Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Dreimonatsspritze und Antibiotikum

Dreimonatsspritze und Antibiotikum

27. September 2012 um 22:07 Letzte Antwort: 28. September 2012 um 22:43

Ich verhüte mit der Spritze und musste jetzt ein Antibiotikum nehmen. Bei der letzten Spritze die ich bekommen hab, musste ich noch 3 Tage das Antibiotikum nehmen. Hat einer Ahnung, wie es jetzt mit dem Schutz aussieht? Ich wollte beim Arzt fragen vergess das aber immer.
Bei der Pille wusste ich das noch, dass man in dem Monat lieber noch anders verhütet, aber wie sieht es bei der Spritze aus?

Mehr lesen

28. September 2012 um 22:43

...
Guten abend ,

Du brauchst dir keine sorgen zu machen

Habe auch die spritze und schon so oft antibiotika nehmen müssen .... Hatte auch total schiss aber habe meinen FA gefragt und meine HA und beide sagen es kann nichts passieren .

Also,
Viel spaß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
459 Antworten 459
|
28. September 2012 um 22:38
Von: fussel1401
5 Antworten 5
|
28. September 2012 um 22:34
Von: yumi_12364857
5 Antworten 5
|
28. September 2012 um 21:47
1 Antworten 1
|
28. September 2012 um 21:47
Von: nolene_12313075
3 Antworten 3
|
28. September 2012 um 20:16
Diskussionen dieses Nutzers
Von: volkan_12349861
3 Antworten 3
|
7. August 2012 um 15:55
Noch mehr Inspiration?
pinterest