Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Doch noch schwanger?

Doch noch schwanger?

1. September 2014 um 9:28

Hallo!
Am 26.7. hatte ich einen positiven SST in meinen Händen. Leider war die Freude drei Tage später wieder vorbei. Ich bekam Blutigen, aber sehr schwach. Bin natürlich gleich zu meiner Frauenärztin. Sie meinte, es wäre zu früh etwas zusehen, aber positiv ist positiv. Sie könne mir trotzdem nicht viel Hoffnung machen, dass die Schwangerschaft intakt ist.
Eine knappe Woche später war ich nochmal zur Kontrolle dort. Nichts zu sehen, aber wenigstens blieb mir die AS erspart.
Am 22.8. bekam ich die nächste Blutung, aber zu früh für die Mens und auch viel zu schwach. Es war eher wie bräunlicher Schleim aber das über fünf Tage, ohne Schmerzen.
Ich habe ein Ziehen in den Leisten, Übelkeit, Heishunger und bin ziemlich Geruchsempfindlich. Kann es vielleicht doch sein, dass ich noch schwanger bin?

Da dies meine 3. Fehlgrburt gewesen wäre, sollten mein Mann und ich uns von einem Genetiker durchchecken lassen. Der Termin ist aber erst in zwei Wochen. Solange verhüten wir mit Kondom, da ich zu der Untersuchung eigentlich nicht schwanger sein sollte.
Bin gerade ziemlich verwirrt, weil ich weiß, dass es eigentlich nicht sein kann, es sich aber total so anfühlt....
Ich habe
jetzt hab ich am 22.8. Wiedersehen Belüftung

Mehr lesen

1. September 2014 um 9:33

Vom Handy
Sorry für die ganzen Schreibfehler. hab das vom Handy geschickt. Die letzten zwei Zeilen wollte ich noch löschen...
B-)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 12:26
In Antwort auf rhea_11939257

Vom Handy
Sorry für die ganzen Schreibfehler. hab das vom Handy geschickt. Die letzten zwei Zeilen wollte ich noch löschen...
B-)

Mach einfach
noch einen ss-test zur sicherheit dann weißt du mehr. wobei er nach der FG auch positiv sein kann weil sich noch HCG im Körper befindet. wurde der Wert nicht von deiner Frauenärztin kontrolliert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2014 um 13:50
In Antwort auf haribo2005

Mach einfach
noch einen ss-test zur sicherheit dann weißt du mehr. wobei er nach der FG auch positiv sein kann weil sich noch HCG im Körper befindet. wurde der Wert nicht von deiner Frauenärztin kontrolliert?

HCG
Nein, der HCG wurde nicht kontrolliert.
Wenn es wirklich eine Fehlgeburt war, muss er jetzt (nach über vier Wochen) ja wieder unten sein, oder?!
Ich hol mir nachher nochmal nen Test.
Der Körper kann einem ja bei einem großen Kinderwunsch auch einen Streich spielen. Aber die Anzeichen sind halt da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2014 um 6:52
In Antwort auf rhea_11939257

HCG
Nein, der HCG wurde nicht kontrolliert.
Wenn es wirklich eine Fehlgeburt war, muss er jetzt (nach über vier Wochen) ja wieder unten sein, oder?!
Ich hol mir nachher nochmal nen Test.
Der Körper kann einem ja bei einem großen Kinderwunsch auch einen Streich spielen. Aber die Anzeichen sind halt da

Hmm glaub
Es kommt drauf an in welcher woche die fg war. Ich hatte eine in der 6ssw und bei mir wurde der hcg wert kontrolliert. Nach 2wochen war der wert wieder normal.

ja stimmt dass kenn ich, versuchen auch grad wieder schwanger zu werden und jedes zwicken und zwacken wird gleich gedeutet.

ja am besten einen test machen. Ist er positiv dann ab zum frauenarzt und wenn negativ dann nicht den kopf hängen lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club