Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests

Diesmal fühlt sich alles anders an....schwanger??????

2. August 2010 um 13:31 Letzte Antwort: 6. August 2010 um 8:53

Hi, mein Mann üben jetzt schon seit 1 Jahr....davor nahm ich 12 Jahre die Pille und es dazerte bis mein Zyklus sich normalisierte. Das dauerte ewig, aber seit einem knappen Jahr endlich alles regelmäßig (Zyklus 27-29).
So, bisher klappte gar nix, mach mich nicht verrückt und spüre nach ES+GV auch nicht irgendwelche "Anzeichen", außer immer wieder meine Regel
Hatte letzten Monat eine Zyste die mit der letzten Regel weggegangen ist.
Bin jetzt ES+11, zwischen morgen und Freitag sollte meine Regel einsetzen. Vor dieser hatte ich immer extreme Beschwerden. Ca. 8-10 Tage vor einsetzen explodierten meine Brüste wortwörtlich, wurden riesig und taten so weh, da konnt ich nimmer mal hinfassen. Habe immer leichte Übelkeit gehabt und eben 2-3 Tage vor einsetzen fing der Unterleibsschmerz dann an. Also alles so wie es tausende Frauen kennen.
Sooooo, jetze ist es so, paar Tage nach meinem ES hatte ich furchtbares ziehen im linken Eierstock, dieses blieb einige Tage wurde noch von stechen und drücken im gesamten Unterleib begleitet.
Meine Brüste machen keine Anstalten "weh zu tun" sind nur größer, aber kein spannen, kein Schmerz. Ich habe auch eine Art Regelschmerz, allerdings durchfährt mich das nur wie ein Hauch....So ruhig wie ich die letzten Monate war so aufgekratzt bin ich jetzt....denn das ist kein Verhalten wie ich es kenne. Außerdem habe ish seit ES bis gestern (heit nicht mehr) Schleim in Masse und verschiedenen Varianten. Schleim sollte doch vor der Periode einsetzen?! Normalerweise ist doch nach ES bis kurz vor Regel "Sahara"
Test hab ich schon daheim liegen, trau mich aber nicht, bzw. noch nicht.
Wenn bis Okt/Nov. nix passiert will meine FA mit Clomifen ran. Also meine Tochter (12) war 1 Schuß = 1 Treffer und nicht geplant (ich war 17), aber jetzt wünsch ich mir eins und.....nüscht ist.

Mehr lesen

4. August 2010 um 12:19

Hallo Schnute
wie sieht es aus bei Dir?
Ich kämpfe im Moment mit ähnlichen Symptomen, doch bei mir sind's zu 99% PMS, da ich durch meine Endometriose wahrscheinlich nicht ss werden kann.

würd mich aber freuen von Dir zu hören!

1 LikesGefällt mir

4. August 2010 um 13:24
In Antwort auf

Hallo Schnute
wie sieht es aus bei Dir?
Ich kämpfe im Moment mit ähnlichen Symptomen, doch bei mir sind's zu 99% PMS, da ich durch meine Endometriose wahrscheinlich nicht ss werden kann.

würd mich aber freuen von Dir zu hören!

Keine Veränderung.......
Hallo Hope,

sieht noch immer so aus...keine Änderung, alle Symptome wie schon beschrieben, außer das stechen in den Brustwarzen dazukam und das ich ständig Pipi gehen muß, also mehr als gewöhnlich...
Ich fühle einen leichten Hauch von Mens-Schmerzen, aber nicht wie sonst, nur gaaaaanz bissl. Hab Zyklus von 27-29, gestern hätte Regel frühestens einsetzen müssen, spät. morgen.... habe gestern Test gemacht, NUR: das Kontrollfenster blieb leer!!!! Zumindest mal ein anderes Ergebnis als sonst auch wenn ich immer noch nix weiß.

Was ist Endometriose? Wieso kann man da nicht schwanger werden? auch nicht mit nachhelfen? Erklär mir das mal bitte.

Freu mich auf deine Antwort.

Gefällt mir

4. August 2010 um 13:55
In Antwort auf

Keine Veränderung.......
Hallo Hope,

sieht noch immer so aus...keine Änderung, alle Symptome wie schon beschrieben, außer das stechen in den Brustwarzen dazukam und das ich ständig Pipi gehen muß, also mehr als gewöhnlich...
Ich fühle einen leichten Hauch von Mens-Schmerzen, aber nicht wie sonst, nur gaaaaanz bissl. Hab Zyklus von 27-29, gestern hätte Regel frühestens einsetzen müssen, spät. morgen.... habe gestern Test gemacht, NUR: das Kontrollfenster blieb leer!!!! Zumindest mal ein anderes Ergebnis als sonst auch wenn ich immer noch nix weiß.

Was ist Endometriose? Wieso kann man da nicht schwanger werden? auch nicht mit nachhelfen? Erklär mir das mal bitte.

Freu mich auf deine Antwort.

Hi Schnute
ich drücke Dir mal ganz dolle die Daumen, dass es bei Dir geschnaggelt hat.

Hier findest Du alles wissenswerte über Endometriose.
Wurde bei mir im Dezember festgestellt, als mein Sternchen aus meinem Eileiter operiert wurde.

Gefällt mir

4. August 2010 um 14:48
In Antwort auf

Hi Schnute
ich drücke Dir mal ganz dolle die Daumen, dass es bei Dir geschnaggelt hat.

Hier findest Du alles wissenswerte über Endometriose.
Wurde bei mir im Dezember festgestellt, als mein Sternchen aus meinem Eileiter operiert wurde.

Ach menno.....
Hey Hope,

ich mal gegoogelt: http://de.wikipedia.org/wiki/Endometriose

Hier steht was drin das Schwangerschaften sogar als Behandlung dafür eingesetzt wurden, allerdings zum stoppen nicht zum heilen.
Dann hattest du also eine Eileiter-SS? Ach mensch...das tut mir ganz doll leid für dich!!!!!
Aber es besteht trotzdem die Chance das du ein Baby haben kannst!!! Und ich drück dir alle verfügbaren Daumen, Finger usw das es klappt!!!!
Ich habe mich ja fast 8 Jahre vor einer SS "gedrückt", bin mit meinem Mann seit 10 Jahren zusammen, da hatte ich schon meine Tochter, die ist jetzt 12, ich wollt eig. keine Kinder mehr.
Mein Man aber wollte heiraten, Baby, ein Haus für uns usw....ja und mit den Jahren habe ich seinen Wunsch immer mehr verstanden. Wir sind jetzt seit 10 Monaten verheiratet, haben uns ein Häuschen gekauft und seit 1 Jahr basteln wir jetzt. Ich hätte vor ca. 3 Jahren niemals mehr geglaubt das ich nochmal so einen großen Kinderwunsch haben könnte. Ja und seit er da ist klappt nix......
Wie ist das so bei dir? Hast du schon ein Kind? Oder wär das das erste an dem du probierst? Abgesehen von deinem kleinen Sternchen!!!!!
Bis gaaaanz bald!!!!!!

Gefällt mir

4. August 2010 um 16:04
In Antwort auf

Ach menno.....
Hey Hope,

ich mal gegoogelt: http://de.wikipedia.org/wiki/Endometriose

Hier steht was drin das Schwangerschaften sogar als Behandlung dafür eingesetzt wurden, allerdings zum stoppen nicht zum heilen.
Dann hattest du also eine Eileiter-SS? Ach mensch...das tut mir ganz doll leid für dich!!!!!
Aber es besteht trotzdem die Chance das du ein Baby haben kannst!!! Und ich drück dir alle verfügbaren Daumen, Finger usw das es klappt!!!!
Ich habe mich ja fast 8 Jahre vor einer SS "gedrückt", bin mit meinem Mann seit 10 Jahren zusammen, da hatte ich schon meine Tochter, die ist jetzt 12, ich wollt eig. keine Kinder mehr.
Mein Man aber wollte heiraten, Baby, ein Haus für uns usw....ja und mit den Jahren habe ich seinen Wunsch immer mehr verstanden. Wir sind jetzt seit 10 Monaten verheiratet, haben uns ein Häuschen gekauft und seit 1 Jahr basteln wir jetzt. Ich hätte vor ca. 3 Jahren niemals mehr geglaubt das ich nochmal so einen großen Kinderwunsch haben könnte. Ja und seit er da ist klappt nix......
Wie ist das so bei dir? Hast du schon ein Kind? Oder wär das das erste an dem du probierst? Abgesehen von deinem kleinen Sternchen!!!!!
Bis gaaaanz bald!!!!!!

Hi Schnute
Ich habe noch keine Kinder (nur eben mein Sternchen im Herzen - morgen wäre ET gewesen )

Also die Ärzte haben mir vor 2 Jahren schon gesagt ich könne auf natürliche Weise nicht ss werden . Hab ja deshalb den KiWu auch aufgegeben. Das ich im Winter ss wurde war völlig ungeplant, da ich mit meinem neuen Partner noch nicht so lange zusammen war und wir eigentlich beide keine Kinder planen wollten. Naja den Rest kennst Du ja schon.

Als die Ärztin mir nach der OP das mit der Endo berichtete und sagte, sie wissen ja das Endom. steril macht und sie keine Kinder bekommen können hatte es mir erstmal den Boden unter den Füßen weggerissen. Aber dann dachte ich mir nur... "Hallo? Ich war doch bis vor einer halben Stunde schwanger!" Auch wenn mein Sternchen es nicht bis in die GM geschafft hatte... eine Befruchtung hat stattgefunden und mein Krümel war immerhin schon 1,25 cm groß und das Herzchen hatte gepuckert... es saß eben nur an der falschen Stelle
Hab mich dann ein paar Monate ganz verrückt gemacht, aber mittlerweile hab ich das Hibbeln wieder aufgegeben. Wir verhüten nicht und genießen unser Leben (haben uns im Febraur ein kleines uraltes Bauernhäuschen von 18hundert gekauft und sind dieses am sanieren und renovieren) und wenn's passiert, dann topt das unser Glück noch und wenn nicht, dann nicht

Gefällt mir

5. August 2010 um 19:07
In Antwort auf

Hi Schnute
Ich habe noch keine Kinder (nur eben mein Sternchen im Herzen - morgen wäre ET gewesen )

Also die Ärzte haben mir vor 2 Jahren schon gesagt ich könne auf natürliche Weise nicht ss werden . Hab ja deshalb den KiWu auch aufgegeben. Das ich im Winter ss wurde war völlig ungeplant, da ich mit meinem neuen Partner noch nicht so lange zusammen war und wir eigentlich beide keine Kinder planen wollten. Naja den Rest kennst Du ja schon.

Als die Ärztin mir nach der OP das mit der Endo berichtete und sagte, sie wissen ja das Endom. steril macht und sie keine Kinder bekommen können hatte es mir erstmal den Boden unter den Füßen weggerissen. Aber dann dachte ich mir nur... "Hallo? Ich war doch bis vor einer halben Stunde schwanger!" Auch wenn mein Sternchen es nicht bis in die GM geschafft hatte... eine Befruchtung hat stattgefunden und mein Krümel war immerhin schon 1,25 cm groß und das Herzchen hatte gepuckert... es saß eben nur an der falschen Stelle
Hab mich dann ein paar Monate ganz verrückt gemacht, aber mittlerweile hab ich das Hibbeln wieder aufgegeben. Wir verhüten nicht und genießen unser Leben (haben uns im Febraur ein kleines uraltes Bauernhäuschen von 18hundert gekauft und sind dieses am sanieren und renovieren) und wenn's passiert, dann topt das unser Glück noch und wenn nicht, dann nicht

Hallo Hope
Ich habe jetzt hier so einige Einträge gelesen, unter anderem Deinen bzgl. der Endometriose.
Es ist völliger Unsinn, dass man damit nicht schwanger werden kann. Lass DIr das bitte nicht einreden.
Leider ist die Medizin da noch nicht sehr weit und weiß wenig über die Hintergründe von Endometriose.
Es ist wahr, dass 50% von Endometriose Patienten nicht schwanger werden, allerdings kennt man da auch die Gründe nicht. (Es ist eine Statistik und meistens ist der Bezugspunkt der Statikstiken unklar.)
Ich gehe davon aus, dass die Druchlässigkeit Deiner Eileiter geprüft wurde und gegebenenfalls auch entsprechende Maßnahmen vorgenommen wurden.
Es gibt einige Spezialisten zu dem Thema, vielleicht solltest Du die im Zweifel mal angehen.
Ich selbst habe eine Endometriose OP hinter mir und bin davon überzeugt, dass ich schwanger werden kann. ICh war auch schon mit Endometriose schwanger, allerdings leider eine Fehlgeburt Ende der 11. Woche.
Also: Positiv denken, nichts einreden lassen und im Zweifel mit Spezialisten sprechen.
Ich wünsche DIr viel Glück und genug Gelassenheit.

Gefällt mir

6. August 2010 um 8:53
In Antwort auf

Hallo Hope
Ich habe jetzt hier so einige Einträge gelesen, unter anderem Deinen bzgl. der Endometriose.
Es ist völliger Unsinn, dass man damit nicht schwanger werden kann. Lass DIr das bitte nicht einreden.
Leider ist die Medizin da noch nicht sehr weit und weiß wenig über die Hintergründe von Endometriose.
Es ist wahr, dass 50% von Endometriose Patienten nicht schwanger werden, allerdings kennt man da auch die Gründe nicht. (Es ist eine Statistik und meistens ist der Bezugspunkt der Statikstiken unklar.)
Ich gehe davon aus, dass die Druchlässigkeit Deiner Eileiter geprüft wurde und gegebenenfalls auch entsprechende Maßnahmen vorgenommen wurden.
Es gibt einige Spezialisten zu dem Thema, vielleicht solltest Du die im Zweifel mal angehen.
Ich selbst habe eine Endometriose OP hinter mir und bin davon überzeugt, dass ich schwanger werden kann. ICh war auch schon mit Endometriose schwanger, allerdings leider eine Fehlgeburt Ende der 11. Woche.
Also: Positiv denken, nichts einreden lassen und im Zweifel mit Spezialisten sprechen.
Ich wünsche DIr viel Glück und genug Gelassenheit.

Weiß immer noch nix....
Hab mich heut früh nicht getraut Test zu machen...Werd mal das WE abwarten ob evtl doch noch meine Mens kommt, allerdings hab ich seit gestern aben d gar keine Anzeichen mehr, weder SS-Anzeichen noch Mens-Anzeichen...Heute gelte ich, wenn der Zyklus 29 hat als überfällig....
Na mal warten das das WE bringt, hab dann auch Urlaub und kann mal abschalten...
Wir hören/lesen uns hoffe mit guten Nachrichten

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers