Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Dringend Rat gesucht - künstliche Befruchtung IUI oder IVF?

Letzte Nachricht: 14. Juni 2020 um 18:16
P
pfalzwomen
14.06.20 um 8:38

Hallo zusammen ,

mein Partner und ich versuchen jetzt schon länger schwanger zu werden. Trotz der Regeln die es gibt möchte es nicht klappen. Laut mehreren FÄ habe ich einen normalen Zyklus. In der KiWU Klinik wurde auch gesagt das alles okay ist, außer ein männliches Hormon wäre etwas erhöht möchte es nächste Woche durch einen Bluttest aber nochmal kontrollieren, bei Nachfrage ob es daran liegt kinderwunschlos zu sein verneinte die Ärztin. Das Spermiogramm meines Partners liegt sogar im besten Bereich. 
Nun frage ich mich natürlich, ich habe jetzt über 17 Monate bei mehreren FÄ immer wieder US machen lassen und Bluttests, ich habe einen ES und bekomme regelmäßig meine Periode. Ich habe keine Beschwerden oder sonst was. Da wir sowie so Selbstzahler sind, würde ich gerne im nächsten oder übernächsten Zyklus einen Schritt weiter gehen. Noch länger zu warten macht mich nicht jünger und mein Kinderwunsch nicht kleiner. Jetzt ist die Frage ob wir es erstmal mit der IUI probieren Deutschland oder Ausland? Oder direkt die IVF im Ausland? Fragen über Fragen... 
Wie hoch liegt die Wahrscheinlichkeit bei der IUI schwanger zu werden? Wie lange habt ihr gebraucht um in so einem Zyklus schwanger zu werden? Wie hoch liegt die Wahrscheinlichkeit bei einer IVF im Ausland wie Polen oder Tschechischen schwanger zu werden? Wie lange hat es da bei euch gedauert? 
Ich möchte das Geld direkt in etwas investieren wo ich weiß das es keine 10 Versuche braucht... 
Habt ihr eventuell als Selbstzahler in der KiWu Klinik gesagt das ihr jetzt die IUI mit Stimulierung möchtet? Das ihr keine Beobachtung oder Tests mehr möchtet? 

Ich freue mich auf Antworten  

Mehr lesen

C
christinawel
14.06.20 um 18:16

Hallo!
Tut mir leid, dass es bei euch nicht klappt. Über die Wahrscheinlichkeit zu reden macht es wirklich keinen Sinn, weil es von Frau zu Frau unterschiedlich ist. Bei einigen ist es alles schnell, andere müssen 2, 3 oder mehr Versuche zu machen. Du musst immer dafür bereit sein. Das geht nicht darum, dass in Polen, in der Ukraine, Tschechien oder noch irgendwo gute/schlechte Kliniken sind. Es liegt an Organismus.
 
Ich hab Geschichte gehört, dass es nach 1. Versuch im Ausland klappte.
Hab aber andere Storys gehört, wenn mach ein paar erfolglosen Versuchen entscheidet sich das Paar für die Leihmutterschaft im Ausland.
 
Also niemand sagt dir, dass es irgendwo eine Klinik gibt, wo es bei dir beim ersten Versuch auf jeden Fall klappt. Nein. Alles ist individuell.
 
Aber nicht aufgeben ist das Wichtigste. Man muss weitere Wege finden, wenn erster Versuch nicht erfolgreich wird.

Ich würde erstmals in Deutschland Versuch machen. Wenn kein Erfolg, dann vieleicht im Ausland was zu suchen.
Ich hoffe, dass es bei dir schnell klappt! Drücke dir die Daumen!
Lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers