Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Druck nach unten und ziehen im Unterleib

Druck nach unten und ziehen im Unterleib

22. Juli 2012 um 22:14

hallo

ich hab seit gut 4-5 stunden einen druck nach unten zur mumu. seit gut einer stunde ist nun auch ein ziehen im unterleib dabei. das sich aber nur bemerkbar macht wenn ich mich falsch bewege.

ich bin jetzt 27+2. und bin verunsichert.. ins Krankenhaus komm ich heute nicht mehr...

eine hebamme habe ich auch nicht.

kann mir vll jemand ein rat geben?

Mehr lesen

22. Juli 2012 um 22:22


Hatte ich auch, waren bei mir Bänderdehnungen.
Dein Baby wächst nun rasch und benötigt Platz, dadurch muss sich bei dir auch alles rasch dehnen. Ich hatte und habe noch dazu Schmerzen in der Leiste und kann oft kaum laufen und jetzt kommen bei mir die Senkwehen, auch ne tolle Sache, hahaha

Ich denke nicht, dass es was schlimmes ist, absr wenn du auf Nummer Sicher gehen möchtest, dann musst du ins KH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2012 um 22:25


weil ichkein auto habe und das nächste kh ne ganze weile weg is, zuml wir halb 11 haben und nix mehr großartig fährt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2012 um 22:34
In Antwort auf noah_12944001


weil ichkein auto habe und das nächste kh ne ganze weile weg is, zuml wir halb 11 haben und nix mehr großartig fährt

Naja
Aber wenn ein Notfall ist, wie machst du das dann
Was ist mit Mann/Freund, Familie oder Freunde
Du sollst ja sowieso nicht selbst fahren, sondern dich fahren lassen.

Was machst du da, wenn es wirklich Ernst wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2012 um 0:54
In Antwort auf cat31071

Naja
Aber wenn ein Notfall ist, wie machst du das dann
Was ist mit Mann/Freund, Familie oder Freunde
Du sollst ja sowieso nicht selbst fahren, sondern dich fahren lassen.

Was machst du da, wenn es wirklich Ernst wird

,,
dann givt es noch den krankenwagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest