssw

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers