Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Eierstockentzündung/ Endometriose

Eierstockentzündung/ Endometriose

5. Juli 2010 um 13:32 Letzte Antwort: 5. Juli 2010 um 14:09

Hallo ihr Lieben,
ich wollte mal fragen, ob es Frauen gibt, denen es ähnlich geht oder erging und mir von ihren Erfahrungen berichten könnten.
Ich habe seit April immer wieder Eierstocksentzündungen gehabt, wurde immer mit Antibiotika behandelt. Vor ein paar Tagen hatte ich eine Bauchspiegelung und es wurden Flüssigkeitsansammlungen in den Eierstöcken und Endemetriose festgestellt.
Ich kämpfe nun seit den paar Monaten immer mit der Angst unfruchtbar zu werden bzw. dass es schwierig für mich werden könnte schwanger zu werden.
Ich möchte die Pille bald absetzen, weil sich der Kinderwunsch bei mir und meinem Freund dadurch verstärkt hat.
Wie ging es euch mit diesen Diagnosen? Was sind eure Erfahrungen? War es trotzdem leicht schwanger zu werden und auch komplikationsfrei?

Danke!

Mehr lesen

5. Juli 2010 um 13:58

Also...
ich hatte sehr starke Schmerzen im Unterleib, Fieber, Übelkeit. Das war aber nur beim ersten Mal so schlimm, weils so akut war. Die Entzündungen, die dann folgten, machten sich "nur" mit Unterleibsschmerzen bemerkbar.

Gefällt mir
5. Juli 2010 um 14:09

...
eigentlich durch eine bakterielle Infektion. Aber nun kann es auch sein, dass die Endometriose vorher da war und auf die Eierstöcke "übergesprungen" ist. Die Ursachen einer Endo ist bis heute nicht wirklich bekannt

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest