Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Drohende Fehlgeburt!!! Wie sind eure HCG und Progesteron-Werte??

Drohende Fehlgeburt!!! Wie sind eure HCG und Progesteron-Werte??

9. Mai 2009 um 16:43 Letzte Antwort: 10. Mai 2009 um 11:43

Hallo ihr Lieben,
ich habe heute von meinem Arzt erfahren, dass ich mich auf eine Fehlgeburt einstellen kann! Ich wollte daher ganz gern mal Vergleichswerte haben um zu sehen ob es vielleicht doch möglich ist, dass es bleibt!!!

Bei 4+0: HCG 80...Progesteron 40...Fruchthöhle 2,8mm
Bei 5+0: HCG 670...Progesteron 32... Fruchthöhle 3,1mm
Bei 5+4: HCG 1000...Progesteron 22... Fruchthöhle 4,3 mm

Was meint ihr...??? Immerhin ist es ja nen bissel gewachsen und der HCG-Wert auch nen bissel gestiegen!!!

Bin soooo unglaublich traurig...und doch noch hoffnungsvoll

Hoffe ihr könnt mir helfen!!!

LG Mandy

Mehr lesen

9. Mai 2009 um 16:53

Vielen liebe Dank...
ich hoffe, dass es nen kleiner Kämpfer ist!!!

GLG

Gefällt mir
9. Mai 2009 um 17:43

Oh nein...
Hallo mandy,

mensch, was muss ich denn hier lesen?????
Das tut mir sehr sehr leid!!! Womit begründet dein FA das denn genau??? Wegen der Blutwerte oder wegen der Größe/des Wachstums??
ich kann dir leider auch keine Vergleichswerte liefern Hast du denn ansonsten Beschwerden? Blutungen o.ä.?

Schone dich auf jeden fall so viel wie möglich und versuche positiv zu denken!!!
Wann hast du deinen nächsten termin??

Drück dir gaaaanz fest die Daumen!!

LG
Neddi

Gefällt mir
9. Mai 2009 um 18:23

Hmm...
weiss nicht warum ich nach dem 1. US ne Woche später schon wieder hin musste! nach dem 2. Mal waren 2 Fruchthöhlen zu sehn...deshalb musste ich 4 Tage später nochmal zum gucken! Beim 2. Mal war ja der Progesteronwert schon gesunken...und gestern dann noch mehr und HCG ist auch nicht alle 2 Tage gestiegen!! Hätte über 2000 sein müssen und ist nur 1000.... und dann wars ja auch nicht dolle gewachsen...jetzt im Nachhinein wünsch ich mir, dass ich nicht so oft hingemusst hätte!! Da wüßte ich das alles nicht und müsste mich nicht so fertig machen!!!

Danke fürs hoffen..

GLG

Gefällt mir
9. Mai 2009 um 18:29
In Antwort auf eligia_12627920

Oh nein...
Hallo mandy,

mensch, was muss ich denn hier lesen?????
Das tut mir sehr sehr leid!!! Womit begründet dein FA das denn genau??? Wegen der Blutwerte oder wegen der Größe/des Wachstums??
ich kann dir leider auch keine Vergleichswerte liefern Hast du denn ansonsten Beschwerden? Blutungen o.ä.?

Schone dich auf jeden fall so viel wie möglich und versuche positiv zu denken!!!
Wann hast du deinen nächsten termin??

Drück dir gaaaanz fest die Daumen!!

LG
Neddi

Hallo Neddi...
Ja er sagt es gibt noch nen bißchen Hoffnung, aber ich soll mich trotzdem eher darauf einstellen, dass es von allein abgeht!! Ich sollte auch Utrogest nicht erhöhen...aber ich hab jetzt nochmal mit meinem Freund gesprochen und wir sind uns einig...wir geben es nicht auf!!! Ich hab einfach auf eigene Faust Utrogest von 3xtgl. auf 6 erhöht...hab Magnesium und Eisen besorgt und trink das noch zusätzlich!!!! Ich hoffe, es ist nen Kämpfer und hält durch! Am Montag um 8 Uhr soll ich nochmal zum FA...wenn ich sehe dass es gewachsen ist und der HCG-Wert steigt...wenn auch nur nen bißchen...geh ich nochmal zu nen anderen Arzt mit nen besseren US-Gerät!! Aber mein Arzt denkt ja, dass der Krümel noch dieses WE abgeht!!! Hab den ganzen Morgen geweint und war so wütend, dass ich im ganzen Haus Fenster geputzt hab um mich etwas zu beruhigen und abzulenken!! Mittlerweile bin ich "nur" noch traurig und hoffe...hab mich jetzt auch hingelegt, weil ich Rückenschmerzen bekommen hab und son komisches Stechen!!! Aber ne Blutung hab ich noch nicht!!! Will ich auch nicht haben! Es muss durchhalten!!!

Vielen lieben Dank fürs Daumen drücken!!!!

GLG Mandy

Gefällt mir
10. Mai 2009 um 9:38

Hat...
...denn niemand Vergleichswerte für mich???

Gefällt mir
10. Mai 2009 um 11:43

Vielen Dank für deine Antwort...
Mir ist es ja auch durchaus bewußt dass sich die Werte alle 2 Tage verdoppeln müssen!! Aber ich hab noch immer Hoffnungen, weil ich bei dem Wert von 670 noch 2 Fruchthöhlen hatte und bei 1000 war nur noch eine da!! Ich hoffe, dass es nur daran lag, dass nur eins geblieben ist und der HCG-Wert deshalb nur so gering gestiegen ist!!!

Aber du sagst ja, dass es bei dir auch so war! Haben sich deinen Werte auch nicht verdoppelt??

GLG Mandy

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers