Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eileiter verstopft

Eileiter verstopft

23. März 2014 um 18:20

Hallo letzten April wurde bei mir eine Bauchspiegelung gemacht wo man meine Eileiter geprüft hat mit dieser blauen Flüssigkeit, nichts ging durch, man hat mir gleich zu einer Künstlichen Befruchtung geraten, was wir auch im August gemacht haben, es sind nur 2 Eizellen geworden, und nur 1 konnte befruchtet werden, durch die Hormone bin ich sehr stark Krank geworden, ich hatte in der 6. Woche eine Fehlgeburt, jetzt nach der Zeit überlege ich schwer wie es weiter gehen soll, nochmal eine Hormontherapie und die Angst wieder so Krank zu werden, sind groß, aber auf ein Baby verzichten, ich hab versucht viel über Eileiterrekonstruktion zu erfahren, hat das hier jemand schon gemacht, und war sie Erfolgreich? Ich bin gerade richtig fertig.

Mehr lesen

24. März 2014 um 16:49

Hallo
Danke für deine Antwort, mein problem ist, das ich keine Hormonbehandlung mehr machen kann, das löst bei mir eine Hirn entzündung aus, ich habe Gestern meinen Op Bericht bekommen und einen Termin in einer Münchner Spezial Klinik gemacht, die diesen Eingriff per Bauchspiegelung machen, es kommt wohl darauf an wie sehr der Eileiter geschädigt ist, bei mir war zumindest vom aussehen her alles normal, keine Flüssigkeit und keine verkrüppelungen, wenn das alles der fall ist, sollen die Chancen sehr gut stehen, ich hoffe es zumindest sehr, den Wunsch ein baby an den Nagel zu hängen, wäre ganz schlimm, aber mommentan die einzige möglichkeit,man kann wohl auch einen Natur Zyklus machen, aber die Chance mit 1 Ei ist doch sehr gering.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 22:23

Endoskopie Zentrum München
Es gibt vereinzelt mal Berichte wenn man unter Eileiter Rekunstruktion in Google schaut, aber es sind 2 geteilte Berichte, die Gefahr ist zwar erhöt wegen einer Eileiter Schwangerschaft, aber wenn die Eileiter nicht zu sehr beschädigt sind, soll es möglich sein, aber hab auch ne heiden Angst, ich war damalsso sauer das die Ärzte nicht gleich bei der BS es wenigst versucht haben, aber das ist das normale vorgehen, haben auch im gleichen Haus dieAbteilung Künstliche Befruchtung. Hat vielleicht auch was mit Geld zutun, ich bin mal auf das Erstgespräch gespannt und dann weiss ich mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 20:03

Ja
Ansich schade einfach das sie es nicht einmal versucht haben, gut konnte keiner wissen das mein Körper so heftig auf die Hormone reagiert hat, es ist zumindest eine Chance klar wenn es nicht klappt, dann weiss ich auch nicht wie ich drauf reagiere, oder was dann bleibt, vielleicht versuchen wir es dann mit dem natürlichen Zyklus aber puhh das wird teuer und wer weiß wie oft wir uns das dann leisten können.Ich hab am 8.4 den Termin zum Gespräch,mal sehen was der sagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2014 um 10:55

Jod
Hast du hiervon schon gehört:

In-Vitro-Maturation ohne Hormonbehandlung

In einem alternativen Verfahren, dem In-Vitro-Maturation (IVM), werden die Eizellen unreif entnommen und reifen im Labor, wodurch der Frau die Hormonbehandlung weitgehend erspart bleibt.


Wäre das vielleicht was für dich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 20:22

?
Wie war dein Geapräch heute?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 21:05
In Antwort auf cord_11965852

?
Wie war dein Geapräch heute?

Danke
Schön das du daran gedacht hast, es war wahnsinnig toll, ich bin immer noch unter Strom also erst war er sehr schockiert über das vorgehen der Klinik, für ihn ist eine Eileiter Op inzwischen Routine eben über eine bauchspiegelung, meine Eileiter sehen gut aus, er war zwar froh das keiner sich ausprobiert hat die zu öffnen, aber denkt auch dadurch das in der Klinik ein Kinderwunschzentrum angebunden ist, geht man lieber diesen Weg, aber gerade für mich ist es wichtig sie zu öffnen, da es auch um die Enzündungen im Körper geht, da immer die Flüssigkeit der Eileiter in falsche richtung geht,ja in 6 Wochen hab ich Op Termin und freue mich riesig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2014 um 13:57

Hallo
Hallo Mädels,

will euch Mut machen meine Mutter hatte auch verklebte Eileiter und hat sich diese per Bauchspiegelung öffnen lassen. Sie war dann innerhalb von drei Monaten schwanger und zwar mit mir!! Und das in den 80- Jahren wohlgemerkt!!

Was ich damit sagen will, die Chancen stehen gut und es ist auf jeden Fall machbar! Es ist nie zu spät dafür und allemal besser als Hormonbehandlungen, gerade wenn du sagst dass du davon krank wirst...

@jod: Ich freue mich für dich, dass das mit dem OP Termin so schnell geklappt hat und wünsche dir alles Gute und ganz viel Kraft!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2014 um 15:08
In Antwort auf edda_12929602

Hallo
Hallo Mädels,

will euch Mut machen meine Mutter hatte auch verklebte Eileiter und hat sich diese per Bauchspiegelung öffnen lassen. Sie war dann innerhalb von drei Monaten schwanger und zwar mit mir!! Und das in den 80- Jahren wohlgemerkt!!

Was ich damit sagen will, die Chancen stehen gut und es ist auf jeden Fall machbar! Es ist nie zu spät dafür und allemal besser als Hormonbehandlungen, gerade wenn du sagst dass du davon krank wirst...

@jod: Ich freue mich für dich, dass das mit dem OP Termin so schnell geklappt hat und wünsche dir alles Gute und ganz viel Kraft!!!!

Dankeschön
Das macht MUT ja ich wusste es ist der richtige Weg, leider musste ich mir alle Infos selbst suchen, nach der KIWU heisst es ja es würde nicht gehen, das ist schade, man sollte die möglichkeiten kennen, Dr. Theiss hat mir auch viel mut gemacht das es nach der OP auch wieder mit der Schwangerschaft klappt, bei mir geht es nicht um das Geld was eine Künstliche Befruchtung kostet, wir sind in der Knappschaft, hätte noch 3 Versuche, ne bin richtig erleichtert, es ist eine reale Chance.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2014 um 20:19

Es freut mich..
dass dein Gespräch so gut verlaufen ist

Ich war in der zischenzeit auch wieder in der kiwu, nächste woche beginne ich mit der stimulation.

Ich hoffe, dass dein ergebnis in 6 wochen positiv sein wird. Halt mich doch ein wenig auf dem laufenden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2014 um 9:24
In Antwort auf cord_11965852

Es freut mich..
dass dein Gespräch so gut verlaufen ist

Ich war in der zischenzeit auch wieder in der kiwu, nächste woche beginne ich mit der stimulation.

Ich hoffe, dass dein ergebnis in 6 wochen positiv sein wird. Halt mich doch ein wenig auf dem laufenden!

Ja du auch
Ich wünsch dir eine entspannte und erfolgreiche Zeit hoffe wir kommen so oder so zum Ziel liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2014 um 16:11

Hmmm
Ansich ist das doch super, sie haben sie frei gemacht, bei meiner Bauchspiegelung vor einem Jahr haben sie es nicht mal versucht, ist zwar jetzt für den Arzt in München gut, dann hat keiner was falsch gemacht, gib euch die Zeit, auch für Frauen die nicht wie ich Krank werden,eine Hormontherapie ist für jeden kein Spaziergang, ich weiß ist leichter gesagt wie getan, aber ruhe oder zur Ruhe kommen ist ganz entscheidend, wir versuchen schon so lange, da macht der ein oder andere Monat auch nichts mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2014 um 17:25

Das
So hat Dr. Theiss gesagt, ist oft nicht können der Ärzte, es ist wohl auch so dasman da sehr viel falsch machen kann, ich als Mensch finde es schrecklich, jetzt muss ich noch eine OP machen, und die Aussage ohne Künstliche Befruchtung geht es nicht mehr, und die ganzen Infos musste ich alle selber suchen, ich finde wahnsinn wie wir den Ärzten und deren Willen ausgeliefert sind, man glaubt ja auch was die sagen, aber als die KIWU gemeint hat, jetzt müsste ich noch mehr Hormone nehmen, das hat mir gereicht, da geht es um viel Geld, aber um mein Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2014 um 15:40

Hi Jod
Hallo, wollt nur mal fragen wie es dir geht? hattest du deinen eingriff? wenn ja wie ist das ergebnis?
Ich hoffe dir geht es gut ...

Ich hab meine erste IVF hinter mir und der Bluttest letzte woche war positiv ...ich hoff es bleibt so ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2014 um 19:49
In Antwort auf cord_11965852

Hi Jod
Hallo, wollt nur mal fragen wie es dir geht? hattest du deinen eingriff? wenn ja wie ist das ergebnis?
Ich hoffe dir geht es gut ...

Ich hab meine erste IVF hinter mir und der Bluttest letzte woche war positiv ...ich hoff es bleibt so ...

Hallo
Ohhh das freut mich aber für euch super das Ziel ist der Weg, mir geht es super bin wieder top Fit, muss Morgen die Nähte ziehen lassen, tja was kam raus, also meine Eileiter haben super ausgesehen, sie waren komplett frei und hatten auch nie eine Enzündung, aber dafür Endometriose grad 1, ja also der Dr. Theiss war schockiert und fragte ob die den Op Bericht vertauscht haben, da stand Eileiter beidseitig zu, und keine Endometriose, ja das war ganz nett, aber die Endometriose ist weg, und eigentlich sollte es im nächsten halben Jahr von alleine klappen Freu mich aber auch, das wäre nie raus gekommen, da hätte ich noch 10 ICSI machen können, und man hätte immer noch gesagt Eileiter zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2014 um 16:51
In Antwort auf jod37

Hallo
Ohhh das freut mich aber für euch super das Ziel ist der Weg, mir geht es super bin wieder top Fit, muss Morgen die Nähte ziehen lassen, tja was kam raus, also meine Eileiter haben super ausgesehen, sie waren komplett frei und hatten auch nie eine Enzündung, aber dafür Endometriose grad 1, ja also der Dr. Theiss war schockiert und fragte ob die den Op Bericht vertauscht haben, da stand Eileiter beidseitig zu, und keine Endometriose, ja das war ganz nett, aber die Endometriose ist weg, und eigentlich sollte es im nächsten halben Jahr von alleine klappen Freu mich aber auch, das wäre nie raus gekommen, da hätte ich noch 10 ICSI machen können, und man hätte immer noch gesagt Eileiter zu.

Jod
Oh das freut mich mega klingt echt gut ..
Kannst ja mal weiter berichten was in den nächsten 6 monaten so passiert

Ich hatte gestern den ersten us... Alles gut

Viele liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2014 um 10:51

Huhu
Gibts was neues bei dir?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2014 um 11:31
In Antwort auf cord_11965852

Huhu
Gibts was neues bei dir?

LG

Hallo
Ach freu mich mal wieder hier zu sein, leider hat sich bis heute nichts getan, mir fällt aber auch jeder Zyklus immer schwerer, ich nehme mir jeden Monat wieder vor, dieses mal ruhiger und gelassener ran zu gehen, doch das gelingt mir nicht so richtig, trink seit 2 Monaten den blöden Tee, und im momment frustet mich das Baby Thema zunehmend, laut Ärzten ist ja jetzt alles ok, hab dann auf eigene Tasche mal einen Vitamin status gemacht, tja hab einen super Vitamin D mangel, was auch dazu beitragen kann das sich bei mir nichts fest beissen will, das ist alles so kompliziert, wenn ich denke wieviele Jahre ich damit verbracht habe nicht Schwanger zu werden, ich werde jetzt erst mal versuchen wieder fit zu werden, und locker zu werden, wie geht es dir und deinem Krümel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2014 um 11:03
In Antwort auf jod37

Hallo
Ach freu mich mal wieder hier zu sein, leider hat sich bis heute nichts getan, mir fällt aber auch jeder Zyklus immer schwerer, ich nehme mir jeden Monat wieder vor, dieses mal ruhiger und gelassener ran zu gehen, doch das gelingt mir nicht so richtig, trink seit 2 Monaten den blöden Tee, und im momment frustet mich das Baby Thema zunehmend, laut Ärzten ist ja jetzt alles ok, hab dann auf eigene Tasche mal einen Vitamin status gemacht, tja hab einen super Vitamin D mangel, was auch dazu beitragen kann das sich bei mir nichts fest beissen will, das ist alles so kompliziert, wenn ich denke wieviele Jahre ich damit verbracht habe nicht Schwanger zu werden, ich werde jetzt erst mal versuchen wieder fit zu werden, und locker zu werden, wie geht es dir und deinem Krümel?

Huhu
Den Tee hab ich auch getrunken
Ich denke du bist auf dem besten Weg...wenn du nun den Vitaminmangel noch ausgleichst ist es bestimmt bald soweit und du bist schwanger ...ich drück dir die Daumen....deine Geduld wird bestimmt belohnt!

Ich bin jetzt in der 17. ssw und es ist alles gut ...wird wohl ein Bub...

Meld dich wenns was neues gibt!

Liebe Grüße
Little

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen