Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Dringend rat schilddrüsenüberfunktion

Dringend rat schilddrüsenüberfunktion

10. Februar 2014 um 12:23

Hallo! Laut blutsbnahme ist der tsh zu niedrig. Also schilddrüsenüberfunktion.

Ausser das ich ständig müde bin (2 kinder, werden nachts wach) und wisenmangel gehts mir gut! Hab vor 6 monaten entbunden. Nehmt ihr was dagegen ?? Ich bin unsicher ib ich wirklich tabletten nehmen sollte...

Mehr lesen

10. Februar 2014 um 13:37

Huhu
Ich selber habe eine Schilddrüsenunterfunktion. Müssen tust natürlich gar nichts, ich kann dir aber nur dazu raten. Am besten wendest du dich an deinen Hausarzt der wird dir dabei helfen die Schilddrüse richtig einzustellen (mg-Tablette). Deine Müdigkeit kommt von deiner Schilddrüsenüberfunktion. Solltest du keine Tabletten dagegen nehmen können deine Werte natürlich schlechter werden und deine Beschwerden zunehmen z.B. Mattigkeit, starken Durst, Haarausfall... Eine Schilddrüsenunter- oder Überfunktion ist überhaupt nichts tragisches. Ich kenne so viele die das haben und auch hier im Forum sind etliche mit dem selben Problem.
Also keine Sorge das kann man schnell in den griff bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2014 um 13:44

P.s.
solltest du stillen, gib deinem Arzt bescheid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2014 um 14:14

Hallo
ich hatte bei meinen letzten beiden schwangerschaften einmal einen tsh von 0,09 und einmal von 0,04 bevor man medis nehmen kann bedarf es einer untersuchung beim spezialisten... ich soll nuklearmedizinisch getestet werden nach der stillzeit da sie noch ne weile anhält muss das halt warten... solange du stillst kann der arzt aber schonmal via ultraschall feststellen ob es anzeichen schon in der größe der schilddrüse gibt... welches bei mir in denn schwangerschaften immer gut ausfiel meine schilddrüse ist normal groß von daher brauchte ich noch keine medis was sich aber ändern kann nach der nuklearmedizinischen untersuchung.... nur von hausarzt verschriebene sachen würde ich abraten und wirklich erst was nehmen wenn der spezi sein ok gibt... hatte damals bei meiner kleinen schon ein rezept mitbekommen welchens ich nach ausführlicher blutuntersuchung weil ich ja damals noch schwanger war... dazu gibt es noch andere werte als denn tsh der wirklich aufschluss geben kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2014 um 15:01

Natptlich grh ich zum spezialisten! am 20.2.
Aber uch hab mir sagen lassen es do umstritten und schwierig was die tabletten betrifft bezügöich der dosierung...

Haben das echt si viele? Us wurde schon genacht, eher kleiner als zu gross und keine knoten.!

Tsh 0,12 habe ich ?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2014 um 15:25
In Antwort auf lyubov_11891100

Natptlich grh ich zum spezialisten! am 20.2.
Aber uch hab mir sagen lassen es do umstritten und schwierig was die tabletten betrifft bezügöich der dosierung...

Haben das echt si viele? Us wurde schon genacht, eher kleiner als zu gross und keine knoten.!

Tsh 0,12 habe ich ?!?

Das
ist gut bei uns liegt es in der familie meine mum hatte leider auch knoten aber sie lies sich nicht operrieren...
bei mir ist sie zum glück normal und auch gott seit dank keine knoten, bei mir schiebt es der arzt auf die ss mal schauen müsste mitte des jahres nochmal hin zum us und blutuntersuchung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2014 um 16:22
In Antwort auf filaundnoka

Das
ist gut bei uns liegt es in der familie meine mum hatte leider auch knoten aber sie lies sich nicht operrieren...
bei mir ist sie zum glück normal und auch gott seit dank keine knoten, bei mir schiebt es der arzt auf die ss mal schauen müsste mitte des jahres nochmal hin zum us und blutuntersuchung...

Ach
Es kann sich auch bessern? Ohne tabletten? Muss man diese ein leben lang nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2014 um 16:42
In Antwort auf lyubov_11891100

Ach
Es kann sich auch bessern? Ohne tabletten? Muss man diese ein leben lang nehmen?

Das
kann ich dir nicht sagen... meine mum verstab 2010 an krebs...

ich weiß nur das der tsh auch mal im keller sein kann ohne das es sich wirklich um eine überfunktion handelt... die netten hormone sind schuld... daher müssen weitere werte bestimmt werden und halt die nuklearmedizinische untersuchung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen