Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Drilling der ovarien/Eierstöcke

Drilling der ovarien/Eierstöcke

12. April 2014 um 13:16 Letzte Antwort: 4. Mai 2014 um 14:38

Hallo zusammen

Kennt jemand von euch diese Op?
Oder habt ihr die op schon durchführen lassen?

Erfolg Schwangerschaft eingetreten vielleicht kann mir jemand was dazu sagen

Lg

Mehr lesen

4. Mai 2014 um 14:38

Eierstockstichelung
Oh mann, ich musste gerade so lachen als ich die Frage unten zu den "Drillingen" gelesen habe Bitte nicht falsch verstehen, ich will mich nicht lustig machen Mit einem Ovarien-Drilling (drilling wie im drill instructor aus dem boot camp) meint man eine Stichelung der Eierstöcke bei Frauen, die ganz viele kleine nicht ausreifende Follikel haben (siehe PCO-Syndrom).

Warde, ich hab deinen Post in meinem Thread vor einiger Zeit gesehen, aber nicht geantwortet, weil ich mich mit dem Thema eigentlich nicht so gut auskenne. Ich habe nur gelesen, dass nach einer Stichelung bis zu 75% der Frauen erstmal wieder regelmäßige Zyklen haben und auch schwanger werden. Und ich habe auch gehört, dass man das nicht nur per Bauchspiegelung machen kann, sondern auch wie bei einer Follikelpunktion bei IVF durch die Scheide mit Ultraschallsicht. Ich frage mich auch momentan, ob ich mich nicht mal beim Arzt nach einer Stichelung erkundigen sollte.

Was hat dein Arzt dir denn dazu gesagt? Meine (mittlerweile zahlreichen ehemaligen) Frauenärzte haben mir nie was zu dem Thema vorgeschlagen. Leider hat sich jetzt rausgestellt, dass mein Mann schlechte Schwimmerchen hat und wir deshalb auf jeden Fall über IVF mit ICSI gehen müssen. Da haben wir wirklich den ZONK erwischt

LG

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen