Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eine Woche vor NMT geblutet

Eine Woche vor NMT geblutet

8. April 2013 um 19:31 Letzte Antwort: 9. April 2013 um 9:57

Hallo Mädls,
mein Mann und ich haben uns für ein zweites Kind entschieden und haben den Monat auf Kondome verzichtet

Bis Samstag war ich fest davon überzeugt das es geklappt hat.
Doch dann gegen 22 Uhr hab ich ganz wenig Blut auf dem Toilettenpapier gehabt.
Gestern hab ich stark geblutet. Heute ist wieder gar nichts.

Meine Periode hätte ich eigentlich am Donnerstag bekommen müssen. (11.4)

Zum Testen finde ich es zu früh, würde wenn überhaupt, am Donnerstag testen.

Habt ihr sowas auch schon mal erlebt???????

LG

Mehr lesen

8. April 2013 um 20:04

Hi!
Ich hatte eine Woche vor NMT einen Tag lang Blutung, als hätte ich die Mens bekommen. War schon völlig genervt, weil ich dachte, dass mein Zyklus nun total durcheinander ist!
Tjaaaa, das war wohl die Einnistungsblutung. Jedenfalls testete ich bei ES+11 positiv und bin nun in der 23. Woche mit meinem Krümel!
Drück dir die Daumen, dass es bei dir auch so ist!
LG Berry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2013 um 20:09


oh mein gooottt es wäre sooo schöööööööööööön.
Ich habe gestern auch stark geblutet. also net übertrieben stark aber wie immer eben, als hätte ich meine Periode bekommen. Aber wenn das meine Periode wäre, hätte es ja heute weitergehen müssen

danke für deine antwort.Knutsch dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2013 um 21:09


schiiiiiiiieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2013 um 9:29
In Antwort auf jorunn_12628155


schiiiiiiiieb

Nochmal
Schiiiieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2013 um 9:57


Ich habe in 5 SS nie Einnsitungsblutungen gehabt...habe aber schon von gelesen....
Soll aber äusserst selten sein..

Hatte auch schon mal eine rosa Tröpfchenblutung, ca 1 Woche vor MT und war nicht schwanger..

Dennoch drücke ich dir die Daumen..

Lg Jado

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen