Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Ein Doppelpack auf dem Weg ins Leben

17. Juni 2014 um 22:13 Letzte Antwort: 17. Juni 2014 um 23:17

Ich lief ja schon ein paar wochen mit wehen und leicht geöffneten Muttermund rum..Abe am 11.06.14 war es anders. Gegen 19:20 Uhr spürte ich die erste wirklich schmerzhafte wehe Ich guckte auf die Uhr 9, ,7,7,8 minuten Oh gott dachte ich , geht es wohl los?Ist doch noch zu früh. Sagte meinen Mann bescheid, er sollte vorsichtshalber mal meine Ma anrufen, sie wollte die Kinder nehmen, 10 min später war meine mutter auch da und hat die Kinder geholt.
Wollte dann den wannentest machen, in der Badewanne merkte ich schon ein ziemlichen druck und die wehen kamen nun alle 5 Min . Also rief ich in der Klink an das wir nun kommen würden.. Die fahrt dorthin war schrecklich, dachte echt mein Mann würde extra durch jedes schlagloch fahren Ich beschimfte ihn er soll man schneller fahren, sonst müsste er noch Hebamme spielen
Kamen dann doch nch pünktlich an ..Als ich dann sagte , das es zwillinge sind, meinte eine Hebamme..Och dann machen wir gleich den ks Ich nur, ne spontan
Wurde dann untersucht Muttermund war schon 3 cm auf Dann wurde nochmal ultraschall gemacht und der führende zwilling lag in SL, die andere in BEL.
Wurde dann ans ctg gehängt und die wehen wurden immer mehr und schmerzhaften Auf einmal machte es plopp und die fruchtblase war futsch .Sollte nun mein becken kreisen, dann sie weiter ins becken rutscht,,,Wie die Hebamme so schön sagte, ich soll mein Kind auf die welt tanzen .. Dann durfte ich nochmal in die Wanne zum entspannen, haha entspannen mit wehen Ihrgendwann aber hilt ich es in der wanne nicht mehr aus. Der druck wurde immer mehr ...Ich schrie nur noch, Ich muss pressen.. Kam dann ans land und wurde nochmal nach dem Mumu geguckt...Vollständig auf..Bei der nächsten wehe durfte ich dann <pressen..
4 Presswehen später war meine kleine Maja Louisa um 23.36 Uhr geboren ...Sie schrie laut und kräftig..
Ich war so glücklich...Wehen hatte ich erstmal keine mehr,was ja nicht so gut war, da ja noch eine Maus in mir war...Ihrgendwie komisch eine auf meinen Bauch liegen zu haben und eine in Meinen ...Es wurde dann entschieden erstmal bisschen zu warten ob ich noch wehen bekommen..
Maja wurde in der Zeit untersucht. 2340, 47cm ku 32cm..Alle dran , so wie es sein sollte...
Da ich aber immer noch keine wehen bekam, wurde mit ein wehentropf gelegt..Der schnell und heftig anschlug. Viel schlimmer als die eigenen ..
Dann durfte ich Pressen und nach ca 5 wehen kam unsere kleine mit den Po voran zur welt.Musste in vierfüßlerstand und der oberarzt hat ihr auf die welt geholfen,ansonsten war sie nicht schmerzhafter als die erste in sl...

Die kleine Maus erblicke um 23.52uhr die welt ...Sie sollte ja eigendlich Leni heißen, aber ihrendwie sah sie mehr nach einer Luna( den hatten wir ja vorher schon in wahl) als eine Leni aus
Luna Marie wurde dann gewogen 2260g ,46cm ku 32cm..
Sie hatte etwas probleme mit der artmung...Bekam dann eine leichte unterstützung und beide wurde erstmal auf die frühchenstation verlegt..

Lg

Mehr lesen

17. Juni 2014 um 23:17

Ohhhhh<3
Herzlichen Glückwunsch!!!!!
Liest sich toll!!!
Und schön, dass es eine spontane Geburt war!!

Lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers