Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Dritter und letzter US?

Dritter und letzter US?

18. Juli 2009 um 17:47 Letzte Antwort: 19. Juli 2009 um 8:07

Der letzte große Ultraschall wurde bei mir in 29+3 gemacht. Damit ist die Krankenkasse ja raus aus der Nummer. Jetzt frage ich mich bloß, woher soll ich denn wissen, wie groß das Baby denn jetzt wohl wird und ob der Kopfumfang wirklich durchs Becken paßt? Denn gerade die letzten 8 Wochen hat es ja nix mehr zu tun, außer wachsen wachsen wachsen! Und da mein Mann und ich beide sehr groß sind, rechne ich eigentlich auch mit einem großen "Zwerg"
Jetzt habe ich vor, einen Wunsch-US machen zu lassen, so zwischen der 36/37 SSW. Habt Ihr das auch gemacht, oder habt ihr das vor? Oder mache ich mir zuviele Gedanken? Bin etwas unsicher. Mein FA würde mir übrigens 30 berechnen dafür, habt ihr da ähnliche Erfahrungen?
Danke für Eure Antworten!

Mehr lesen

18. Juli 2009 um 18:10

Nur 3 Termine?
Krass das finde ich super wenig. Mein Arzt berechnet pro Termin 17,50 den man zusätzlich haben möchte oder er bietet einem direkt am Anfange 100 für 10 Termine an finde ich eigentlich ganz gut. Im Moment sehe ich meinen Krümel alle 3 - 4 Wochen die Abstände werden aber zum Schluss hin geringer und dann muss man alle 2 Wochen hin und ganz kurz davor dann alle 2 Tage glaub ich.
Aber leider macht es ja jeder FA anders...

Gefällt mir
18. Juli 2009 um 20:09

Also
ich hab am Anfang meiner Schwangerschaften immer 100 bezahlt und haben dann habe ich jedes mal n US bekommen

Meine Mama hat damals in der 37 woche übrigens einfach mal über schmerzen geklagt und dann hat der doc damals noch n US gemacht nur so als kleinen tip

GLG Katrin & Fynn (16 Monate) & Mia inside (25.WO)

Gefällt mir
18. Juli 2009 um 23:07

Erstens...
wie schon geschrieben: keiner kann mit US messen, ob der Kopf deines Babys durch dein Becken passt.

Zweitens: unter der Geburt schieben sich die Schädelplatten des Babys etwas übereinander, dadurch verringert sich der Kopfumfang, und der Kopf passt besser durch. Praktisch, gell?

Drittens: dein Becken ist ja gelockert, sprich, da tut sich auch schon in den letzten Wochen was... diese Knorpelverbindungen oder wie das heißt, werden lockerer, dadurch wird das BEcken beweglicher. => Kind passt besser durch.

Mach ruhig den US, wenn du dein Kind nochmal vor der Geburt anguggen willst aber lass dich bloß nicht durch irgendwelche "Messungen"- die übrigens immer Schätzungen sind - durcheinanderbringen.

LG Flocke

Gefällt mir
19. Juli 2009 um 8:07

Ultraschall?
hab ich das richtig verstanden das du nur 3 US Termine hattest? Ist denn das normal...? ich hab gedacht es wird jeden monat ein US gemacht...?!

leider hatte ich ne FG aber da musste ich jede Woche zum Ultraschall....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers