Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eineiige Zwillinge möglich??

Eineiige Zwillinge möglich??

9. Mai 2012 um 9:48 Letzte Antwort: 9. Mai 2012 um 10:30

Guten Morgen,

Ich komm mir jetzt schon blöd vor so etwas zu fragen, aber meine Mutter hat mich mit ihrem "vielleicht werden es ja zwei" ganz schön zum grübeln gebracht.

Ich bin durch clomifen im ersten Zyklus schwanger geworden und was bei 5+5 zum ersten mal beim Frauenarzt, da war deutlich eine Fruchthöle, der dottersack und ein Miniembryo (weißer fleck siehe us Bild) zu sehen, da war keine Rede von zwei.

Meine Frage ist jetzt:

Könnten es trotzdem zwei sein (vielleicht eineiig) oder hätte der FA das an Hand irgendwelcher Werte erkennen müssen?

Meinen nächsten Termin hab ich bei 9+5 da hoffe ich auf ein "erkennbares" baby und Herzschlag

Liebe grüße

Mehr lesen

9. Mai 2012 um 10:13

Hallo,
rein theoretisch könnte sich noch irgendwo eins versteckt haben, aber das ist sehr unwahrscheinlich. Die Gefahr bei Clomifen besteht ja auch nicht darin, dass es eineiige Zwillinge werden, sondern dass mehrere Eizellen heranreifen, springen und befruchtet werden könnten.
Freu dich einfach über deinen Krümel und lass dich nicht von leichtfertigen Aussagen anderer verunsichern!

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir
9. Mai 2012 um 10:30

Man
hatte bei mir 5+4 nur eine fruchthöhle gesehen. zwei wochen später eine zweite (die sich in der 9. ssw allerdings nicht weiterentwickelte).
also es kann schon sein...warte halt ab...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers