Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Dritter kaiserschnitt

Dritter kaiserschnitt

8. September 2008 um 19:17

hallo zusammen
kann mirvieleicht jemand sagen wer kurz hntereinander zwei kaiserchnitte hatte ??!!
bei mir ist es so hatte 10/02 einen ks (junge) 07/04 eine spontan geburt und 05/08 meinen zweiten ks (mächen)
meine tochter ist vier wochen nach der geburt gestorben wollte eigentlich keine kinder mehr doch jetzt wünschen wir uns wieder eins ich möchte spätestns im dez diese jahres wieder schwanger werden also 7 monate nach dem letzten ks hat jemand erfahrungen mit einer schwangerschaft dirkt nach ks oder mit mehreren ks bitte um anwort vielen dank würdet mir sehr weierhelfen

Mehr lesen

9. September 2008 um 21:46

Sprech mit deinem FA
Hallo Jessica,

ich würde an deiner Stelle mit deinem FA drüber sprechen, ob eine schnelle SS zu riskant ist. Mir wurde nach meinem KS gesagt, wir sollen auf jeden Fall ein Jahr warten...
Das mit deiner kleinen Tochter tut mir leid. Darf ich fragen, warum sie gestorben ist?
Ich kann unter den Umständen natürlich nachvollziehen, dass ihr euch schnell ein weiteres Baby wünscht.

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2008 um 22:15
In Antwort auf czenzi_12045399

Sprech mit deinem FA
Hallo Jessica,

ich würde an deiner Stelle mit deinem FA drüber sprechen, ob eine schnelle SS zu riskant ist. Mir wurde nach meinem KS gesagt, wir sollen auf jeden Fall ein Jahr warten...
Das mit deiner kleinen Tochter tut mir leid. Darf ich fragen, warum sie gestorben ist?
Ich kann unter den Umständen natürlich nachvollziehen, dass ihr euch schnell ein weiteres Baby wünscht.

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen.

Liebe Grüße

Tod meiner tochter
meine kleine schnecke war kern gesund sie lag vier wochen nach ihrer geburt tot neben mir bin also morgends aufgestanden und dann hat sie sich einfach nicht mehr bewegt bei der anschliessenden obduktion wurde mir gesagt es sei ein entwicklungsfehler der lunge die genaue todesursache werde ich erst erfahren wenn ich die ergebnisse der feingeweblichen untersuchung habe die lunge war aber voll entwickelt deswegen wird jetzt noch untersucht verstehe bis heute nicht warum kein arzt in der lage war da zu erkennen . habe mit meinem frauenarzt über eine erneute ss geredet er sagte nur es müsste halt genauer auf die narbe geachtet werde aber ich habe einfach nur angst das wieder was passiert will einfach nicht noch ein baby verlieren wenn du magst schau mal http://www.myvideo.de/watch/4364897/Der_Schoenste_engel_auf_erden dann siehst du meine schnecke viele grüsse jessica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 14:09
In Antwort auf mayra_12299962

Tod meiner tochter
meine kleine schnecke war kern gesund sie lag vier wochen nach ihrer geburt tot neben mir bin also morgends aufgestanden und dann hat sie sich einfach nicht mehr bewegt bei der anschliessenden obduktion wurde mir gesagt es sei ein entwicklungsfehler der lunge die genaue todesursache werde ich erst erfahren wenn ich die ergebnisse der feingeweblichen untersuchung habe die lunge war aber voll entwickelt deswegen wird jetzt noch untersucht verstehe bis heute nicht warum kein arzt in der lage war da zu erkennen . habe mit meinem frauenarzt über eine erneute ss geredet er sagte nur es müsste halt genauer auf die narbe geachtet werde aber ich habe einfach nur angst das wieder was passiert will einfach nicht noch ein baby verlieren wenn du magst schau mal http://www.myvideo.de/watch/4364897/Der_Schoenste_engel_auf_erden dann siehst du meine schnecke viele grüsse jessica

So schön...
Hallo Jessica,
ich habe mir eben das Video angschaut und musste mit den Tränen kämpfen.
Sie ist wirklich eine süße Maus...

Ich bin in Gedanken bei euch. Wünsche dir viel Kraft!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 14:53
In Antwort auf czenzi_12045399

So schön...
Hallo Jessica,
ich habe mir eben das Video angschaut und musste mit den Tränen kämpfen.
Sie ist wirklich eine süße Maus...

Ich bin in Gedanken bei euch. Wünsche dir viel Kraft!!!

Danke
ich vermisse sie auch wahnsinnig ich glaube es gibt nix schlimmeres als sein kind zu beerdigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2008 um 16:42
In Antwort auf mayra_12299962

Tod meiner tochter
meine kleine schnecke war kern gesund sie lag vier wochen nach ihrer geburt tot neben mir bin also morgends aufgestanden und dann hat sie sich einfach nicht mehr bewegt bei der anschliessenden obduktion wurde mir gesagt es sei ein entwicklungsfehler der lunge die genaue todesursache werde ich erst erfahren wenn ich die ergebnisse der feingeweblichen untersuchung habe die lunge war aber voll entwickelt deswegen wird jetzt noch untersucht verstehe bis heute nicht warum kein arzt in der lage war da zu erkennen . habe mit meinem frauenarzt über eine erneute ss geredet er sagte nur es müsste halt genauer auf die narbe geachtet werde aber ich habe einfach nur angst das wieder was passiert will einfach nicht noch ein baby verlieren wenn du magst schau mal http://www.myvideo.de/watch/4364897/Der_Schoenste_engel_auf_erden dann siehst du meine schnecke viele grüsse jessica

"
Mir fehlen dazu die Worte ich hab nur geheult so eine süße Maus da bleibt mir nur die Frage "Warum".Aber dir jessica muß ich sagen das du eine starke Frau bist ich hoffe das deine Zukunft besser wird ich glaube das so ein Mensch wie du das verdient hat,es tut mir so leid für dich und deine süße schnecke.LG illigirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2008 um 20:33

15 Monate Unterschied
Hallo,
es tut mir auch sehr leid, möchte dazu jetzt aber nichts schreiben.
Habe zwei Jungs wovon einer 01/98 und der zweite 04/99 geboren ist. Habe keine Probleme gehabt. Im März bekomme ich mein drittes Kind, das wird dann mein letzter Kaiserschnitt sein. Man hat mir vor mehr Kindern abgeraten und wir wollen dann auch selbst abschließen.

Sind meine Erfahrungen, frag trotzdem noch einmal einen Fachmann.

lg Daniela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club