Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eierstockentzündung

Eierstockentzündung

14. April um 13:03

Hallo

war wegen ner eiersrockentzündung im spital letzte woche und hab antibiotika bekommen, zuerst in die venen, dann als ich entlassen wurde bekam ich antibiotika tabletten. Heute hatte ich nen kontrolltermin beiner frauenärztin und die meinte die entzündung sei immer noch 9cm gross, ev. Müsse man operieren (spiegelung) machen, aber das sei ev risikobedingt bez schwanger werden, falls da was kaput gehe od so. Nun bin ich recht verwirrt, habe nämlich NULL schmerzen mehr und fühl mich viel besser. Hat jemand erfahrung mit so ner entzündung? Musstet ihr da operieren oder ging das von alleine weg? Wie lange musstet ihr antibiotika nehmen?
und wer ist trotz eierstockentzündung (wieder) schwanger geworden?

Lg cherry

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers