Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eileiterschwangerschaft erkennen

Eileiterschwangerschaft erkennen

4. Januar 2008 um 16:41 Letzte Antwort: 4. Januar 2008 um 20:10

Wie kann man eigentlich eine Eileiterschwangerschaft erkennen? Ich bin immer noch am hibbeln. Habe meinen Vorsorgetermin erst in ungefähr 2 Wochen und hoffe natürlich, dass alles io ist und die Schwangerschaft am richtigen Ort sitzt. Könnte ich bereits jetzt eine Eileiterschwangerschaft spüren? Wer hat Erfahrungen gemacht oder kann mir Auskunft geben?

Sandra 5SSW+6

Mehr lesen

4. Januar 2008 um 17:41

Lass dich nicht verrrückt machen...
Gerade in der ersten Zeit ist es nicht so selten, daß einem der FA da ziemlich die Nerven raubt! Ich musste aufgrund des Verdachts alle 2 Tage hin und nach dem dritten Termin hat er dann auf dem Ultraschall gesehen das alles da ist wo es hingehört! Die Zeit war aber wirklich schrecklich!!!

Lass dich da nicht verrückt machen! Bei einer Eileiterschwangerschaft bekommt man sehr starke Bauchschmerzen und sollte sofort reagieren, da es sonst sein kann dass der Eileiter platzt...

Aber verkennen kann man das nicht.

Alles Gute

Bettina
Meine angebliche Eileiterschwangerschaft kommt im April zur Welt!!!

Gefällt mir
4. Januar 2008 um 18:26

Bauchschmerzen
Hallo Sandra!

Ich hatte Anfang 2006 eine Eileiterschwangerschaft. Aufgefallen ist das durch wahnsinnige Schmerzen auf der rechten Seite des Unterbauches (da wo eben der Eileiter liegt). Die waren so heftig, dass ich mehrmals einen Kreislaufzusammenbruch hatte. Also keine Sorge, DAS WÜRDE DIR AUFFALLEN!

Ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft!

Martina ssw 24+6

Gefällt mir
4. Januar 2008 um 18:29

Hi
also ich hatte auch eine ess.
ich habe garnichts davon gemerkt,leider.
gott sei dank noch rechtzeitig erkannt.hatte sofort ne not-op.
vielleicht bin ich ja ein einzelfall,mit dem das ich keine schmerzen hatte.
aber ich drücke dir beide daumen.immer positiv denken
lg

Gefällt mir
4. Januar 2008 um 20:05

Hi lissycat
Ich hatte zwei ESS und habe es bei beiden nicht bemerkt. Man merkt es erst wenn es kurz vor dem Platzen ist oder schon geplatzt ist. Aber davor merkst du nichts.

LG

Gefällt mir
4. Januar 2008 um 20:10
In Antwort auf leanna_12241221

Lass dich nicht verrrückt machen...
Gerade in der ersten Zeit ist es nicht so selten, daß einem der FA da ziemlich die Nerven raubt! Ich musste aufgrund des Verdachts alle 2 Tage hin und nach dem dritten Termin hat er dann auf dem Ultraschall gesehen das alles da ist wo es hingehört! Die Zeit war aber wirklich schrecklich!!!

Lass dich da nicht verrückt machen! Bei einer Eileiterschwangerschaft bekommt man sehr starke Bauchschmerzen und sollte sofort reagieren, da es sonst sein kann dass der Eileiter platzt...

Aber verkennen kann man das nicht.

Alles Gute

Bettina
Meine angebliche Eileiterschwangerschaft kommt im April zur Welt!!!

Hallo
Hier gibts ja viele angebliche Eileiterschwangerschaften. Dachte schon ich wäre eine Ausnahme. Meine kam vor 3,5 Monaten zur Welt (Aussage Ärztin: Wenn die im Krankenhaus jetzt Ausschaben müssen sie sich keine Gedanken machen. Da ist definitv kein lebensfähiger Embryo in der Gebärmutter.)

Liebe Grüße
Morgaine

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers