Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ehemann will in den Ferien ich in der 34 ssw

Ehemann will in den Ferien ich in der 34 ssw

23. Dezember 2016 um 14:24

Hallo Miteienander

Ich habe zwei kleinkinder eine 15 Monate und die grosse wird jetzt 4 und bin mit unserem 3 ten Kind schwanger. Jetzt Hat mir heute mein mann Mittgeteilt das er anfangs Juni 1 woche mit seiner Eltern in den Ferien geht (1200 km weit weg von uns). Er muss dort etwas erledigen für seine eltern. Was aber nicht dringend ist!! Ich bin dann in der 34 ssw. Mein Kind sollte per kaiserschnitt 3 woche später kommen. Ich habe aber ein sehr ungutes gefühl und fühle mich auch von ihm alleine gelassen.

Würdet ihr ihn problemlos gehen lassen? oder bin ich ich jetzt hier die schwierig tut?
Danke für eure hilfe

Mehr lesen

23. Dezember 2016 um 14:32

ich hab noch vergessen zu erwähnen das ich niemanden hier in der nähe habe. Nur meine Eltern sind aber auch 80 km von mir entfernt und beide voll Arbeitstätig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2016 um 14:32

ich hab noch vergessen zu erwähnen das ich niemanden hier in der nähe habe. Nur meine Eltern sind aber auch 80 km von mir entfernt und beide voll Arbeitstätig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2016 um 14:32

ich hab noch vergessen zu erwähnen das ich niemanden hier in der nähe habe. Nur meine Eltern sind aber auch 80 km von mir entfernt und beide voll Arbeitstätig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2016 um 14:32

ich hab noch vergessen zu erwähnen das ich niemanden hier in der nähe habe. Nur meine Eltern sind aber auch 80 km von mir entfernt und beide voll Arbeitstätig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2016 um 14:32

ich hab noch vergessen zu erwähnen das ich niemanden hier in der nähe habe. Nur meine Eltern sind aber auch 80 km von mir entfernt und beide voll Arbeitstätig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2016 um 14:50
In Antwort auf ilaria3132

Hallo Miteienander

Ich habe zwei kleinkinder eine 15 Monate und die grosse wird jetzt 4 und bin mit unserem 3 ten Kind schwanger. Jetzt Hat mir heute mein mann Mittgeteilt das er anfangs Juni 1 woche mit seiner Eltern in den Ferien geht (1200 km weit weg von uns). Er muss dort etwas erledigen für seine eltern. Was aber nicht dringend ist!! Ich bin dann in der 34 ssw. Mein Kind sollte  per kaiserschnitt 3 woche später kommen. Ich habe aber ein sehr ungutes gefühl und fühle mich auch von ihm alleine gelassen.

Würdet ihr ihn problemlos gehen lassen?  oder bin ich ich jetzt hier die schwierig tut?
Danke für eure hilfe 

Naja, ich weiß nicht, wie es dir bei den anderen beiden am Ende ging. Ob du da noch fit warst. Ich konnte bei allen dreien bis zum Einsetzen der Wehen alles machen und hatte außer ein paar Bewegungseinschränkungen nichts. Wir sind jetzt im Sommer auch noch zu viert in Urlaub gefahren, da war ich in der 37ssw.
Wenn du nicht zu vorzeitigen Wehen neigst oder ähnlichem fände ich es nicht schlimm, wenn Dein Mann füt eine Woche weg ist - besser dann als nach der Geburt.
Ansonsten - falls sich abzeichnet, da´ß Du eine Problemschwangerschaft hast, muß er halt kurzfristig absagen, ne Reiserücktrittversicherung (falls Flug) würde ich auf jeden Fall machen. Und selbst wenn Deine beiden Eltern arbeiten, auf die lange voraus planbare Zeit könten sie sich ggf sogar Urlaub nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2016 um 19:48

Fände ich nicht ok, denn auch wenn zwei Ss normal verliefen, kann das Dritte eher kommen. Auch ist man da müde, kann nicht mehr so gut und wir reden hier ja von ner Woche und nicht 2 Tage. Wie schnell wäre er denn zurück wenn was wäre?
Also mein 2. Kind kam 2 Wochen eher. Stunden zuvor war der Arzt sich sicher sie käme noch nicht. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2016 um 20:23
In Antwort auf ilaria3132

Hallo Miteienander

Ich habe zwei kleinkinder eine 15 Monate und die grosse wird jetzt 4 und bin mit unserem 3 ten Kind schwanger. Jetzt Hat mir heute mein mann Mittgeteilt das er anfangs Juni 1 woche mit seiner Eltern in den Ferien geht (1200 km weit weg von uns). Er muss dort etwas erledigen für seine eltern. Was aber nicht dringend ist!! Ich bin dann in der 34 ssw. Mein Kind sollte  per kaiserschnitt 3 woche später kommen. Ich habe aber ein sehr ungutes gefühl und fühle mich auch von ihm alleine gelassen.

Würdet ihr ihn problemlos gehen lassen?  oder bin ich ich jetzt hier die schwierig tut?
Danke für eure hilfe 

Freu dich, dann fällt er dir nicht zur Last 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
PCO Syndrom und Kinderwunsch
Von: baciren
neu
23. Dezember 2016 um 13:59
Merional und Predalon günstig abzugeben.
Von: manipadme74
neu
23. Dezember 2016 um 13:04
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper