Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Einleiten

Einleiten

16. Juni 2008 um 12:45 Letzte Antwort: 16. Juni 2008 um 13:08

ich kann langsam nicht mehr ich hab wahnsinnige probleme mit dem ischias nerv kann mich fast nicht mehr bewegen,mein kreislauf macht andauernd schlapp,ich fühl mich furchtbar. nun würde ich die geburt gerne einleiten lassen (in 3 tagen ist mein termin und nein ich will nicht mehr warten bis sich was von alleine tut) wäre die einleitung arg schlimm für mein baby???wie reagieren sie darauf?

Mehr lesen

16. Juni 2008 um 12:57

Hallo!
Bei mir wurde 10 Tage nach ET eingeleitet und ca. nach einer halben Std. hatte ich die ersten Wehen und 6 Std. nach der Einleitung war die kleine Maus da!

Die Einleitung ist nicht schlimm für dein Baby, sonst würden das die Ärzte nicht machen. Aber trotzdem ist es immernoch besser für das Kind alleine zu kommen.
Allerdings kann es sein, dass du keine Einleitung bekommst, weil die Ärzte gerne bis 10 Tage nach ET warten, ob sich was tut. Vielleicht ist das aber von KH zu KH unterschiedlich.

Leg dich hin, ruh dich aus und trink viel, das unterstützt deinen Kreislauf etwas.

Ich wünsch dir alles Gute! Es ist bald vorbei!

Lg Anne + Lena (5 Monate)

Gefällt mir
16. Juni 2008 um 13:02

Bei 40+3
wurde bei uns eingeleitet. Weil ich zu wenig Fruchtwasser hatte.
Ich hab ein Scheidenzäpfchen bekommen (Um ca. 9 Uhr) und am nächsten Morgen (1.43 Uhr) war meine Tochter da.

Wegen den Schmerzen habe ich keinen Vergleich, allerdings hatte ich starke Übelkeit und musste mich auch übergeben. Nach der PDA gings super!
Und meinem Baby gings auch gut

Am Besten sprichst du einfach mal mit deinem Arzt darüber.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir
16. Juni 2008 um 13:07

..
ist halt stress für das kind...aber das ist ne normale geburt auch...ich würde auch bei +14 eingeleitet. war o.k. hat aber 38 std gedauert

Gefällt mir
16. Juni 2008 um 13:08

.
Ich kann keine eigenen Wehen produzieren und deshalb wurde meine Tochter vor 14 Jahren eingeleitet... damals machte man das noch ganz radikal mit Wehentropf. Ich fands schrecklich und es endete nacher im KS, weil ihr Herztöne andauernd abfielen. Beim nächsten Mal lasse ich gleich den KS machen.

Liebe Grüße

Elisa

Gefällt mir