Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Doch Schwanger?? HILFEEE

Doch Schwanger?? HILFEEE

19. Dezember 2011 um 22:13

Hallo,

ich habe echt grad ein totales Wirr Warr im Kopf. Ich habe 5 Jahre die Pille genommen und diese Ende April abgesetzt. Habe dann auch drei Tage danach meine Periode bekommen und diese auch, 2 Zyklen lang, genau nach 28 Tage wieder bekommen.

Im Juni habe ich meine Abschlussarbeit für die Uni geschrieben und war schwer im Stress. Nach der Abgabe hab ich mir einen romantischen Abend mit meinem Freund gemacht und das Kondom ist gerissen. Zu dem Zeitpunkt befand ich mich bereits am 24./25. Zyklustag (war in der Nacht von Samstag auf Sonntag) und habe mir keine Gedanken gemacht.
An dem darauf kommenden Mittwoch kamen meine Tage jedoch nicht. Ich habe eine ganze Woche gewartet und dann einen Schwangerschaftstest gemacht (habe mich in einer Apotheke beraten lassen). Dieser war negativ. An dem Freitag (also ca. 1,5 Wochen zu spät) kammen dann auch meine Tage (diese waren auch recht viel).

Da ich im Internet gelesen hatte, dass es besser ist den Test nach einigen Wochen zu wiederholen, falls das Hormon im Blut noch nicht nachweisbar sei, habe ich ca. 3 Wochen nach dem ersten Test einen erneuten Test gemacht. Dieser war auch wieder negativ.

Ich bin also davon ausgegangen, nicht schwanger zu sein. Habe dann auch weiterhin meine Tage bekommen. Anfangs regelmässig, dann jedoch immer unregelmässiger (mit weniger Blut). Soweit ich es 100% sagen kann hatte ich Anfang Oktober das letzte Mal meine Tage. Seit dem hatte ich diese nicht mehr.
Ich habe jedoch seit meine Tage wegbleiben sehr viel Ausfluss, was ich vorher NIE in dieser Menge und so oft hatte.

Seit ca. 3 Monaten (also schon vor dem Wegbleiben der Regel) habe ich auch oft angeschwollene Füsse. Ausserdem bin ich dauerhaft müde, komme früh nicht aus dem Bett.

Seit ich meine Tage nicht mehr bekomme ist mir kurz nach dem Aufstehen schlecht. (Kann sicher auch Einbildung sein, da ich mich bisher nicht übergeben musste). Auch sonst habe ich keine typischen Symptome: meine Brüste sind nicht grösser oder tun weh, ich übergebe mich nicht, ich esse nichts ungewöhnliches oder habe was weggelassen usw.

Da ich gut übergewichtig bin (so ca. 30 kilo zuviel ) würde man mir auch bisher nichts ansehen. Habe (obwohl ich eigentlich weniger esse (versuche abzunehmen) zugenommen (so ca. 3 kilo)) und ich habe das Gefühl ich habe mehr Bauch (auch hier kann es Einbildung sein).

Seit dem Kondomriss haben wir weiterhin Sex gehabt, es ist aber nichts weiter vorgekommen. Wir haben immer genau darauf geachtet das nichts kaputt ist und haben auch IMMER verhütet. IMMER ohne Ausnahme.

Glaubt ihr das ich Schwanger bin oder ist es einfach eine hormonelle Sache, da Absetzung der Pille?! Wer hat schonmal ähnliches durchgemacht.

Ich muss ehrlich gestehen, da ich nach den zwei Tests (beide negativ) und dem regelmässigen eintreten der Regel ich mir sicher war NICHT schwanger zu sein. Ich habe dementsprechend auf Kaffee (trinke viel davon) und Alkohol nicht verzichtet.

Kann ich überhaupt schwanger sein?

Vielen Dank!!!

Mehr lesen

20. Dezember 2011 um 9:16

Hallo,
also von dem damaligen Ereignis mit dem gerissenen Kondom bist du ganz sicher nicht schwanger. Schon allein dass du danach normal deine Mens bekommen hast, ist ein recht sicheres Indiz dafür.
Ja, es könnte sein, dass dein Hormonhaushalt durch das Absetzen der Pille durcheinander geraten ist. Es könnte auch sein, dass du zuviele männliche Hormone hast, was bei Übergewicht wahrscheinlicher wird. Das würde auch das Ausbleiben deiner Mens erklären.
Wichtig wird das vor allem, wenn du wirklich schwanger werden möchtest.

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2011 um 9:25


Also, von dem was du schreibst- kannst du gar ncith schwanger sein!
Aber wenn du lange die Pille genommen hast, kommt der Hormonhaushalt total aus den Fugen. Ich brauchte fast 2 Jahre nach 13 Jahren Pille um einen einiger Maßen regelmäßigen Zyklus zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook