Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Durchfall nach stärker Erkältung??

Durchfall nach stärker Erkältung??

27. Juli 2007 um 8:23 Letzte Antwort: 27. Juli 2007 um 10:02

Guten morgen ihr lieben,

ich bin jetzt in der 16 ssw und mir geht es echt prima und bin sehr glücklich, allerdings plagt mich seit letzter woche eine starke verkühlung mit starkem husten (ähnlich wie keuchhusten) der immer abends anfängt und nicht vor 4 uhr früh aufhört, meine ruhephase dauert nicht länger als 2 stunden da ich um 6 uhr wieder aufstehe und zur arbeit gehe.
meine frage ist, ich nehme seit montag die tropfen sinupret und tussamag für den husten bzw. für die halsschmerzen eibischzuckerl. naja, wie soll ich sagen, hab seit montag mindentens 3 mal oft nur 2 mal durchfall. durchs husten tut mir mein bauch sowieso schon so weh fast unbeschreiblich. kann mich leider nicht an meinen frauenarzt momentan wenden da er auf urlaub ist. hab gestern in einem buch gelesen das durchfall eher nicht so normal ist in der schwangerschaft und man eher zur verstopfung neigt. bei mir ist dass sowieso nie so. eher immer leichter durchfall. sorry, für dieses thema aber ich habe sonst leider keinen an den ich mich momentan wenden kann da alle auf urlaub sind!
was meint ihr, muss ich mir sorgen um mein krümelchen machen wegen der erkältung und dem durchfall??
danke, dass ihr euch zeit genommen habt!
miniminis

Mehr lesen

27. Juli 2007 um 10:02

Naja,
durchfall in dem sinn ist es für mich schon, hab sehr dünnen stuhlgang der aber sehr ausgiebig ist und beim zweiten bzw. beim 3 mal am tag ist es schon durchfall, mir kommt schon vor dass ich es bei mir behalte aber mir kommt es doch spanisch vor. seitdem ich die elevit und mangnosolv nehme habe ich sowieso sehr dünnen stuhlgang. trinken tue ich gott sei dank eh genug. die apothekerin hat gemeint ich solle beide medikamente einnehmen und müsse mir keine sorgen machen. den durchfall hab ich seit dienstag dieser woche.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook