Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einbildung??? hilfe!!!

Einbildung??? hilfe!!!

21. September 2009 um 10:50

Langsam beginne ich an mir zu zweifeln...

Ich hatte GV am Tag des Eisprungs.
Danach stetig ein Ziehen im Bauch.
am 6. Tag nach ES totale Übelkeit und Schwindel.

die Übelkeit verschwand wieder, das Ziehen im Unterleib blieb bis jetzt.

habe mehrere Früh-Tests gemacht - alle negativ.

Die Mens erwarte ich am nächsten Freitag.

Kann es wirklich sein, dass ich schon 13 Tage vor meiner Mens das Gefühl habe, ich krieg die Tage?

Oder bin ich sowas wie eingebildet schwanger?
(....macht zwar für mich keinen Sinn, da ich ja nicht soooo sehr den Drang danach habe).

Kennt sich jemand aus mit falschen Anzeichen/Einbildungen/falschen Testergebnissen?

Mehr lesen

21. September 2009 um 10:52

Ich würde einfach mal behaupten
dass es noch viel zu früh für einen Test ist und du dich noch bis Freitag gedulden solltest, statt einen Test nach dem anderen zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2009 um 10:56

...
Ähm, wie lang ist denn dein Zyklus? Wenn du 6 Tage nach dem ES Übelkeit hattest und nun 13 Tage vor der Mens stehst, dann müsste deine 2. Zyklushälfte (die sonst um die 14 Tage ist), ja mind. 20 Tage lang sein.

Und ich denke auch, dass es viel zu früh für einen Test ist.
Und falsche Anzeichen hatte glaube ich jede hier schonmal. Wenn man sich wünscht, schwanger zu sein, oder Angst hat, es zu sein, macht der Körper schonmal komische Sachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2009 um 10:57


Hallo,
mir gehts ähnlich.Hab letzten Samstag einen Ovutest gemacht,der dick und fett positiv war.Haben dann auch in den fruchtbaren Tagen geherzelt,wo es nur ging.
Bis diesen Samstag hatte ich dann auch Unterleibsschmerzen.Am Mittwoch letzte Woche,hatte ich auch Kreislaufprobleme und meine Brustwarzen fühlten sich an,als wenn sie abfrieren,so weh taten sie.Nunja.Gestern und heute hab ich keine Unterleibsschmerzen mehr.Seit gestern Abend tun mir aber die Brüste weh.Aber ich glaube nicht,dass es bei uns diesen Zyklus geklappt hat.

ABER wenn du deinen ES hattest,dann kommt deine Mens ganz sicher 14-16 Tage.Da gibt es kein rütteln dran.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2009 um 11:06
In Antwort auf kulturpessimismus

Ich würde einfach mal behaupten
dass es noch viel zu früh für einen Test ist und du dich noch bis Freitag gedulden solltest, statt einen Test nach dem anderen zu machen

...
Bellasia
das mit den 13 Tagen war der Zeitpunkt, an dem mein Ziehen im Bauch anfing. (=ein Ziehen ab 13 Tage vor dem Mensdatum)
Jetzt bin ich aber 4 Tage vor der Mens - das Ziehen dauert nun schon 9 Tage

Übel ist mir ja jetzt eh nicht mehr oft.
Hatte wirklich 2 Tage schlimme Übelkeit und dazu auch noch einen richtig seltsamen Flash mit Schwindel und als ob ich auf Watte gehen würde. Es kam wie angeschossen, als ich im Schulzimmer der Weiterbildung an die Tafel starrte.
Es schoss mir so richtig in den Kopf und ich rannte aufs Klo, weil ich dachte, ich müsste brechen.
Am nächsten Tag war es nochmals ähnlich,aber abgeschwächt, und seither ist mir nur übel, wenn ich Kaffee trinke (den ich doch so liebe).

Aber es könnte trotzdem auch Einbildung sein, eher dann wohl aus Angst, es könnte sich bewahrheiten.

Komischerweise: ich hatte schon ein paarmal das Gefühl, jetzt könnte was passiert sein, aber ich hatte nie Symptome.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2009 um 11:15

Wirr-wirr
Bellasia
das mit den 13 Tagen war der Zeitpunkt, an dem mein Ziehen im Bauch anfing. (=ein Ziehen ab 13 Tage vor dem Mensdatum)
Jetzt bin ich aber 4 Tage vor der Mens - das Ziehen dauert nun schon 9 Tage

Übel ist mir ja jetzt eh nicht mehr oft.
Hatte wirklich 2 Tage schlimme Übelkeit und dazu auch noch einen richtig seltsamen Flash mit Schwindel und als ob ich auf Watte gehen würde. Es kam wie angeschossen, als ich im Schulzimmer der Weiterbildung an die Tafel starrte.
Es schoss mir so richtig in den Kopf und ich rannte aufs Klo, weil ich dachte, ich müsste brechen.
Am nächsten Tag war es nochmals ähnlich,aber abgeschwächt, und seither ist mir nur übel, wenn ich Kaffee trinke (den ich doch so liebe).

Aber es könnte trotzdem auch Einbildung sein, eher dann wohl aus Angst, es könnte sich bewahrheiten.

Komischerweise: ich hatte schon ein paarmal das Gefühl, jetzt könnte was passiert sein, aber ich hatte nie Symptome.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper