Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einlauf!!! Schlimm??? bitte kurz antworten!!!

Einlauf!!! Schlimm??? bitte kurz antworten!!!

23. September 2005 um 21:52

Hey Leute!

Ich hab noch eine woche bis zu ET.
Und das wovor mir am meisten graut ist der einlauf! Wie genau funktioniert das??
Ist es schlimm?
Ich hab mir mal sagen lassen: "Du wirst solche schmerzen haben, das du alles mit dir machen lässt!"
(sind ja tolle Aussichten *g*)

Wär lieb wenn ihr mir kurz ne Antort gebt!

Liebe Grüsse an alle werdenden Mams!!

Mehr lesen

23. September 2005 um 22:19

Der Einlauf
ist gar nicht so schlimm.

Mach Dich bitte nicht verrückt wegen sowas Das zu beschreiben klingt ein bisschen blöde, aber Du hast ja gefragt.. Bei mir war es so, ich habe so ein Gel in den Pops gespritzt bekommen und sollte dann versuchen es so lange wie möglich auszuhalten. Ich glaub ich bin nach 3Minuten aufs Tö geflitzt Ist halt dann so ähnlich wie Durchfall wenns wieder raus kommt. Aber ich nehme diesmal lieber wieder einen Einlauf, als dann unter der Geburt "zu müssen"

Liebe Grüsse und eine schöne Geburt! Melle und ihr Wurzelzwerg 22+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2005 um 22:41
In Antwort auf lilia_12678471

Der Einlauf
ist gar nicht so schlimm.

Mach Dich bitte nicht verrückt wegen sowas Das zu beschreiben klingt ein bisschen blöde, aber Du hast ja gefragt.. Bei mir war es so, ich habe so ein Gel in den Pops gespritzt bekommen und sollte dann versuchen es so lange wie möglich auszuhalten. Ich glaub ich bin nach 3Minuten aufs Tö geflitzt Ist halt dann so ähnlich wie Durchfall wenns wieder raus kommt. Aber ich nehme diesmal lieber wieder einen Einlauf, als dann unter der Geburt "zu müssen"

Liebe Grüsse und eine schöne Geburt! Melle und ihr Wurzelzwerg 22+2

Gut.... : )
Das hört sich ja wirklich nicht sooo schlimm an!
Stimmt, ist bestimmt besser als unter der Geburt...

Dankeschön für die Antwort!

Wünsch dir noch eine angenehme Schwangerschaft und auch eine schöne Geburt!!

Alle Gute lana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2005 um 10:27

Hallo lanalia
hey, mir gings genau wie dir und mir graute vor so nem einlauf. da ich dann wegen der größe des kindes einen kaiserschnitt bekam, wurde natürlich auch ein einlauf gemacht und ich muss dir wirklich sagen, dass das absolut nichts ist. du bekommt wie unten beschrieben, mit einem ganz kleinen schlauch ( den du garnicht merkst ) so ein gel aus ner kleinen tube verpasst. musste n paar minuten aufm flur rumhoppeln und dann war es auch ganz schnell vorbei ( ich hatte schon befürchtungen, dass man dann gar nicht mehr ausm klo rauskommt ). also der einlauf ist wirklich das geringste. no fear!

alles gute für die geburt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2005 um 12:01

Hab von meiner Hebamme gehört,
dass man sich keinen Einlauf verpassenlassen muß. Es gibt auch Zäpfchen bzw. Gels, die man sich selbst einführen kann und die gleiche Wirkung wie der Einlauf haben.

Liebe grüße
Wonky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2005 um 15:59

Ich
habe auch von vielen Frauen gehört, dass sie am Tag der Geburt sowieso Durchfall hatten und der einlauf war eigentlich nicht nötig. Ich habe aber keine angst, sowas zu bekommen. Es muss "befreiend" wirken und schützt bisschen vor einem Unfall bei der Geburt. Komisch ist es nur, dass eine fremde Person in meinen privaten Po was reinspritzt bzw. -steckt. Bei der Geburt ist mal so.
Migo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook