Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Doppelter nachname fürs kind ?

Doppelter nachname fürs kind ?

22. August 2012 um 9:04

Hey

Der Vater und Ich sind nicht verheiratet aber ist es möglich einen doppelten Nachnamen anzunehmen ? Oder gibt es da Schwierigkeiten ?

Mehr lesen

22. August 2012 um 9:12


Hi ich bin auch nicht verheiratet und entweder bekommt das Kind deinen Nachnamen oder dass deines Freundes.Da wir beide das Sorgerecht haben und wir eh heiraten wollen hat meine Tochter den Nachnamen meines Freundes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 9:16

Hallo!!!
Mein Freund und ich sind auch nicht verheiratet.. sie wird seinen Nachnamen bekommen..
eine Kombination aus beiden Namen.ist nicht Möglich

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 9:38
In Antwort auf clover_12952511

Hallo!!!
Mein Freund und ich sind auch nicht verheiratet.. sie wird seinen Nachnamen bekommen..
eine Kombination aus beiden Namen.ist nicht Möglich

LG

.
Ist es denn dann schwieriger vom Papierkram her wenn das Kind einen anderen Nachnamen hat als die Mutter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2012 um 10:33
In Antwort auf eloise_12725040

.
Ist es denn dann schwieriger vom Papierkram her wenn das Kind einen anderen Nachnamen hat als die Mutter?

Hallo,
ich denke, der Papierkram ist der gleiche. Das musst du ja nur einmal angeben, wenn du sowieso beim Standesamt bist. Wie sich das im Alltag auswirkt, werde ich auch erst demnächst sehen, denn mein Kind bekommt auch den Nachnamen des Papas.

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen