Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Druck auf Steißbein

Druck auf Steißbein

25. Januar 2007 um 20:30 Letzte Antwort: 26. Januar 2007 um 17:27

Hallo Ihr,
die Frage ist mir zwar etwas unangenehm, aber vielleicht könnt Ihr mir mit Euren Antworten weiterhelfen.
Das das Kleine am Ende der Schwangerschaft aufs Steißbein drücken kann ist mir klar.
Kennt das jemand von Euch aber auch bereits am Anfang? Es ist zwar nicht arg, aber hin und wieder habe ich das Gefühl, als hätte ich nen blauen Flecken am Steißbein und daß obwohl ich erst 11+3 bin.
Mein nächster Termin ist erst am Dienstag und deswegen möchte ich jetzt eigentlich nicht schon früher hin.
Hier liegt soviel Schnee und die Straßen sind total vereist und bis Montag habe ich niemanden der mich begleiten könnte.
Nicht daß ich noch wirklich auf dem Steißbein lande
Vielleicht hatte ja jemand auch schon so früh dieses Gefühl!
LG Neolea

Mehr lesen

26. Januar 2007 um 16:12

Habe ich auch....
Hallo Neolea,

die Frage muss Dir ganz und gar nicht unangenehm sein!
Ich hatte diese Schmerzen auch schon ganz früh in der Schwangerschaft und sie haben mich teilweise sehr geplagt und auch jetzt plagen sie mich wieder (mittlerweile 29. SSW). Das kann verschiedene Ursachen haben, bei manchen ist es auf Grund von einer nach hinten geknickten Gebärmutter (hab ich) oder wenn man schon einmal etwas am Steissbein hatte (hab es mir einmal geprellt). In dem Buch "Die Hebammen-Sprechstunde" wird das ganz gut erklärt, und es gibt dafür auch ein Öl was ich finde, recht hilfreich war. Die Schmerzen ließen bei mir ca. ab der 19. SSW sehr stark nach, allerdings kommen sie nun gerade wieder weil die Kleine in Steisslage liegt Es helfen nun warme Bäder, seitlich schlafen, nicht rückenlage, das verschlimmert es nur und eine Wärmflasche am Steissbein, Bewegung und mir persönlich ist es sehr hilfreich auf einem Gymnastikball zu sitzen....

Ich wünsch Dir alles Gute,
LG Cosimax

Gefällt mir
26. Januar 2007 um 17:27
In Antwort auf huldah_12916622

Habe ich auch....
Hallo Neolea,

die Frage muss Dir ganz und gar nicht unangenehm sein!
Ich hatte diese Schmerzen auch schon ganz früh in der Schwangerschaft und sie haben mich teilweise sehr geplagt und auch jetzt plagen sie mich wieder (mittlerweile 29. SSW). Das kann verschiedene Ursachen haben, bei manchen ist es auf Grund von einer nach hinten geknickten Gebärmutter (hab ich) oder wenn man schon einmal etwas am Steissbein hatte (hab es mir einmal geprellt). In dem Buch "Die Hebammen-Sprechstunde" wird das ganz gut erklärt, und es gibt dafür auch ein Öl was ich finde, recht hilfreich war. Die Schmerzen ließen bei mir ca. ab der 19. SSW sehr stark nach, allerdings kommen sie nun gerade wieder weil die Kleine in Steisslage liegt Es helfen nun warme Bäder, seitlich schlafen, nicht rückenlage, das verschlimmert es nur und eine Wärmflasche am Steissbein, Bewegung und mir persönlich ist es sehr hilfreich auf einem Gymnastikball zu sitzen....

Ich wünsch Dir alles Gute,
LG Cosimax

Hallo Cosimax, ...
... vielen lieben Dank für deine ausführliche Erklärung. Jetzt wo Du es sagst ist mir auch wieder eingefallen, daß ich mir als Kind mal das Steißbein geprellt hatte!
Heute ist es schon wieder weg, aber rückblickend hatte ich das jetzt in den ersten 12 SSW schon 3 Mal.
Bin jetzt auf jeden Fall beruhigt und werde am Di trotzdem mal meine Ärztin drauf ansprechen.
Vielen Dank für die Tipps und weiterhin eine schöne Kugelzeit!!!
LG Neolea

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers