Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einbildung der Smytome oder nicht? > Bitte um Antworten

Einbildung der Smytome oder nicht? > Bitte um Antworten

2. Januar 2011 um 19:59 Letzte Antwort: 2. Januar 2011 um 20:10

Hallo ihr (:
Also ich würde gerne euren Rat wissen , zu einer Sache die mich mehr als nur beschäftigt. Es raubt mir jeden Nerv.
Es geht um Folgendes. Ich bin 16 & habe am 22.12./23.12.2010 mit meinem Freund geschlafen. Normalerweise nehme ich die Pille aber ich musste zu der Zeit Medikamente nehmen , und diese setzten die Pille außer Kraft. Aber ja , verhütet haben wir trotzdem , mit Kondom. Ich musste in letzter Zeit öfters Medikamente nehmen , und wir haben mit dieser Marke Kondome nie irgendwas schlechtes erlebt.
Naja. Und irgendwie ist jedoch das Kondom abgerutscht , mein Freund merkte es aber noch bevor er zum Orgasmus kam. Also machte ich mir in diesem Moment keine Gedanken. Jedoch ist mir einige Zeit später klar geworden das es bei einem Mann auch schon vor dem Orgasmus sein kann das Lusttröpchen 'freigsetzt' werden. So Schock da. Seit dem mache ich mir solche Gedanken , ich habe so eine Panik das ich schwanger sein könnte. Denn auch die LT enthalten bekanntlich ja Spermien. Nun kann es ja sein , das diese jedoch noch in's Kondom gegangen sind oder eben noch gar nicht 'freigsetzt wurden. Denn wäre ich demnach ja nicht schwanger. Wir wissen ja nicht wann es abgerutscht ist. Es ist eben die Sache das er nicht zum Orgasmus gekommen , ist die mich beruhigt. Aber die Sache mit den LT macht mir soclhe Panik. Mein Eisprung war rechnerisch um den 25.12./26.12. Und genau das beunruhigt mich noch mehr! Ich darf nicht schwanger sein. Nun wegen dem Titel. Es geht darum , in den ersten Tagen machte ich mir eben nur Gedanken , aber seit 3-4 Tagen schiebe ich echte Panik. Nun könnte es sein das ich vor lauter Panik mit die SS nur einbilde , oder? Mir ist weder übel , noch sonst etwas. Bloß ich habe einige Kreislaubeschwerden und ab und zu leichte Bauchschmerzen , die aber kurz darauf wieder verschieden. eig. ist es ein leichtes Ziehen im Bauch. Das könnte jedoch von der Panik herrühren , oder? Ich wollte von euch wissen , was ihr davon haltet & wie hoch die Wahrscheinlichkeit wohl ist das ich duch die Lusttröpchen - wenn sie nicht in's Kondom gegangen sind - schwanger sein könnte. Bis zu meiner Regel dauer es noch ca. 10 Tage aber ich glaube bis dahin bin ich vollkommen am Ende. Und einen Test will ich auch noch nicht machen.
Ich bitte wirklich um ernstgemeinte Ratschläge &.
Ich wäre sehr dankbar & liebe Grüße.

Sry für den Roman.

Mehr lesen

2. Januar 2011 um 20:06

Ich glaube das ist einbisschen einbildung
vor meiner ss war ich mehr schwanger als ich dann tatsächlich ss wurde.
ich glaube nicht das du schwanger bist.
es könnte auch sein das dein eisprung sich verschoben hat und dieses ziehen grad dein eispung schmerz ist denn diese rechner im net sind jeder körper tickt da anders
hoffe und denke das du nicht schwanger wurdest mach dich nicht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2011 um 20:06

Mach dich nicht verrückt
Ich bin davon überzeugt, dass man vom Lusttropfen nur schwanger werden kann, wenn man mehrere male hintereinander Sex hat. Denn nur dann befinden sich in der "Röhre", durch die das Sperma fließt, genug (Rest-)Spermien für eine Befruchtung. Für eine Befruchtung werden nämlich mehrere Mio. Spermien benötigt. Ob und wie viele Spermien im Lusttropfen sind, ist nicht bekannt.

Hier kann dir sicher keiner wirklich sagen, ob du schwanger bist. Aber ich würde mich an deiner Stelle nicht verrückt machen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2011 um 20:10

Danke..
...schonmal für die Hinweise.
Ist wirklich nett.
Das ich nicht zum FA will sag ich ja nicht , bloß ich würde eben noch warten. Ich wollte nur wissen wie hoch denn die Wahrscheinlichkeit sein könnte.
Ich versuch' mich nicht verrückt zu machen & werde erstmal warten ob die Mens. ausfällt oder nicht. Und versuch' ruhig zu bleiben. Aber das von euch die Antwort kam es ist womöglich eher unwahrscheinlich beruhigt mich jedoch ein wenig.
Und normalerweise verhüten wir sicher.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Was kann das sein!!?????
Von: oralee_12741917
neu
|
2. Januar 2011 um 19:41
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram