Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Dringend, migräne

Dringend, migräne

31. Oktober 2015 um 23:31

was macht ihr gegen starke Migräne? Ich spritze Clexane (Heparin) und nehme Magnesium. Habe so schoimme Migräne, dass ich spucken musste. Leider leide ich schon immer an Migräne aber die starken Tabletten kann ich ja nicht nehmen. Bitte gebt mir hilfreiche Tips ! LG Franci ssw 13+5

Mehr lesen

1. November 2015 um 2:34

...
Ich bin zwar nen Mann und dementsprechend nicht schwanger, ABER ich leide selbst seit frühester Kindheit an Migräne. Schmerzmittel kann ich knicken, die helfen bei nem schlimmen Migräne-Anfall überhaupt nicht (von Paracetamol, über Novalgin bis hin zu Morphium-Derivaten hab ich alles durch, NICHTS hilft). Triptane nehme ich nur, wenn ich wirklich noch arbeiten gehen muss oder nen wichtigen Termin habe.

Wenn du zu häufigen Migräne-Anfällen neigst, solltest du auf Prophylaxe bauen. Entspannungsübungen haben mir sehr geholfen - Autogenes Training, Joga, Muskelrelaxion nach Jacobsen - letzteres ist relativ schnell zu erlernen. Hilft auch manchmal mitten im Migräne-Anfall um die Schmerzen zu lindern.

Akupunktur hat einer Bekannten von mir sehr geholfen (sie schwört seitdem drauf), hab ich selber allerdings noch nicht ausprobiert. Soll wohl auch als Prophylaxe sehr gut sein.

Mitten im Anfall eben die üblichen Methoden und *Hausmittelchen*: Ruhe, Dunkelheit, feuchter Waschlappen auf der Stirn, Eismaske, japanisches Pfefferminzöl usw. Und natürlich hoffen, dass man schnell einschläft und die Attacke dann schnell vorbei ist.

LG und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2015 um 7:31

Migräne
Mir haben die medis such nicht viel gebracht. Dann habe ich mit einer kopfwehtherapie begonnen: kein koffein, kein schwarzer tee, gar kein alkohol, jeden tag magnesium und weissdornextrakt( tablettenform) und immer die selben schlafzeiten.. Seither hab ich viel weniger anfälle und wenn, dann reicht ein speedifen 600. ob man das in der ss darf, müsstest du die FA fragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2015 um 9:28

Hi
Hi,

Ich habe leider auch Migräne. Paracetamol darf man wohl während der kompletten SS nehmen, nützt bei mir leider nicht. Ibuprofen darf man im 1. und 2. Trimester nehmen. Gegen die Übelkeit nehme ich Vomex-Zäpfchen.
Triptane kann man im ersten Trimenon nehmen, ich habe es nicht genommen.

Besprich das alles noch mal mit deinem Frauenarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2015 um 23:48

15ssw
bin in der 15ssw, habe Patacetamol genommen weil es nicht mehr ging. nur darf es kein Dauerzustand sein... hoffe mein FA kann mir genau sagen was ich nehmen darf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram