Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eine kleine Umfrage Familienplanung

Eine kleine Umfrage Familienplanung

2. Januar 2009 um 23:12

Hey Mädels,

ich hab mal einige Fragen die mich schon ein bisschen Beschäftigen.

Und zwar:

Wann habt ihr mit eurem Schatzi angefangen über die Familienplanung zu reden?

Wann habt ihr dann gestartet? ALso wie lange wart ihr da zusammen?

Seit ihr immer noch Glücklich? (grade bei denen wos relativ schnell ging)

und wer is ungeplant schnell Schwanger geworden in einer frischen Beziehung und wie läuft es jetzt?



VIelen Lieben Dank

Mehr lesen

2. Januar 2009 um 23:17


Als ich mit meinem Partner zusammen kam war ich 15 und er war 23 nach 2 Jahren haben wir darüber geredet. Er wollte Kinder und ich auch habe meine Pille dann abgesetzt. ca. 3 Monate später war ich Schwanger. Habe 7 Tage nach meinem 18 Geburtstag unsere Tochter geboren sind jetzt seit 7 Jahren zusammen und bekommen in wenigen Tagen unser zweites einen Sohn (wollten 2 Kinder Mädchen und Jungen hat gut geklappt ) Und sind immer noch sehr glücklich zusammen. Klar gibt es auch mal streit, aber in welcher Beziehung gibt es das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2009 um 23:25

Ich gehör zu Punkt 4
...kannte meinem Mann ein halbes Jahr (und waren 5 Monate zusammen), ich 20, er 21, als ich schwanger wurde (ungeplant).

Wie es jetzt läuft? Super!! Habe jetzt im Sommer meine Ausbildung beendet, bin mit meinem Mann jetzt 5 Jahre verheiratet (habe im 7. Monat geheiratet) und im Sommer kommt unser 2. Kind . Da mussten wir nicht viel drüber reden, war klar, dass wir noch eins wollen und eigentlich finden wir den Abstand schon ziemlich groß zwischen den Kindern, da mein Sohn im März 5 wird. Aber Ausbildung musste halt beendet werden und so war klar, dass wir uns danach ans Üben machen Ich arbeite auch noch in meinem Ausbildungsbetrieb und gehe im Mai dann für 1 1/2 Jahre in Elternzeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2009 um 1:26

Also...
wir haben schon kurz nachdem wir zusammenkamen über familienplanung gesprochen,vielleicht so 2 wochen danach
bei uns war es wirklich krass. als wir uns das 1. mal getroffen haben blieben wir sofort ein paar tage zusammen,mein freund ist garnicht gefahren.
ich kann garnicht genau sagen wann wir für unser 1. kind angefangen haben zu herzeln...das ging aber recht schnell.vielleicht so nach 5-6 monaten?
wir sind immernoch sehr glücklich und erwarten jetzt unser 3. kind. wir hatten zwar mal eine krise wo es richtig gerumst hat aber darüber sind wir hinweg,das ahben wir geschafft. und das hat denke ich fast jede beziehung mal

LG *anja* mit *rene* +*mariella*(23+8mon)+Ü-Ei 7.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2009 um 12:02

Wir haben
uns mit 23/24 kennengelernt, erst 1 Jahr Fernbeziehung, dann sind wir zusammengezogen. Nach 6 Jahren haben wir geheiratet und kurz vor dem 2. Hochzeitstag kommt unser Sohn auf die Welt . Über Familienplanung haben wir erst nach ein paar Jahren gesprochen, wobei sich der Kinderwunsch dann aus beruflichen Gründen doch ein bißchen nach hinten verschoben hat (aber nicht viel). Als wir dann angefangen haben, hat es sofort beim 1. Mal geklappt. Die Beziehung ist soweit noch intakt, sicher fehlt die die erste Verliebtheit, aber dafür gibt es jetzt viel Vertrauen und Geborgenheit. Ich liebe meinen Mann immer noch genauso, nur die Art der Liebe ändert sich über die Zeit ein wenig, und klar gibt es natürlich beim Zusammenleben Reibeflächen und auch mal Streit. Aber insgesamt sind wir sehr glücklich und haben das Gefühl, es eigentlich genau richtig gemacht zu haben, auch wenn wir uns serh viel Zeit gelassen haben.

LG

GB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2009 um 12:15

Huhu erzähl auch mal von mir ^^
Also ich bin mit 14 mit meinem schatz zusammen gekommen da war er gerade 20 geworden. ca 2 Monate später bin ich dann 15 geworden. Bei uns war das so das wir beide genau wussten das ist der richtige Partner und haben kaum mal streit, wenn überhaupt, obwohl wir jedentag uns sehen. Irgendwann haben wir uns dann verlobt und natürlich auch darüber geredet das wir später mal Kinder haben wollen etc. aber eigentlich noch nicht soo früh.
Nach genau einem Jahr an unserem Jahrestag muss dann wohl der kleine entstanden sein. Natürlich nicht mit absicht aber inzwischen ist er ein ungeplantes Wunschkind und wir lieben den kleinen über alles. Ich bin inzwischen 16 und mein Freund 21. Bekommen auch alles weiter gut hin. Mach meine Schule weiter fertig, trotz schwangerschaft will unbedingt auch noch eine Ausbildung machen und bekomme dann im Sommer meinen Realschulabschluss


LG Jenny (35+4) + Nicklas inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2009 um 12:42

Auch mitmach
also ich und mein schatzi haben und letztes jahr am 19.april in funkysexycool kenngelernt(chat) schon nach kurze zeit merkten wir das wir uns super gut verstehen und es entwickelten sich gefühl und das obwohl wir uns noch nie im leben sahen, so sind wir am 03.mai zusammen gekommen...
im juli war es dann so weit und wir haben uns das erstemal gesehen...
sofort merkten wir das wir zusammen gehören...er fragte mich sofort am ersten abend ob ich ihn heiraten möchte, das er weiß das ich die liebe seinen lebens bin...da lachte ich ihm noch aus und meinte er hat sie nicht mehr alle... ich war 2wochen lang bei ihm und dann fuhr ich wieder nach hause...eine woche drauf bin ich wieder zu ihm gefahren(er wohnte ja im baden württemberg und ich in bayern) und da redeten wir drüber das wir zusammen ziehen möchten, was auch 3wochen drauf passierte...
jedoch wurde ich in der zeit ungeplant schwanger...er wollte damals das kind nicht...wegen seiner mutter, da er angst hatte wie sie reagiert...ich hatte damals eine FG... dadurch entwickelte sich mein kinderwunsch...aber ich wollte ihm kein kind unterjubbeln und wollte ihm auch nicht dazu zwingen...also wartete ich...nun in der zeit haben wir uns verlobt und entwickelten eine wundervolle beziehung, dadurch habe ich ihm am 13.april wegen mein kinderwunsch angesprochen....und so fingen wir zu üben an und ich wurde sofort schwanger...nun soll bald die kleine kommen wir sind total glücklich über unser baldigen nachwuchs und seid der schwangerschaft sind wir noch mehr zusammen gewachsen
unsere beziehung ist so wundervoll und seid heute sind wir 21 monate zusammen
mfg maci 40ssw Sophia-Laila inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2009 um 13:03

Patchwork...
Mein 1. Kind bekam ich mit 20 wurde mit 19 schwanger - er wr verheiratet, hatte 2 Kinder und ich war gerade mal 6 wochen mit ihm zusammen als ich schwanger wurde. War zwar nicht gerade geplant, aber ich war glücklich und freute mich über meine Tochter. Ich sage bewusst meine Tochter, denn die Beziehung ist in die Brüche als sie 10 Moante alt war. Ich war alleine mit ihr für viele Jahre. Hatte zwar Freunde damals aber zusammenziehen war nie ein Thema.

Meinen jetzigen Mann lernte ich vor über 10 Jahren kennen, damals war meine Tochter 3,5 Jahre.
Wir hatten die ersten 3 Jahre viele Höhen und Tiefen und waren sogar mal für über ein JAhr gar nicht merh zusammen. Irgendwann konnten wir es dann nicht mehr länger leugnen, dass wir füreinander bestimmt sind und zusammen bleiben wollen. Als meine Tochter 8 war zogen wir zusammen. Damals waren wir uns einig: KEINE Kinder! Obwohl er noch gar keine hatte.
Irgendwann im Jahre 2006 war es dann anders... wir wollten ein 'Kind. Ich wurde sofrot schwanger und 2007 kam unser Sohn. 12 JAhre Altersunterschied zu meiner Tochter.

Wie haben geheiratet, sind und wieder mal einige: Keine Kinder mehr. Ich bin 34, mein Mann ist 31 und ich weiß wie das LEben ist. Vielleicht ändern wir unsere MEinung nochmal.

Wir sind glücklich, aber da wir sehr wenig Zeit füreinander haben müssen wir immer wieder viel an unserer Ehe arbeiten, damit wir uns nicht aus dem Blick verlieren.

Grüße

Isa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2009 um 13:21

Huhu!
ich bin ungeplant und relativ schnell schwanger geworden. kenne meinen freund jetzt erst ein jahr, zusammen sind wir vielleicht so 10 monate (ist mein erster richtiger freund...). bin vor drei monaten schwanger geworden, weiß natürlich nicht wies mit uns beiden wird wenn das kind da ist, kann also nicht sehr viel hier beitragen aber ich kann sagen dass (obwohl mein freund auf keinen fall das kind wollte, er scheint aber jetzt anzufangen sich zu freuen) unsere beziehung sehr viel besser geworden ist und jeden tag irgendwie noch besser wird. hoffe es bleibt so!
liebe grüße
lum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2009 um 21:36

Noch mal hochschieb
Danke...ist echt Interessant das mal zu lesen....Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2009 um 9:34

Familienplanung
Über die Familienplanung haben wir geredet da waren wir knapp ein Jahr zusammen und waren auch kurz darauf verlobt. Ein halbes Jahr darauf, Sommer 2007 haben wir dann geheiratet
Sommer 2008 also ein Jahr später haben wir die Pille abgesetzt. Beim Frauenarzt checken lassen, Impfung (3 Monate warten) Weisheitszahnop (noch ein Monat warten) und im Oktober haben wir das erste mal um den Eisprungtag rum gehibbelt - negativ. November 2. Versuch mit Volltreffer und kurz vor Weihnachten haben wir positiv gestestet.
Wir sind immer noch sehr glücklich. VERLIEBT - VERLOBT - VERHEIRATET. Und im August 2009 wird unser Glück durch den Familiennachwuchs noch großer!
LG Sabs 7 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2009 um 10:16

Hmm
Hallo,

also wir sind seit 7 1/2 Jahren zusammen und über Familienplanung haben wir immer mal wieder gesprochen- halt ja so in 2- 3 jahren können wir ja mal - ja und dann war ich ungeplant schwanger, haben also nicht wirlich gestartet, es war dann einfach so- und das ist auch gut

LG steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2009 um 11:26

Also bei uns war es so:

Wann habt ihr mit eurem Schatzi angefangen über die Familienplanung zu reden?
Nach etwa einem Monat, da ich die Pille nicht vertrage und er keine Kondome verwenden wollte. Ich hab mir sowieso ein Kind sehr gewunschen und er meinte dazu: wenn es passiert, dann passiert es eben....


Wann habt ihr dann gestartet? ALso wie lange wart ihr da zusammen?
Wir kennen uns jedoch schon seit 8 Jahren, arbeiten im selben Unternehmen und waren 2001/2 schonmal ein Jahr zusammen.
Dann getrennt, sind seit Juni 2006 wieder zusammen und leben seit November 2007 zusammen.

Seit ihr immer noch Glücklich? (grade bei denen wos relativ schnell ging)
Ja bei uns wird es immer harmonischer, wir wachsen so richtig zusammen über die Zeit.

und wer is ungeplant schnell Schwanger geworden in einer frischen Beziehung und wie läuft es jetzt?
Obwohl wir nie verhütet haben, hat es von Juni 06 bis August 08 gedauert, bis ich schwanger wurde....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2009 um 15:32

Bin auch dabei
Wann habt ihr mit eurem Schatzi angefangen über die Familienplanung zu reden?
Nach einem jahr Beziehung.

Wann habt ihr dann gestartet? ALso wie lange wart ihr da zusammen?
Haben im Dez. 2007 losgelegt, da waren wir 1 Jahr und 3 Monate zusammen.

Seit ihr immer noch Glücklich? (grade bei denen wos relativ schnell ging)
Unsere kleine wurde am 05.12.08 geboren und wir sind suuuuper glücklich mit der Situation, gerade weil sie sehr pflegeleicht ist. Es hätte auch anders kommen können.
Wie gesagt, im Dezember angefangen und im April war ich schwanger.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2009 um 15:38

Alsooooooo
Wann habt ihr mit eurem Schatzi angefangen über die Familienplanung zu reden?
als wir zusammen gekommen sind habe ich gsagt das ich mal kinder möchte

Wann habt ihr dann gestartet? ALso wie lange wart ihr da zusammen?
1 1/2 jahre

Seit ihr immer noch Glücklich? (grade bei denen wos relativ schnell ging)
JAAAAA!!!!! hat dirket beim ersten versuch geklappt

und wer is ungeplant schnell Schwanger geworden in einer frischen Beziehung und wie läuft es jetzt?
war ja geplant
liebe grüße vanessa (et-82)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook