Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eigenartige Symptome - schwanger??

Eigenartige Symptome - schwanger??

27. Januar 2009 um 9:23 Letzte Antwort: 29. Januar 2009 um 16:46

Hallo zusammen,

ich hab auch eine Frage zu Symptomen die auf eine Schwangerschaft hindeuten. Ich hatte am 09/10.01 meine Periode (ist in der Nacht gekommen) jedoch war die am 11.01 wieder vorbei! Normalerweise habe ich die 4-5 Tag und nicht 2 Tage. Ich habe dann ganz normal mit der Pille weitergemacht jedoch nehm ich die Valette und die ist sehr niedrig dosiert und seit gut knapp 1 1/2 Wochen bin ich müde, schlafe unwahrscheinlich viel, mir ist oft schwindelig, mein Unterleib zwickt ein bisschen und ich habe leichte Brustschmerzen wenn ich sie berühre und manchmal zwickts auch ein bisschen. Ich hatte diese Symptome erst einmal letztes Jahr im Mai wo ich eine SST gemacht habe und dieser leicht positiv war aber beim damaligen zweiten Test ca.1 Woche später war dieser negativ. Meine FÄ hat mir dann gesagt das ich kurzzeitig schwanger war aber das Ei sich nicht eingenistet hat oder so. Jetzt bin ich halt verunsichert und müsste eigentlich noch bis ca. Mittwoch nächster Woche warten um einen Test zu machen jedoch bin ich jetzt schon ziemlich fertig was wieder los ist. Natürlich würden sich mein Freund und ich uns über ein Baby freuen aber die Ungewissheit lässt mir momentan keine Ruhe.

Was meint Ihr sind das wieder Symptome für eine Schwangerschaft?

Vielen lieben Dank.

Grüße
Muffin272

Mehr lesen

27. Januar 2009 um 11:40

Oje
Ich hab dasselbe Problem wie du, ich nehm auch die Valette hatte meine Regel auch nur 2 Tage anstatt 4-5 und ich hab auch weitere Symptome.
Bis auf das Brustziehen hab ich dasselbe, allerdings kommt bei mir Übelkeit hinzu und dass mir bei gewissen Gerüchen unheimlich schlecht wird.
Ich muss auch noch warten bis ich einen Test machen kann und bin wahrscheinlich genauso fertig wie du.
Bei mir is es so, dass ein Kind im Moment definitiv nicht in mein Leben passt, bin noch nicht mal fertig mit der Ausbildung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2009 um 13:01

Geht das denn
schon so früh zum FA um einen Bluttest machen zu lassen ??? Dachte das kann man jetzt noch nicht nachweisen wenn schon dann muss ich mir gleich mal einen Termin geben lassen. Einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke zeigt wahrscheinlich noch nichts an, oder? Meine Tage habe ich sonst immer fast 5 Tage davon 3 wirklich stark und sie kommen auch pünktlich immer so 1-2 Tagen nach der letzten Pille. Letzte Woche hatte ich auch 3-4 Tage eine komischen braunen Ausfluss! Gott die ungewissheit - aber ehrlich ich hoffe das es geklappt.

Vielen lieben Dank.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2009 um 13:06
In Antwort auf linlaluna

Oje
Ich hab dasselbe Problem wie du, ich nehm auch die Valette hatte meine Regel auch nur 2 Tage anstatt 4-5 und ich hab auch weitere Symptome.
Bis auf das Brustziehen hab ich dasselbe, allerdings kommt bei mir Übelkeit hinzu und dass mir bei gewissen Gerüchen unheimlich schlecht wird.
Ich muss auch noch warten bis ich einen Test machen kann und bin wahrscheinlich genauso fertig wie du.
Bei mir is es so, dass ein Kind im Moment definitiv nicht in mein Leben passt, bin noch nicht mal fertig mit der Ausbildung.

Selbe Problem
wie ich? Ja gestern war mir auch übel und am Abend hatte ich so ne richtige Hungerattacke und danach gings mir richtig schlecht. Am Sonntag hab ich von einer Salatgurke abgebissen und ich hatte mühe diese zu essen - normalerweise mag ich ja Gurken.....
Ich glaub die bist noch ein bisschen schlimmer dran wenn kein Kind derzeit in dein Leben passt! Wenn so ist das du schwanger bist freu dich einfach das andere regelt sich mit sicherheit und wenn nicht dann hast nochmal glück gehabt. Also mein Freund und ich sind sehr glücklich und wollen nächstes Jahr heiraten daher würde ein Kind wirklich passen weil wir beide sehr Kinderlieb sind.
Also sind wir beide mal gespant.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2009 um 15:35
In Antwort auf valary_11847584

Selbe Problem
wie ich? Ja gestern war mir auch übel und am Abend hatte ich so ne richtige Hungerattacke und danach gings mir richtig schlecht. Am Sonntag hab ich von einer Salatgurke abgebissen und ich hatte mühe diese zu essen - normalerweise mag ich ja Gurken.....
Ich glaub die bist noch ein bisschen schlimmer dran wenn kein Kind derzeit in dein Leben passt! Wenn so ist das du schwanger bist freu dich einfach das andere regelt sich mit sicherheit und wenn nicht dann hast nochmal glück gehabt. Also mein Freund und ich sind sehr glücklich und wollen nächstes Jahr heiraten daher würde ein Kind wirklich passen weil wir beide sehr Kinderlieb sind.
Also sind wir beide mal gespant.

LG

Du verstehst das falsch
ich meinte mit den symptomen - das kind würde ich auch behalten, allerdings passt es nicht in meine lebensplanung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2009 um 15:55

Die Pille
habe ich schon genommen zwar nicht vergessen jedoch unregelmäßig von der Zeit her genommen. Ich habe zwar meine Mens bekommen jedoch am 09.01 und nur 1-2 Tage - jedoch seit letzter Woche habe ich diese Symptome! Letzte Woche war ja mein ES tja und mit der unregelmäßigen zeitlichen Einnahme bin ich verunsichertIch, werde nächste Woche sehen ob meine Mens kommt oder nicht jedoch wahrscheinlich vorher eher zum FA gehen (Termin habe ich noch keinen bekommen). Die Pille ist niedrig dosiert lt. FA aber die einzige die ich richtig vertrage normalerweise nehmen wir an den kritischen Tagen zusätzlich noch Kondome jedoch letzte Woche nicht haben wir diese weglassen - wieso weshalb ich weiß es nicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 9:16

Ganz einfach
da lt. meiner FÄ bei unregelmäßiger zeitlicher Einnahme auch ein ES entstehen kann eben wenn man die 12 Stunden nicht einhält - da ich aber komplett durcheinander gekommen bin mit der Einahmzeit gehe ich davon aus das ich wahrscheinlich die 12 Std. nicht eingehalten habe - sicher bin ich mir aber nicht. Letztes Jahr war ich im Urlaub mit Zeitverschiebung hier bin ich auch komplett durcheinandergekommen mit der Einnahme und damals hat mich meine FÄ aufgeklärt das ich damals schwanger (obwohl ich die Pille genommen habe) war aber kurzzeitig drauf nicht mehr dann ist es abgegangen und wie gesagt damals hat mich meine FÄ bzgl. zeitlicher Einnahme aufgeklärt.
Sicher hat die Valette die WIrkung das die Blutungen kürzer und schwächer werden, aber da ich seit Jahren die Valette nehme und immer 4-5 Tage meine Mens hatte (vorher ca. 7 Tage) ist es bei mir schon verkürzt aber 1-2 Tage ist für meinen Zyklus ist definitiv zu kurz.
Ich weiß es nicht ob ich schwanger bin - daher frage ich ja um Rat weil ich ziemlich durcheinander bin. Ich habe nächste Woche einen Termin am 06.02. wegen einer Untersuchung und dann werd ich hoffentlich mehr wissen weil ein Test vorher zumachen bringt wahrscheinlich nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2009 um 11:11

Bin damals auch mit valette
schwanger geworden.
bei der valette sollte man sich halt wirklich keine zu groben fehler wie zeitverschiebung magen-darm-virus oder sonstige problemchen leisten.

hatte damals unterleibsziehen, konnte den ganzen tag schlafen und mir war übel,.. zudem keine lust auf sex und wie gesagt am liebsten hätt ich nur noch geschlafen.

habe aber schon von vielen gehört die mit valette schwanger geworden sidn,. dürfte also auch ein bischen an der pille selbst liegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2009 um 12:49
In Antwort auf edite_12686626

Bin damals auch mit valette
schwanger geworden.
bei der valette sollte man sich halt wirklich keine zu groben fehler wie zeitverschiebung magen-darm-virus oder sonstige problemchen leisten.

hatte damals unterleibsziehen, konnte den ganzen tag schlafen und mir war übel,.. zudem keine lust auf sex und wie gesagt am liebsten hätt ich nur noch geschlafen.

habe aber schon von vielen gehört die mit valette schwanger geworden sidn,. dürfte also auch ein bischen an der pille selbst liegen

Man sollte
mal über einen Pillen wechsel nachdenken wenn die Valette anscheined einige Mängel hat Hast du die Pille gewechselt oder nimmst sie immer noch. Machmal denke ich, ich kipp gleich um das kommt ganz plötzlich und ich habb immer so dumpfe Gefühl im Kopf! Naja mein Busen scheint nich größer geworden zu sein aber ehrlich von jetzt auf gleich fangen die kurz zu ziehen an dann ist wieder Pause dann ziehts wieder usw....mir gehts grad auch so ich bin müde gähn den ganzen Tag in der Arbeit und abends lieg ich nur noch auf da Couch und kann mich zu nichts beigeistern Also ich würde mich freuen wenn ich schwanger wäre aber ich hoffe ich bilde mir die Symptome nicht ein und es hat geklappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2009 um 16:46

Ich bin verwirrt
überall lese ich andere tagesangaben ab wann man welchen test machen kann.
mal sind 6 mal 10 tage nachdem gv nachdem bluttest.
mal sind es 12 mal 16 tage für nen urintest - was ist jetzt richtig?
bei mir is es so dass die symptome immer eindeutiger werden - vielleicht auch wegen meiner psyche - wer weiß?
da ich meine pille korrekt eingenommen habe - weiß ich eben wie molly auch net wann es hätte stattfinden sollen....únd ob es überhaupt sinn macht jetzt schon n test oder n termin auszumachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club