Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / EILEITERSCHWANGERSCHAFT

EILEITERSCHWANGERSCHAFT

17. Juni 2008 um 7:57 Letzte Antwort: 5. Juli 2008 um 20:58

Hallo ihr lieben, ich suche jemand der eine Eileiterschwangerschaft hatte wo der Eileiter erhalten blieb und trozdem normal Schwanger wurde.

Hatte zwei ESS , links aber der Eileiter konnte erhalten bleiben,

Wäre toll wenn sich jemand findet der ähnliches erlebt hat und sich mit mir austauschen könnte um neue Kraft zu tanken

Mehr lesen

17. Juni 2008 um 13:05

Hallo
also ich hatte die erste ESS 1999 und der Eileiter konnte erhalten werden. 2007 hab ich dann meinen Sohn auf die Welt gebracht aber leider hatte ich vor 4 Wochen erneut eine ESS und der linke Eileiter musst entfernt werden.

Mach dich nicht verrückt, du wirst bestimmt einen kleinen Schatz im Arm halten.

Lg Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2008 um 9:14
In Antwort auf fran_12728118

Hallo
also ich hatte die erste ESS 1999 und der Eileiter konnte erhalten werden. 2007 hab ich dann meinen Sohn auf die Welt gebracht aber leider hatte ich vor 4 Wochen erneut eine ESS und der linke Eileiter musst entfernt werden.

Mach dich nicht verrückt, du wirst bestimmt einen kleinen Schatz im Arm halten.

Lg Sabine

Es macht mut !
Hallöchen, danke das du mir geschrieben hast, das tut mir leid für dich, sei gedrückt ist bestimmt nicht einfach.
Aber es macht mir Mut das ich ja Hoffnung habe es ist troz ESS nicht aussichtslos Schwanger zu werden, jedoch bleibt natürlich immer die Angst es könnte wieder pasieren, grade wenn ja der Eileiter erhalten blieb.

Da ich ja zwei hatte ist wohl die gefahr 70% höher wieder eine zu bekommen.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf,
Hattest du die erste ESS auch auf der linkes seite?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juni 2008 um 14:14
In Antwort auf mona2710

Es macht mut !
Hallöchen, danke das du mir geschrieben hast, das tut mir leid für dich, sei gedrückt ist bestimmt nicht einfach.
Aber es macht mir Mut das ich ja Hoffnung habe es ist troz ESS nicht aussichtslos Schwanger zu werden, jedoch bleibt natürlich immer die Angst es könnte wieder pasieren, grade wenn ja der Eileiter erhalten blieb.

Da ich ja zwei hatte ist wohl die gefahr 70% höher wieder eine zu bekommen.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf,
Hattest du die erste ESS auch auf der linkes seite?

lg

Nein
das war die Rechte Seite. Ich möchte aber noch so gerne ein kleines Geschwisterchen für den Max haben, aber mein Freund hat etz total Angst. Ist auch verständlich. Na ja mal sehen was die zeit bringt.

Viel Glück.

Lg Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2008 um 16:35

EUG
Hallo Mona.
Kann Dir leider keine Kraft spenden, aber vielleicht ein bisschen mit Dir mitleiden und mit hoffen. Auch ich hatte eine Eileiterschangerschaft. Heute vor einer Woche wurde ich notfallmässig operiert. Ich hatte vorher nicht mal die Vermutung, dass ich schwanger sein könnte. Ich hatte riesige angst vor der Op, obwohl ich selbst Opschwester bin. Erst war ich froh, dass der Eingriff vorüber und die Schmerzen vorbei waren. Doch jetzt kommt langsam die Trauer um mein Kind,dass gar nicht die Chance zum leben hatte. Dazu kommt die Ungewissheit, ob man jemals auf natürlichem Wege wieder schwanger werden kann. Auch ich hatte die Eileiterschwangerschaft auf der linken Seite und der Eileiter konnte erhalten bleiben. Die rechte Seite wurde während der Op auf Durchgängigkeit getestet. Doch obwohl er durchgängig ist bleibt die Angst, niemals ein Kind auf die Welt bringen zu können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juni 2008 um 8:32
In Antwort auf jeanie_12052165

EUG
Hallo Mona.
Kann Dir leider keine Kraft spenden, aber vielleicht ein bisschen mit Dir mitleiden und mit hoffen. Auch ich hatte eine Eileiterschangerschaft. Heute vor einer Woche wurde ich notfallmässig operiert. Ich hatte vorher nicht mal die Vermutung, dass ich schwanger sein könnte. Ich hatte riesige angst vor der Op, obwohl ich selbst Opschwester bin. Erst war ich froh, dass der Eingriff vorüber und die Schmerzen vorbei waren. Doch jetzt kommt langsam die Trauer um mein Kind,dass gar nicht die Chance zum leben hatte. Dazu kommt die Ungewissheit, ob man jemals auf natürlichem Wege wieder schwanger werden kann. Auch ich hatte die Eileiterschwangerschaft auf der linken Seite und der Eileiter konnte erhalten bleiben. Die rechte Seite wurde während der Op auf Durchgängigkeit getestet. Doch obwohl er durchgängig ist bleibt die Angst, niemals ein Kind auf die Welt bringen zu können...

SEI GEDRÜCKT...
Ich kann dich gut verstehen, was du gerade durchmachst.
Mir ging es nach jeder ESS sehr schlecht, körperlich supi, aber selisch war ich total am ende.
Ich dachte mir warum gerade ich ?
Das schlimmste war das ausgerechnet zu dieser zeit meine Freundin Schwanger wurde , ich konnte mich garnicht richtig freuen.
Faste mut und schrieb alles auf, so konnte ich es besser verarbeiten und gab den Beiden einen Namen, jezt hab ich zwei kleine Sterne am Himmel .
Es brauchte zeit bis ich mich wieder bereit fühlte Schwanger zu werden, habe einen termin in einer KIWK gemacht.
Nach erfolgreicher IVF, habe ich im sep07 meine Tochter bekommen.
Dennoch stellt sich die frage ob es auch auf natürlichem Weg klapt.
Man hört so oft das troz ess mit erhaltenem Eileiter eine Schwangerschaft möglich ist.

Mut, Kraft und gedult sind der Schlüssel zum Glück,
ich hoffe so sehr das es klapt.
Ich wünsche dir alles liebe,
mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juni 2008 um 10:40
In Antwort auf mona2710

SEI GEDRÜCKT...
Ich kann dich gut verstehen, was du gerade durchmachst.
Mir ging es nach jeder ESS sehr schlecht, körperlich supi, aber selisch war ich total am ende.
Ich dachte mir warum gerade ich ?
Das schlimmste war das ausgerechnet zu dieser zeit meine Freundin Schwanger wurde , ich konnte mich garnicht richtig freuen.
Faste mut und schrieb alles auf, so konnte ich es besser verarbeiten und gab den Beiden einen Namen, jezt hab ich zwei kleine Sterne am Himmel .
Es brauchte zeit bis ich mich wieder bereit fühlte Schwanger zu werden, habe einen termin in einer KIWK gemacht.
Nach erfolgreicher IVF, habe ich im sep07 meine Tochter bekommen.
Dennoch stellt sich die frage ob es auch auf natürlichem Weg klapt.
Man hört so oft das troz ess mit erhaltenem Eileiter eine Schwangerschaft möglich ist.

Mut, Kraft und gedult sind der Schlüssel zum Glück,
ich hoffe so sehr das es klapt.
Ich wünsche dir alles liebe,
mona

Tut gut zu hören..
... Danke für die lieben Worte... Bin sicher, dass ich das irgendwann auch so sehen kann, aber im Moment sind die negativen Gedanken einfach stärker. Freut mich zu hören, dass die IVF bei Dir erfolgreich war, aber ich denke auch da muss man mit vielen Entäuschungen rechnen.Bin noch gar nicht soweit, mir um all die anderen Möglichkeiten, die es noch so gibt Gedanken zu machen... Finde die ganze Welt ungerecht, Frauen legen Ihre Babys in den Gefrierschrank, weil sie es nicht wollen und man selbst hätte gerne eins und weiss nicht, ob es jemals klappt...

Nochmals Dank für die Aufbauenden Worte...grummel02

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juni 2008 um 9:57
In Antwort auf jeanie_12052165

Tut gut zu hören..
... Danke für die lieben Worte... Bin sicher, dass ich das irgendwann auch so sehen kann, aber im Moment sind die negativen Gedanken einfach stärker. Freut mich zu hören, dass die IVF bei Dir erfolgreich war, aber ich denke auch da muss man mit vielen Entäuschungen rechnen.Bin noch gar nicht soweit, mir um all die anderen Möglichkeiten, die es noch so gibt Gedanken zu machen... Finde die ganze Welt ungerecht, Frauen legen Ihre Babys in den Gefrierschrank, weil sie es nicht wollen und man selbst hätte gerne eins und weiss nicht, ob es jemals klappt...

Nochmals Dank für die Aufbauenden Worte...grummel02

Nimm dir die zeit
die du brauchst, dein Körper sagt dir genau wann das ist, irgendwie ist man sich da sicher, jetzt oder Nie

und das beste bekommt man mit Gedult

Ich hab mich das damals auch immer gefragt , so viele Schicksale mit den kleinen die nie das recht auf Leben hatten, und grade wenn man sich selbst ein Kleines Wunder wünscht, fragt man sich warum die soetwas tun
Unbegreiflich.
Trotz all dem bloß nicht drüber nachdenken, da bekommt man gleich einen schauer !

Ich wünsch dir noch einen Schönen Sonntag daumen gedrückt für unsere 11
lg mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juni 2008 um 12:31
In Antwort auf mona2710

Nimm dir die zeit
die du brauchst, dein Körper sagt dir genau wann das ist, irgendwie ist man sich da sicher, jetzt oder Nie

und das beste bekommt man mit Gedult

Ich hab mich das damals auch immer gefragt , so viele Schicksale mit den kleinen die nie das recht auf Leben hatten, und grade wenn man sich selbst ein Kleines Wunder wünscht, fragt man sich warum die soetwas tun
Unbegreiflich.
Trotz all dem bloß nicht drüber nachdenken, da bekommt man gleich einen schauer !

Ich wünsch dir noch einen Schönen Sonntag daumen gedrückt für unsere 11
lg mona

,,Geht schon besser"
Du hast recht... Zwischendurch geht es auch schon immer besser. Ganz lassen einen die trüben Gedanken zwar noch nicht los, aber das wäre nach so kurzer Zeit vielleicht auch ein bisschen früh verlangt. Morgen geht es zum Fäden ziehen und dann werde ich nochmal mit meinem Doc sprechen, obwohl ich weiss was er sagen wird, da ich ja selbst in der Medizin arbeite. Aber egal, was einmal sein wird, oder auch nicht, man kann es nicht ändern.
Trotzdem vielen dank für die lieben Worte und den Trost, glaube das ganze kann nur jemand verstehen, der es auch selbst erlebt hat...

Dir auch noch einen schönen Sonntag,auch hier im Ausland drücken wir unseren Jungs kräftig die Daumen...

Gruss, grummel02

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2008 um 20:58

Hallo...
Hallo,

Bei mir also auch 2 Mal links ESS (Aug und Dez 2007), dann EL weg, 3. Mal ESS li (Juni 2008), im Stumpf Ecke Gebaermutter, Ei ist von rechts durch Re EL und GM nach links gewandert. Sehr seltsam.
Also rechts noch normal, hoffentlich...noch eine Chance auf normalen weg SS zu werden...
Leider keine Erfahrung noch beide EL haben und eine davon 2 Mal ESS gehabt...

Viel Erfolg fuer die Zukunft...
LG Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram