Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Dreimonatsspritze

Dreimonatsspritze

31. Mai 2016 um 8:19

Hallo Leute.
Ich bin 19 jahre alt, habe gerade meine ausbildung beendet und habe schon einen job wo ich ab september arbeiten kann. Ich bin mit meinem freund seit 3 1/2 jahren zusammen und wir führen eine glückliche beziehung. Mein Freund 24 arbeitet seit seinem 15 lebensjahr im selben betrieb und verdient sehr gut. Im August ziehen wir gemeinam in eine wohnung. Ich habe schon seit fast zwei jahren einen stark ausgeprägten kinderwunsch, habe mich aber nicht getraut es jemandem zu sagen weil ich angst hatte nicht verstanden zu werden. Gestern habe ich meinem freund von meinem kinderwunsch erzählt, und er fühlt genau das selbe, was mich sehr gefreut hat. Wie haben uns jetzt darauf geeinigt, dass sich erst mal ein jahr arbeiten gehen sollte und wir es dann versuchen werden. Nun zu meiner Frage:
Ich nehme seit 2 jahre die dreimonatsspritze, wann sollte ich eurer meinung nach die spritze absetzen?
Danke schon mal im voraus,
Liebe grüße
Nora

Mehr lesen

7. Juni 2016 um 20:40

Hallo nora
Ich würde mal mit deinem FA drüber sprechen.
Ich habe 1,5 Jahre die Spritze genommen.
Im März habe ich nicht mehr aufgefrischt.
Nun verhüte ich mit NfP. Also ohne Hormone, da mein Körper sich von der Hormonbombe erstmal erholen muss.
Meine FÄ meinte die Hormone sollten nun draußen sein. An der Temperaturkurve sehe ich aber, dass ich bis jetzt noch keinen Eissprung hatte.
Letzten Monat hatte ich meine erste Periode.
Mal sehen wie sich das jetzt weiter entwickelt.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 20:48

Spritze und Wirkung unberechenbar
Die Dreimonatsspritze ist eine starke, ungesunde Hormonbombe. Mit der kannst du dich vorübergehend absolut unfruchtbar machen. Es gibt aber auch Fälle, bei denen Frauen trotz Spritze schwanger wurden.

Diese Spritze und ich ihre Wirkung ist leider unberechenbar. Viele Frauen werden Monate lang nicht schwanger, weil sie noch so lange nachwirkt. Ich würde pauschal mit mindestens 6 Monaten rechnen. Es kann aber auch schneller gehen oder langsamer dauern. Die Spritze ist diesbezüglich unberechenbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 21:01


Für Frauen mit Kindewunsch ist die DMS nicht geeignet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram