Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einkaufsliste Winterbaby

Einkaufsliste Winterbaby

21. September 2011 um 14:59

Da ich hier die letzten Tage immer mal wieder Threads gelesen habe in denen Mädls fragen was man alles braucht hier mal meine Liste zur Hilfe!
Achja, auch ich bin nicht perfekt! Wem noch was einfällt was mir fehlt der kann sich gerne melden!

Baby-Kleidung:
2xSchlafsack (Alvi inkl. Innensäcken)
Bodys
Strampler
Söckchen
Jäckchen
Overall
Mütze
Handschuh
Schneeanzug
Bademantel

Babyzimmer:
Wickelkommode
Babybett
Schrank
Matratze
2x wasserdichte Unterlage Bett
Nestchen
Mobile
Wickelunterlage
2x Spannbetttuch
Windeleimer
Babykopfunterlage
Babywippe
Krabbeldecke

Baby unterwegs:
Kinderwagen
Regenschutz Kiwa
Fußsack Kiwa
Maxi Cosi
Maxi Cosi Regenschutz
Fußsack Maxicosi
Easyfix-Base
Mobile für Maxi-Cosi
Manduca-Babytrage
Decke
Wickeltasche

Pflege:
Waschlappen
Einmal-Waschlappen
Wundcreme
Windeln
Badetuch
Badethermometer
Nagelschere
Bürste
Fieberthermometer
Badewanne

Stillen/Flasche:
Milchpumpe
Flaschenwärmer
Sterilisator
2x Still-BH
Stilleinlagen
Stillkissen
Fläschchen
passende Sauger
Flaschenbürste
Mullwindeln
Lätzchen

Liebe Grüße,

Tina und Boy inside 28SSW

Mehr lesen

22. September 2011 um 9:13


Da anscheinend niemandem mehr was einfällt was ich vergessen habe, hoffe ich dass ich wenigstens mit meiner Liste anderen weiterhelfen konnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 9:19

Hey...
Meine Liste sieht ganz ähnlich aus

Was evtl. ganz hilfreich sein könnte sind Dinge für Babys Notfall Apotheke...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 9:20


Supi

War mit auch unsicher ob ich für mein Dezemberbaby alles habe und ich muss sagen was ich eingekauft habe deckt sich super mit Deiner Liste

Was ich noch habe dicke Moltontücher aber dafür keine Babytrage (will ohne auskommen)


Danke für doe Liste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 9:22

@bettyboo:
Kannst du mir da Tipps geben was ich als Notfall-Apotheke vorab schon kaufen könnte? Wäre supi!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 9:41

@kikoij
Danke für deine Hilfestellungen!

Von den Badetüchern mit Dreieck hab ich auch zwei... hab nur letztens so nen süßen Bademantel für 0-6 Monate gesehen! Dem konnte ich nicht wiederstehen

Ansonsten habe ich für den Kiwa ja nen Schneeanzug mit Füßen dran und auch zwei Overalls mit Füßen! Und ja auch nen Fußsack! Meinste ich brauch da noch Wagenschuhe? Wenn ja, kann mir grad irgendwie nichts drunter vorstellen!? HILFE!?

Ich selbst hab irgendwie ne Strumpfhosen-Phobie! Hab fürs erste deshalb viele kleine Hosen mit Füßen unten dran gekauft... Weißte welche ich meine?

Nen Heizstrahler kann ich leider nicht anbringen weil die Wickelkommode vor nem Fenster steht... kann ich leider aus Platzmangel nicht anders stellen... Hoffe es geht auch so!
Falls nicht tuts vielleicht ja auch ein Heizlüfter auf der Wickelkommode! Was meinst du?

Wickeltasche steht mit auf der Liste und ist besorgt! Die gabs passend zum Kinderwagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 10:46

Ich glaub
wenn das KiZi nicht eisekalt ist braucht man auch nicht unbedingt nen Heizstrahler. Wir haben auch keinen, obwohl die Wickelkommode an ner Wand steht. Haben auch nicht vor einen zu kaufen. Werden das Baby ja nicht ewig nackig auf der kommode liegen lassen und gebadet wirds im badezimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2011 um 14:03

Hey...
Sorry - war bis grade schwimmen

Mal so aus dem Handgreif, was ich nehmen würde:

Carum carvi: pflanzlich und schnelle Hilfe bei Blähungen

Windsalbe: (enthält beruhigendes Kümmelöl, lässt sich leicht einmassieren und verhindert Blähungen und Stauungen)

Kirschkernkissen: (hab ich so ein kleines von DM)

Nasentropfen: (Kochsalzlösung & Otriven f. Säuglinge)

Viburcol: (Krankheitsbedingte Unruhezustände bei Säuglingen und Kleinkindern. Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten im Säuglings und Kindesalter)

Dentinox: (Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur kurzzeitigen Linderung der Beschwerden bei der ersten Zahnung. Enthält Sorbitol.)
Oder: Osanit (zuckerfrei, homöopathisches Arzneimittel zum Einnehmen gegen Zahnungsbeschwerden)

Bepanthen Wundsalbe & Multilind

Oralpädon neutral: (Zur oralen Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen

Säuglingstee gegen Bauchschmerzen aus der Apotheke

Ich glaube, das war's. Man braucht sicherlich nicht unbedingt alles.

Aber ich fühle mich damit ganz gut ausgestattet. Man weiß ja nie

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 11:03


@ankat: Also meine Wickelkommode steht zwar vor nem Fenster aber gleichzeitig auch vor der Heizung! Die is im Winter eh meistens an... wird schon irgendwie gehen!

@bettyboo: Puh das ist ne ganze Menge! Hab bisher nur Wundsalbe und Kirschkernkissen, sowie Fieberthermometer!
Glaub da muss ich wohl noch bissl aufstocken! Danke für deine Tips!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 11:28

Vielen Dank
für diesen hilfreichen Thread! Hab mir alles schön kopiert und lege Samstag mit der Komplettierung los Auch das Apothekenzeugs sind gute Tipps.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 13:09

Gerne
wie gesagt, man braucht ganz bestimmt nicht alles für die Babyapotheke, aber einiges davon kann nicht schaden...

Ich/wir sind nun auch voll im Nestbautrieb und richten so langsam alles für unsere Lotte her!

Habe zwar noch neun Wochen, aber mag gerne alles Anfang November fertig haben, dann kann se kommen

schönen Wochenstart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 13:24


Warum bitte soll ein Manduca für Neugeborene ungeeignet sein?? Die Tragehaltung, in der sich die Kleinen darin befinden ist identisch zu der die sie haben wenn man sie mit dem Tuch vor dem Bauch trägt!!!
Meinst du vielleicht andere Tragen wie z.B. den Babybjörn?? Da stimm ich dir nämlich ohne weiteres zu, die würd ich auch nicht verwenden für ein Neugeborenes...
Wäre dankbar für Aufklärung...

Lg,

Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 13:42

Hm...
also meine Hebamme ausm (Leiterin Geburtshaus) empfiehlt die Manduca auch für Neugeborene...
Auch Bekannte haben sie von anfang an genutzt und waren begeistert!
Hast du andere Erfahrungen gemacht?
Wäre für deine Antwort dankbar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2011 um 16:01

Mullwindeln
puh... ich hab jetz echt schon alles was auf der Liste steht!

Nur Mullwindeln fehlen mir noch!

Die sind echt schweine teuer! Wieviel kauft ihr davon? Und hat wer einen Tipp wo das Preisleistungsverhältnis stimmt!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2011 um 22:45


Wollte nur was ergänzen zum heizlüfter, haben den aif der wickelkomode stehem und es funktioniert super, finde es sogar besser als die heizstrahler für den wickeltisch, da sie viel schneller warm sind und man sie überall mit hin nehmen kann.

Zur manduca
Habe auch eine und mein sohn hat keine probleme, habe sie gekauft als er etwa 10 wochen war. Finde nicht das sie da gedrückt werden. Er macht immer einen "rundrücken" wie im tragetuch, das ich überhaupt nicht mag .
Bis jetzt hat es ihm noch nicht geschadet immerhin kann er mit 8monaten schon stehen und am tisch laufen
Die tragen wo man das kind mit dem blick nach vorn trägt finde ich viel schlimmer, das stelle ich mir wirklich schädigend vor, aber letztendlich muss jeder selver wissen was er macht.

Was ich glaube ich nicht gelesen habe war einen sonnenschirm für den kiwa, meiner hat immer geweint als die sonne ins gesicht kam und solche festerschutz teile auch wegen der sonne, sonst bist du gut ausgestattet

Habe auch ein winterbaby und muss zugeben hatte viel vergessen, kann man alles zum glück nachkaufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2011 um 10:54


Genau deswegen hab ich weiter unten auch nach den Gründen gefragt, warum die Manducas nicht für Neugeborene geeignet sein sollen - mir wurde der nämlich auch von einer Trageberaterin empfohlen!!
Hab mich mal schlau gemacht und festgestellt, dass der Begriff "Trageberaterin" wohl nicht wirklich sehr geschützt ist. Die Ausbildung hat offensichtlich unterschiedliche Qualität, je nachdem wo man sie macht, und dementsprechend werden meiner Einschätzung nach auch unterschiedliche Infos vermittelt.
Und wenn man dann feststellt, dass sogar ein grosser Anbieter von Tragetüchern diese Ausbildung anbietet, ist es in meinen Augen nicht verwunderlich, dass manche den Manduca explizit empfehlen und andere eben nicht...
(Wohl gemerkt: Das ist kein Angriff auf latimeira oder Trageberaterinnen im allgemeinen - man kann ja nur das weitergeben, was man so aus seiner Ausbildung mitgenommen hat!!!!!)
*Ich persönlich* hatte einige wenige Male den direkten Vergleich Tuch - Manduca und bin der Meinung, dass die Babies in beidem exakt gleich gut liegen, ich konnte keinen Unterschied feststellen und werde ergo auch bei Kind Nr. 2 beim Manduca bleiben. Der ist wesentlich leichter zu handhaben als das Tuch, finde ich. Aber diese Entscheidung muss jede Mama selber treffen...

Lg,

Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2011 um 10:59

..
ich denke die ist ganz gut so sieht es in ihrem zimmer in zwischen auch schon aus :P
allerdings habe ich noch halstücher und ein lammfell zu den fußsäcken speichert die wäreme besser

wünsche noch eine schöne ss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest