Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ein Tipp an alle mit Sodbrennen!

Ein Tipp an alle mit Sodbrennen!

17. Oktober 2011 um 9:59 Letzte Antwort: 17. Oktober 2011 um 11:36

Hallo zusammen,

meine Tante gab mir den Tipp Karottensaft gegen Sodbrennen zu trinken. Tagsüber hilft es mir, nachts ist das Brennen zu heftig, da nehme ich weiterhin Gaviscon.

Ich HASSE Karottensaft, aber er hilft!

Ihr könnt es ja mal versuchen

Liebe Grüße
meeresrauschen 34.SSW

Mehr lesen

17. Oktober 2011 um 10:07

Huhu
Ich kann Karottensaft auch überhaupt nicht leiden und ich finde, er schmeckt einfach ekelhaft, obwohl ich Karotten ansich gerne esse.

Ich esse bei Sodbrennen immer ein dickes Stück Fleischwurst, das hilft mir super.
Selbst nachts, wenn das brennen wirklich unerträglich ist hilft es mir. Allerdings zerkaue ich danach meistens noch ein paar Mandeln und spüle sie mit lauwarmer Milch runter.

Gefällt mir
17. Oktober 2011 um 10:07

Werde es aber
trotzdem mal ausprobieren mit dem Saft. Danke für den Tipp!

Gefällt mir
17. Oktober 2011 um 10:33

!?
zu mir meinte letztens jemand sodbrennen kommt davon wenn das baby schon haare hat!? meint ihr da ist was dran!? ist bestimmt so ein gerücht wie wenn man sich übergibt wird es n mädchen und wenn nichts ist n junge oder so n quatsch....

Gefällt mir
17. Oktober 2011 um 10:34
In Antwort auf gemma_12679409

!?
zu mir meinte letztens jemand sodbrennen kommt davon wenn das baby schon haare hat!? meint ihr da ist was dran!? ist bestimmt so ein gerücht wie wenn man sich übergibt wird es n mädchen und wenn nichts ist n junge oder so n quatsch....

Genau
das habe ich auch gehört

dann muss mein kleines schon echt mit langen haaren zur welt kommen

Gefällt mir
17. Oktober 2011 um 10:37
In Antwort auf seeta_11885827

Genau
das habe ich auch gehört

dann muss mein kleines schon echt mit langen haaren zur welt kommen

...
ja aber bei mir kann es sein durch die dunklen haare und ich hatte auch viele haare bei der geburt

Gefällt mir
17. Oktober 2011 um 10:39
In Antwort auf gemma_12679409

...
ja aber bei mir kann es sein durch die dunklen haare und ich hatte auch viele haare bei der geburt


war bei mir genau so...

Ich fände es voll süß, wenn mein Kleines schon viele Haare hätte

Gefällt mir
17. Oktober 2011 um 10:41
In Antwort auf seeta_11885827


war bei mir genau so...

Ich fände es voll süß, wenn mein Kleines schon viele Haare hätte

...
ich auch also hauptsache gesund ist ja klar aber find haare süßer als glatzen

Gefällt mir
17. Oktober 2011 um 10:41
In Antwort auf gemma_12679409

...
ja aber bei mir kann es sein durch die dunklen haare und ich hatte auch viele haare bei der geburt


jaja solche klischees finde ich auch immer lsutig... wenn du viele pickel hast wird es ein junge, wenn dein bauch spitz ist wird es ein kjunge... wenn du in der schangerschaft strahlst wird es ein mädchen... (also cih hab noch keine schwangere nicht strahlen sehen ) ... mein baby müsste auhc ziemlich viele haare haben wenn es nach dem geht und ich bin erst in der 22.ssw...
ich hatte auch nie mit übelkeit zu kämpfen und bekomme ein mädchen ich glaube es unterscheidet sich nur je nach körper und person und nicht nach kindersgeschlecht...

Gefällt mir
17. Oktober 2011 um 10:45
In Antwort auf gemma_12679409

...
ich auch also hauptsache gesund ist ja klar aber find haare süßer als glatzen


Auf jeden Fall hast Du recht hauptsache gesund...

Wir wollen ja nicht mal wissen was es wird Das ist soooooo spannend

Gefällt mir
17. Oktober 2011 um 11:33

Mandeln
helfen auch die magensäure etwas zu binden. Ich esse 1 oder 2 davon und sofort lässt es etwas nach!

Gefällt mir
17. Oktober 2011 um 11:36

Sodbrennen und Haare
Also, ich habe das auch gehört, dass die Kinder angeblich viele Haare haben, wenn man in der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen hatte.
Ich bin in meiner ersten Schwangerschaft fast gestorben vor Sodbrennen und mein Sohnemann kam mit Glatze auf die Welt

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers