Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Dringend: Vielleicht Schwanger und doll Migräne, was tun?

Dringend: Vielleicht Schwanger und doll Migräne, was tun?

13. April 2009 um 12:42

Hallo ihr lieben...

bin in einer blöden Situation, nach ner FG am 14.3 hab ich jetzt noch keine Tage gekriegt und eventuell könnte es vielleicht jetzt auch sein, das ich wieder schwanger wäre (ich wär zwar sehr überrascht, würde mich aber sehr freuen!) Möchte aber noch nicht testen aus angst vor ner enttäuschung und erstmal noch ein zwei wochen abwarten ob die Regel doch noch kommt...

Naja, auf jeden Fall leide ich unter Migräne, was jetzt lange Zeit ganz gut war, aber heut ist es voll schlimm und ich weiß nicht so genau ob und was ich dagagen nehmen soll...

Denn wenn ich tatsächlich schwanger sein sollte will ich es auf keinen Fall gefährden. Muss aber nachher noch arbeiten (arbeite als Flugbegleiterin) und möchte die Schmerzen gern in den Griff kriegen...

Wer kann mir nen Tipp geben?

Glg, maja

Mehr lesen

13. April 2009 um 12:48

Hallo....
....also,ich hatte vor der SS auch stark mit Migräne zu kämpfen. Jetzt bin ich in der 31SSW und habe bisher (toi, toi, toi) keine Migräne mehr bekommen.
Für den Fall das Du tatsächlich schwanger sein solltest, würde ich auf jeden Fall KEINE Migränetbl ennehmen.
An Schmerzmittel kannst Du dann jetzt nur Paracetamol ohne Bedenken nehmen.
Trotzdem weiter alles Gute und gute Besserung erstmal.....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen