Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ein Zwilling zu klein

Ein Zwilling zu klein

16. November 2009 um 20:34

Hallo zusammen,

ich war heute in der Uniklinik und habe meine 3. Ultraschalluntersuchung nach einer Einsetzung nach einer ICSI Behandlung ehabt. Beim ersten Ultraschall SSW 5+4 waren 2 Fruchthöhlen mit einem kleinen Punkt zu sehen. Alle Ärzte waren ganz euphorisch und meinten das gibt gleich beim ersten Versuch Zwillinge. Doch bei der 2. Ultraschalluntersuchung letzte Woche (SSW 7+2) war die 2. Fruchthöhle nur noch mit einem Dottersack gefüllt. In der 1. Fruchthöhle war ein Embryo mit Herzschlag zu sehen. Jetzt heute beim 3. Ultraschall waren auf einmal wieder 2 Babys da. Jedoch war das 1. normal groß (17,7 mm) aber das 2. hat nur eine Größe von 6,7 mm. Jetzt haben manche Ärzte gesagt es wäre möglich das das 2. Kind abgeht oder unterversorgt ist. Andere wiederum sagen es wäre ein Wunder und das 2. Kind holt den Rückstand vermutlich noch auf. Jetzt meine Frage: Hat schonmal jemand so etwas erlebt und kann mir sagen weshalb das 2. Kind anscheinend 10 Tage später dran ist? Die Ärzte in der Klinik konnten sich das überhaupt nacht erklären. Ich mach mir halt nun Sorgen ob das 2. Kind sich gesund entwickeln wird.

Mehr lesen

16. November 2009 um 22:03

Danke
Hallo sadi,

vielen Dank für deine guten Wünsche. Also ich bin heute 8+2 und eben heute beim letzten US gewesen. Meinen nächsten Termin habe ich nächsten Do. Meine Anzeichen sind sehr heftig. wenn ich nicht gerade spucke, dann schlafe oder esse ich nur noch. Da dies meine 2. Schwangerschaft ist, habe ich den vergleich und muss sagen, dass es wirklich schlimmer mit Zwillingen wie mit einem Kind ist. Ich hoffe das geht nach der 12 SSW langsam vorbei. Ich merke in meinem Bauch auch noch nicht viel. Langsam wächst der Bauch etwas, aber bei meiner ersten Schwangerschaft war dies auch so und mein FA meinte, dass dies auch eingutes zeichen ist.

Ich wünsche dir für deinen nächsten Termin auch alles gute, und dass du nicht so starke Schwangerschaftsbeschwerden bekommst wie ich.

LG
Ines

Gefällt mir

17. November 2009 um 5:58


hallo!

meine tante hat vor 6 jahren zwillinge bekommen - einer davon war fast bis zum vierten monat immer viel kleiner als der andere!!!

damals wusste man auch nicht was jetzt nun los ist oder woran es liegt. im 5. monat dann hat er aufgeholt und bei der geburt hatten beide knapp 2200 gramm und waren kerngesund.

hm die natur halt gell!

Vielleicht ist es ja bei dir auch nur so das der eine embryo ein nachzügler ist!.
ich drücke dir die daumen das alles gut geht!
LG Nicole + krümel 12. Woche

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen