Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eileiterschwangerschaft, extrauterine Schwangerschaft / Eileiterschwangerschaft oder doch alles ok

Eileiterschwangerschaft oder doch alles ok

16. September 2009 um 15:46 Letzte Antwort: 30. September 2009 um 14:30

Hallo,

ich brauche dringend den Rat von Fachfrauen
Sitze zur Zeit zu Hause, weil mein FA mich krank geschrieben hat.

Aber jetzt von Anfang an:
Vor 3 Wo haben bei mir ziemliche Unterleibsschmerzen eingesetzt. Waren so als ob man die Regel bekommt. Dann ne Woche später blieb meine Mens aus. Anfang letzter Woche kamen die Schmerzen in der Brust hinzu. Hab nach langem hin und her am letzten Samstag einen SST gemacht. Positiv... Mein Mann und ich waren super glücklich. Der Kinderwunsch besteht seit 2 Jahren. Dann am Montag beim FA der Schock. Beim Ultraschall hat der FA festgestellt, dass die Schleimhaut hoch aufgebaut ist, aber er konnte keine Frucht finden. Mein FA meinte, soll mir keine Sorgen machen, kann sein, dass mein Zyklus verspätet war und ich erst in der Wo 3+ bin (eigentlich nach Rechner 4+). Sagte aber auch gleich im Nachgang, dass auch eine Eileiterschwangerschaft vorliegen kann. Meine Angst wurde gesteigert, als eine leichte Blutung eingesetzt hat. Daher wurde ich krank geschrieben. Montag und Dienstag habe ich dann 3 mal ein wenig Altblut (keine Blutung wie bei der Mens) entdeckt. Hatte auch tierische Schmerzem im Unterleib, die auch in den Rücken gezogen sind. Heute geht alles super.

Habe nun tierische Angst vielleicht doch eine Eileiterschwangerschaft zu haben. Oder kann ich Hoffnung haben, dass alles ok ist. Bitte um Rat. Vielen Dank.

LG
Chm79

Mehr lesen

16. September 2009 um 17:13

Hei
ersteinmal ruhe bewahren, ich weiß ist nicht leicht, hat denn dein FA dir Blut abgenommen ?
Deine Anzeichen hören sich zwar nach einer ESS an, denoch muß eine Blutung in der Frühschwangerschaft nichts ungewöhnliches sein.
Dennoch fahre wenn du sehr starke schmerzen bekommst sofort ins KH denn mit einer ESS ist nicht zu spaßen .
Ich selber hatte schon 3, und bin wie du am hibbeln, hatte auch einen Positiven Ss-Test, war bei doc und er hat nichts gesehen, hat mir aber wegen der Vorgeschichte Blut abgenommen wegen der Kontrolle des HCG werts, der lag grade mal bei 216, und da sieht man eh noch nix im US.
Wäre eigentlich 5+2, aber meine FA meinte eher wohl 4ssw, da paßt der wert auch.
Sie meinte das der Eisprung halt später gewesen sein könnte.

Aber du schreibst ja es geht dir supi !
Dann warte ab, was pasiert.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen
Alles Gute

Gefällt mir
16. September 2009 um 17:21
In Antwort auf mona2710

Hei
ersteinmal ruhe bewahren, ich weiß ist nicht leicht, hat denn dein FA dir Blut abgenommen ?
Deine Anzeichen hören sich zwar nach einer ESS an, denoch muß eine Blutung in der Frühschwangerschaft nichts ungewöhnliches sein.
Dennoch fahre wenn du sehr starke schmerzen bekommst sofort ins KH denn mit einer ESS ist nicht zu spaßen .
Ich selber hatte schon 3, und bin wie du am hibbeln, hatte auch einen Positiven Ss-Test, war bei doc und er hat nichts gesehen, hat mir aber wegen der Vorgeschichte Blut abgenommen wegen der Kontrolle des HCG werts, der lag grade mal bei 216, und da sieht man eh noch nix im US.
Wäre eigentlich 5+2, aber meine FA meinte eher wohl 4ssw, da paßt der wert auch.
Sie meinte das der Eisprung halt später gewesen sein könnte.

Aber du schreibst ja es geht dir supi !
Dann warte ab, was pasiert.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen
Alles Gute

Danke Mona2710
Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Beruhigt mich, dass ich nicht alleine bin

Ja der Doc mir Blut abgenommen, aber einen HCG-Wert habe ich noch nicht erfragt. Trau ich nicht! Habe am Freitag einen neuen Termin beim FA. Mal abwarten. Der Doc meinte, die Blutung könne auch durch eine Gelbkörperschwäche kommen und ich habe daher eine Spritze bekommen.

Also weiter Hibbeln angesagt.

LG chm79

Gefällt mir
16. September 2009 um 17:26
In Antwort auf althea_11984161

Danke Mona2710
Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Beruhigt mich, dass ich nicht alleine bin

Ja der Doc mir Blut abgenommen, aber einen HCG-Wert habe ich noch nicht erfragt. Trau ich nicht! Habe am Freitag einen neuen Termin beim FA. Mal abwarten. Der Doc meinte, die Blutung könne auch durch eine Gelbkörperschwäche kommen und ich habe daher eine Spritze bekommen.

Also weiter Hibbeln angesagt.

LG chm79

Hei
na mensch is doch supi, aber hättest nachfragen können, dann wärste vieleicht noch etwas entspanter wenn der wert noch niedrig ist.
Das wird schon, erfahre vieleicht auch am Freitag was bei mir los ist.
Kannst dich ja melden wenn du was weißt.

Bist nicht alleine, es sind auch stille mitleser bei dir.

Das schafts du !!!

Gefällt mir
18. September 2009 um 14:00
In Antwort auf mona2710

Hei
na mensch is doch supi, aber hättest nachfragen können, dann wärste vieleicht noch etwas entspanter wenn der wert noch niedrig ist.
Das wird schon, erfahre vieleicht auch am Freitag was bei mir los ist.
Kannst dich ja melden wenn du was weißt.

Bist nicht alleine, es sind auch stille mitleser bei dir.

Das schafts du !!!

Hei
Und weißt du schon was ?

Gefällt mir
18. September 2009 um 14:04
In Antwort auf mona2710

Hei
na mensch is doch supi, aber hättest nachfragen können, dann wärste vieleicht noch etwas entspanter wenn der wert noch niedrig ist.
Das wird schon, erfahre vieleicht auch am Freitag was bei mir los ist.
Kannst dich ja melden wenn du was weißt.

Bist nicht alleine, es sind auch stille mitleser bei dir.

Das schafts du !!!

kein gutes Ergebnis
Hallo Mona2710,

war heute beim FA. Mein HCG-Wert am Montag war 835. Aber leider konnte mein FA auf dem US wieder keine Frucht sehen. Meinte, dass die Eizelle angestoßen wurde, weil eine Gelbkörperschwäche vorliegt. Der Progesteron-Wert war wohl sehr niedrig. Hat zur Sicherheit nochmal Blut abgenommen, geht aber davon aus, dass der HCG-Wert jetzt gesunken ist.

Mir gehts bescheiden und hoffe, dass wenigstens dein Ergebnis heute besser war.

LG
ChM79

Gefällt mir
18. September 2009 um 15:04
In Antwort auf mona2710

Hei
Und weißt du schon was ?

Hallo
Sei nicht traurig denn dein Wert war ja auch noch unter 1000, und da sieht man im US noch nicht.
Hat er heute auch US gemacht ?

Gefällt mir
18. September 2009 um 15:33
In Antwort auf mona2710

Hallo
Sei nicht traurig denn dein Wert war ja auch noch unter 1000, und da sieht man im US noch nicht.
Hat er heute auch US gemacht ?

Hei
Ja hat er. Schleimhaut ist gut aufgebaut, aber sehen konnte er nichts. Am Montag gab es eine Andeutung einer Fruchthöhle, heute nix. Mittwoch habe ich wieder einen Termin, aber der Doc geht davon aus, dass bis dahin eine Blutung einsetzt, die die die Frucht auschwemmt.

Heute ist wohl trauern angesagt. Abwarten.

Gebe weiter Rückmeldung.

Und selbst. Was hat deine Untersuchung ergeben? Hoffe war positiv....

LG

Gefällt mir
18. September 2009 um 15:39
In Antwort auf althea_11984161

Hei
Ja hat er. Schleimhaut ist gut aufgebaut, aber sehen konnte er nichts. Am Montag gab es eine Andeutung einer Fruchthöhle, heute nix. Mittwoch habe ich wieder einen Termin, aber der Doc geht davon aus, dass bis dahin eine Blutung einsetzt, die die die Frucht auschwemmt.

Heute ist wohl trauern angesagt. Abwarten.

Gebe weiter Rückmeldung.

Und selbst. Was hat deine Untersuchung ergeben? Hoffe war positiv....

LG

Muß auch warten
Mein wert ist zwar super gestiegen auf 1600., sie hat auch was gesehen 3,6mm, meinte es könnte die fruchthöhle sein, aber genaueres erfahre ich erst am Sonntag muß dann nochmal zum US, ich hoffe ja sehr.

Ich bin bei dir,
laß was von dir hören kannst mir auch ne PN schicken
glg Mona

Gefällt mir
28. September 2009 um 11:46
In Antwort auf mona2710

Muß auch warten
Mein wert ist zwar super gestiegen auf 1600., sie hat auch was gesehen 3,6mm, meinte es könnte die fruchthöhle sein, aber genaueres erfahre ich erst am Sonntag muß dann nochmal zum US, ich hoffe ja sehr.

Ich bin bei dir,
laß was von dir hören kannst mir auch ne PN schicken
glg Mona

Hallo Mona
Leider hat sich alles anders entwickelt als erwartet. Letzten Mittwoch war ich nochmal bei meinem FA. Der HCG wert wurde nochmal untersucht und festgestellt, dass er sich nicht angemessen entwickelt. Da imer noch keine Fruchthöhle zu sehen war, musste ich sofort ins Krankenhaus. Verdacht auf Eileiterschwangerschaft. Nach einer Bauchspiegelung hat es sich dann als richtig erwiesen. Da sich ansonsten auch alles normal entwickelt hat, wurde auch noch eine Ausschabung gemacht. Bin jetzt wieder zuhause und muss alles erst mal verdauen. Mein Eileiter wurde erhalten, aber ob das was gebracht hat, ist unklar. Dadurch ist die Gefahr einer erneuten ELS stark gestiegen.

Nochmal danke und ich freue mich wenn bei die die SS gut verläuft. Drück mir die Daumen, dass es beim nächsten Mal klappt. Versuchen werden wir es

LG ChM79

Gefällt mir
30. September 2009 um 14:30

Hallo
hallo chm79
ich habe vor 8 monaten eine ESS gehabt hatte aber dauer
blutungen und so starke schmerzen das ich auf der arbeit vom
krankenwagen abgehollt werden musste da ich noch nicht mal mehr laufen konnte
ich denke wenn jetzt alles weg ist musst du zwar noch vorsichtig sein aber ihr hab gute changsen
sei einfach vorsichtig im altag
dricke euch die daumen
lg binie3006

Gefällt mir