Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Drückende Unterleibschmerzen 12.ssw

Drückende Unterleibschmerzen 12.ssw

17. Dezember 2012 um 17:59

hallo,
Wie oben schon geschrieben hab ich seit ein paar Tagen immer mal wieder drückende bauchschmerzen im unterleib so wie bei der mens. nur schwächer. Die Seiten ziehen allerdings nicht, deswegen bin ich unsicher ob es die mutterbänder sind. Ist so als würde nur die GM wehtun... kennt das vllt. jemand der gerade auch in der 12. Woche ist oder bis vor kurzem noch war?? Ich kann auch keinen zusammenhang mit stress oder überanstrengung sehen, weil es genauso gut ab und an anfängt wehzutun wenn ich ganz gemütlich daliege und es mir gutgehen lasse... !! Manchmal fängts auch an wenn ich den Laptop auf den knien hab, aber auf den knien ist ja eigtl. nicht auf dem bauch deswegen kapier ichs nicht. Hat die gebährmutter jetzt nochmal so nen wachstumsschub? Oder kommt das vllt. davon das muckel sich jetzt bewegt und die GM das anstrengt? Ich will jetzt auch nicht immer zum Arzt rennen wegen allem zumal es ja nicht mal richtig doll wehtut, mehr so unterschwellig drückt ( ich stells mir ähnlich vor wie wenn was gegen die GM drücken würde..) und donnerstag alles schicki war. Ich dachte ich frag trotzdem mal nach und vllt. hab ich ja glück und eine von euch kennt das.

Mehr lesen

17. Dezember 2012 um 18:10

.
Ja, ich kenne es. Mein Arzt sagte, das sind die Baender der Gebaermutter, die sich dehnen. Versuche es mal mit Magnesium, das hilft wirklich gut.

Lg S. 16.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2012 um 19:15

Danke
für die lieben antworten. Ja das ziehen der mutterbänder hatte ich bis jetzt auch allerdings eben wirklich als ziehen, dass jetzt ist mehr ein drücken, aber wenn ihr sagt das hattet ihr auch dann bin ich ja beruhigt kann sich ja auch sicher verändern so ein schmerz^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper