Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Dürfen große Frauen während der SS mehr zunehmen als kleinere Frauen??

Dürfen große Frauen während der SS mehr zunehmen als kleinere Frauen??

29. Juli 2010 um 21:05 Letzte Antwort: 29. Juli 2010 um 21:27

Hallo Leute!!

Ich hab jetzt schon alle Internetseiten durchgesucht und nichts passendes gefunden zu dem Thema...

Ich bin 185cm groß und hab vor der SS knapp 73kg gewogen. Nun bin ich in der 26.SSW und hab schon gute 12kg mehr drauf. Laut jeder Tabelle ist das enorm viel, aber meine FA sagt nie wirklich was dazu.

Ne Freundin von mit ist in der 27. SSW und hat knap 10kg mehr und ihr FA schimpft mächtig mit ihr...

Mein Verstand sagt mir irgendwie auch, das sich das Gewicht bei großen Frauen ja auch proportional anders verteit, aber chwarz auf weiß hab ich das noch nicht gelesen...

Also was meint Ihr??

Mehr lesen

29. Juli 2010 um 21:08


Also ich kann mir das nicht vorstellen. Warum sollen größere Frauen mehr zunehmen dürfen?...Wäre ja unlogisch. Weil 10 KIlo auf 1,60 oder auf 1,80 bleiben ja immernoch 10 Kilo.
Also denke ich zumindest.

Das mit dem Gewicht ist eh immer so eine Frage. Aber solange das Kleine gesund ist, sollte das doch kein Problem sein.

Gefällt mir
29. Juli 2010 um 21:09

Hm
ich denke nicht das es was mit der grösse zutun hat wieviel man zunehmen darf...
ich hab meiner erste ss mit 70 kg angefangen und mit 90 kg beendet bin aber auch 1,80 gross...
der arzt hat auch nie was gesagt...

1 LikesGefällt mir
29. Juli 2010 um 21:10
In Antwort auf piedad_11990377


Also ich kann mir das nicht vorstellen. Warum sollen größere Frauen mehr zunehmen dürfen?...Wäre ja unlogisch. Weil 10 KIlo auf 1,60 oder auf 1,80 bleiben ja immernoch 10 Kilo.
Also denke ich zumindest.

Das mit dem Gewicht ist eh immer so eine Frage. Aber solange das Kleine gesund ist, sollte das doch kein Problem sein.

Wobei
sich 10 kilo aber bei ner grösse von 1,80 wesentlich besser machen als bei ner grösse von 1,60...
denn dann heisst es irgendwann: quadratisch,praktisch,gut
das ist jetzt natürlich nicht bös gemeint!!!! hab ja durch meine ss auch ne menge mehr drauf als vorher...und das is selbst bei ner grösse von 1,80 nicht mehr schön

Gefällt mir
29. Juli 2010 um 21:18

Also,...
was man zB bedenken könnte, ist, dass mein Kind (laut FA) sehr groß wird (also auch schwerer ), man viell im Verhältnis mehr Blutvolumen zulegt, mehr Fruchtwasser, mehr Wasser einlagern kann etc. schließlich ist theoretisch mehr Platz dafür...

Hab auch mal gelesen, dass man den BMI bei sehr großen und sehr kleinen Frauen nicht 1:1 übertragen kann, da er nur für einen gewissen Norbereich an Körpergröße gilt...

Also das sind alles so Gedanken, keine Überzeugungen...

Gefällt mir
29. Juli 2010 um 21:20

Wollt nx nachplappern...
hab zu lange getippt

Gefällt mir
29. Juli 2010 um 21:24

Hm...
Also ich habe schon öfter gelesen, dass das Gewicht das du zunehmen darfst von dem BMI vor der SS berechnet wird. Und beim BMI wird die Größe ja berücksichtigt. Probier mal diesen Link:
http://www.babycenter.de/pregnancy/ernaehrung/gewichtszunahme/
Da kannst du ausrechnen, wieviel du bei deiner Größe und deinem Ausgangsgewicht zunehmen "darfst".

Ich persönlich halte da aber nicht so viel von, weil du das Fett welches du mehr zunimmst danach ja trotzdem nicht zusätzlich drauf haben willst. Ich hätte nach dieser Berechnung 13-18 KG zunehmen sollen, aber erstens komm ich da im Leben nicht mehr hin (bin jetzt bei plus 8) und zweitens müsste ich dann wahrscheinlich nach der SS Diät machen.

Mein Rat: Iss und lebe so, wie dein Körper und dein Gefühl es dir sagt, dann machst du schon alles richtig

LG und eine schöne Rest-SS
kruemel 33. SSW

Gefällt mir
29. Juli 2010 um 21:26

Hallo
ich kann jetzt auch nur von meinem bekanntenkreis, familie und gvk info geben. naja und von mir selber:
ich bin 173 und hab bis jetzt 40ssw 12 kilo zugenommen bei meiner ersten 11 bis zum schluss mehr gehabt. was nicht sehr viel ist. meine mutter und schwester sind ca. 10 cm kleiner haben aber immer 20-25 kilo zugenommen da hat auch kein arzt gemeckert. ich weiss nur vom gvk das kleinere zierliche frauen oft mehr zunehmen weil der körper einfach mehr reserven speichert. muss aber auch nciht immer sein. und ich denk solang der arzt nicht meckert ist es ok und solang die werte alle passen ist es auch gut. ich würde mir dadrüber net den kopf so zerbrechen da macht man sich bloss verrückt. LG

Gefällt mir
29. Juli 2010 um 21:27
In Antwort auf kruemel0910

Hm...
Also ich habe schon öfter gelesen, dass das Gewicht das du zunehmen darfst von dem BMI vor der SS berechnet wird. Und beim BMI wird die Größe ja berücksichtigt. Probier mal diesen Link:
http://www.babycenter.de/pregnancy/ernaehrung/gewichtszunahme/
Da kannst du ausrechnen, wieviel du bei deiner Größe und deinem Ausgangsgewicht zunehmen "darfst".

Ich persönlich halte da aber nicht so viel von, weil du das Fett welches du mehr zunimmst danach ja trotzdem nicht zusätzlich drauf haben willst. Ich hätte nach dieser Berechnung 13-18 KG zunehmen sollen, aber erstens komm ich da im Leben nicht mehr hin (bin jetzt bei plus 8) und zweitens müsste ich dann wahrscheinlich nach der SS Diät machen.

Mein Rat: Iss und lebe so, wie dein Körper und dein Gefühl es dir sagt, dann machst du schon alles richtig

LG und eine schöne Rest-SS
kruemel 33. SSW


ohje,ohje..laut dem rechner darf ich nur 6,8 kg zunehmen....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers