Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eileiter vermutlich verklebt,wer kennt rat

Eileiter vermutlich verklebt,wer kennt rat

18. November 2007 um 11:10 Letzte Antwort: 15. Januar 2008 um 21:33

meine vorgeschichte ist diese mein lebensgefährte und ich haben vor 8 monaten endlich dazu entschloßen das ich mir die hormonspirale mirena ziehen lasse.
gesagt getan...jetzt sind wir schon im ÜZ8 und von einer ss nichts in sicht.ich bekomme meine mens regelmäßig das ist ja schonmal ein großes plus aber ich weiß echt nicht so genau wie es sich ausgewirkt hat die spirale weil ich 3einhalb jahre keine mens hatte!!!
jetzt war ich nochmal beim FA und sie meinte das evtl.meine eileiter verklebt wären ducrch eine evtl.entzündung die die mirene verursacht haben könnte
und die einzige möglichkeit um heraus zufinden ob dies der fall ist soll ich jetzt ins KH mich in nakose legen laßen und dann würde mit eineer flüssigkeit geguckt ob die eileiter offen sind oder nicht......
Ich bin echt verzweifelt,und habe ajetzt auch angst irgendwie.
hat jemand schon erfahrungen damit gemacht?
und gibt es noch andere möglichkeiten um es heraus zu finden????
Liebe grüße
und sorry das es jetzt so lang geworden ist

Mehr lesen

18. November 2007 um 19:58

Kein problem !
Hi sally, genau das habe ich vor 3 tagen machen müssen! ich ging ins KH und bekam eine kurznarkose, hatte angst, aber keine sache! du schläst selig und ohne schläuche, also keine vollnarkose und nach 5min bist zu wieder hellwach, wie nix! da bist du entspannt und die können alles machen. spritzen die flüssigkeit rein und ich wurde geröngt, bei mir ist alles okay. wir sind auch im üz 8 und ich wollte es wissen, da ich chlamydien hatte, die normalerweise die eileiter verkleben.aber sie sind frei!
das ist ein schönes gefühl! lass es machen, es ist nicht schlimm und nimm die kurznarkose, super sache!
viel glück und dann hast du gewissheit!
liebe grüsse lauraaurora

Gefällt mir
18. November 2007 um 23:06
In Antwort auf deidra_12516035

Kein problem !
Hi sally, genau das habe ich vor 3 tagen machen müssen! ich ging ins KH und bekam eine kurznarkose, hatte angst, aber keine sache! du schläst selig und ohne schläuche, also keine vollnarkose und nach 5min bist zu wieder hellwach, wie nix! da bist du entspannt und die können alles machen. spritzen die flüssigkeit rein und ich wurde geröngt, bei mir ist alles okay. wir sind auch im üz 8 und ich wollte es wissen, da ich chlamydien hatte, die normalerweise die eileiter verkleben.aber sie sind frei!
das ist ein schönes gefühl! lass es machen, es ist nicht schlimm und nimm die kurznarkose, super sache!
viel glück und dann hast du gewissheit!
liebe grüsse lauraaurora

Vielen lieben dan für deine antwort
das hat mich jetzt doch schon etwas beruhigt
ich habe echt gedacht das es total schlimm wäre,
ich laße es auf jeden fall machen nur werd ich noch diesen zyklus abwarten nicht das ich nacher doch schwanger wäre

Lieben dank lauraaurora
Du hast mir echt die angst genommen


Gefällt mir
15. Januar 2008 um 21:33

Hormonspirale
Hallo habe auch meine Spierale drei jahre und 4monate din gehabt und bin jetzt im 12 Zyklus und bin noch nicht schwanger bin aber 34 Jahre alt und deke es klappt auch nicht meh.Mein EP und meine Regel ist aber alles in Ordnung.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers