Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Dreimonatsspritze abgesetzt, wann schwanger?

6. Mai 2004 um 17:01 Letzte Antwort: 6. Mai 2004 um 17:39

Hallöchen, hab jetzt über 3Jahre die Spritze genommen und in dieser Zeit auch keine Regel. Habe sie jetzt Mitte April abgesetzt. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Ich hab jetzt ständig Schmerzen im Unterleib, mir ist ständig schlecht. Hatte jemand schon mal solche Nebenwirkungen nach dem Absetzen? Denn schwanger kann ich ja wohl nicht sein, hatte ja noch nicht meine Regel wieder. Oder hat jemand schon mal davon gehört, das man auch trotz der Spritze schwanger werden kann?
Bin Euch für jede Antwort total dankbar

Mehr lesen

6. Mai 2004 um 17:39

Hallo Tinschen!
Ich kann leider nicht aus eigener Erfahrung sprechen was die Spritze betrifft, aber ich kann dir sagen, dass ich 7 Jehre lang die Pille genommen habe und vor einiger Zeit damit aufgehört hab. (Aufgrund des Kinderwunsches) und es hat auch einige Zeit gedauert, bis sich mein Körper wieder umgestellt hat. Anfangs konnte ich gar nicht von einem Zyklus sprechen, manchmal waren es 15 Tage von einer Mens zur anderen, ein andermal waren es 38 Tage.
Bei meiner Mens verspühre ich auch mehr Schmerzen als mit der Pille.
Ich denke, wenn sich der Körper schon nach langjähriger Pillennahme so dermaßen umstellen muss, wie wird das dann wohl sein mit der Spritze! Immerhin hast ja da keine Mens! Ich glaube, dein Körper muss sich erst mal daran gewöhnen, dass es nun nicht mehr so gemütlich verläuft wie mit der Spritze! Aber um sicher zu sein, solltest du, wenn dieser Zustand anhält, die Sache mal von einem Arzt abklären lassen!
Und nochwas! Es könnte denke ich schon auch sein, dass du schwanger bist, denn wie du ja weißt ist es auch bei jungen Mädchen so, dass sie auch vor ihrer ersten Mens schwanger werden können, denn der Eisprung ist bekanntlich vor der Mens!
Aber eben nur "könnte", den möglich ist alles!
Alles, alles Gute und baldige Besserung, ANNA

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers