Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Die Ü - 30 - Mamas 2009 Nr.8 ... Und da waren es schon 3....

Die Ü - 30 - Mamas 2009 Nr.8 ... Und da waren es schon 3....

9. April 2009 um 21:05

Willkommen bei uns!

Wir sind alle Ü-30 .... und natürlich schwanger... und möchten uns die Zeit des Wartens und Freuens auf unseren Nachwuchs mit anderen Ü-30-Mamis verkürzen!

Inzwischen haben wir schon 3 Ü - 30 - Mamas, mit denen wir uns natürlich sehr freuen!!!

Jana mit Julien

Silvia mit Chiara

Kathleen mit Eric

Wir gratulieren Euch ganz, ganz herzlich!

Außerdem denken wir ganz fest an unsere Sternenmama. Wir schicken dir ganz viel Kraft!

Manche von uns haben schon 2 Kinder, für einige ist es das erste. Aufregend ist die Zeit aber für alle und wir freuen uns dass wir uns austauschen können.

An alle, die zu uns kommen wollen: Bitte schickt mir eine PN, dann kann ich euch in die Liste aufnehmen. Ansonsten wird es schwer, weil ich bei all den Beiträgen schnell den Überblick verliere...
Ich habe wieder sortiert. Wenn sich jeman unberechtigterweise nicht mehr auf der Liste findet, dann bitte unbedingt melden. Versuche nur alles etwas übersichtlich zu halten. Hoffe aber, dass mir keine Fehler passiert sind.


Und das sind wir:


Chaholsy - Sylvia, 32, NRW: entbunden!

Mamahase - Kathleen, 32 Jahre: entbunden!

Lissanna - Lisa, 31 Jahre: ET 24.4.

bastet2510 - Sandra, 34 Jahre, Wuppertal: ET 24.4.

Gudii1 - Gudrun, 32 Jahre: ET 1.5.

Laura221007 - Laura, 31 Jahre: ET 4.5.

southerngirl - Name ???, 37: ET "im Mai"

Engel19761 - Petra, 32 Jahre, Bayern: ET 4.6.

Junia09 - Sonia, 32 Jahre, Schwarzwald: ET 8.6.

Maddyliebe - Mandy, 31, Sachsen: ET 10.6.

1976Melli - Melanie, 32, Südthüringen: ET 19.6.

Scyrilla - Barbara, 33 Jahre: ET 18.7.

Lillekat - Eva, 30, Bad Soden: ET 6.8.

sunnyk34 - Kerstin, 34, Niedersachsen: ET 6.8.

steph7604 - Steffi, 32, Chemnitz: ET 20.8.

Corinna781 - Corinna, 31, Baden - Württemberg: ET 23.8.

elaspis - Manuela, 32, Chemnitz: ET 1.9.

Mehr lesen

9. April 2009 um 21:18

Hallo liebe Mädels,
Entschuldigung!!!!!!!!

Ich habe mich so lange nicht gemeldet. Ich bin immer noch so sehr eingespannt, dass mir meistens am Abend die Lust zum Schreiben fehlt. Lese natürlich fleißig mit und bin immer auf dem Laufenden.
Jetzt habe ich Osterferien und dementsprechend wieder viel mehr Zeit für die schönen Dinge.

Ich hoffe ich habe im neuen Thread wirklich niemanden rausgeworfen, der noch mitschreibt. Wenn ja: Nicht sauer sein und melden. Das war dann ganz bestimmt keine böse Absicht!!!

Herzlich Willkommen Manuela und southerngirl! Schickst du mit bitte noch ein PN mit deinen Daten?

Mir geht es soweit gut. Unser Baby wächst zeitentsprechend und hatte sich auch schon brav gedreht. Leider hat es sich das aber nochmal anders überlegt und jetzt sitzt es wieder oder liegt auch mal quer. Meine Hebamme möchte jetzt ab nächster Woche mit "Moxa" beginnen. Sagt euch das was? Das ist eine Methode aus der chinesischen Medizin und soll das Kind dazu bewegen sich zu drehen. (Mit glühenden Zigarren in der Nähe meines kleinen Zehs.... .... da bin ich ja mal gespannt). Morgen früh habe ich nochmal einen Termin bei der Hebamme.
Wird schon...

So, nun noch zusammenfassend an euch alle lieben und geplagten Mamis und Schwangeren: Ich wünsche euch ganz viel Kraft mit Schwiegermüttern, Schwangerschafts - Beschwerden, Facharbeiten, Sensibilität und allem was sonst noch so das Leben schwer macht.

Wir haben ja immer noch uns zum Ausheulen.

Ganz liebe Grüße. Jetzt bin ich wieder öfters da!!!

Sonia (32. Woche)

Nicht vergessen die Woche dazu zu schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 23:04

Sooo,
da weih ich doch gleich den neuen thread mit ein. da isse ja wieder, die sonja! danke für den neuen thread und ich hoffe, du schaffst die ganze arbeiterei noch. ich könnts ja nicht.

ich war heute bei der fä und jetzt muss ich wegen komischer erhöhter blutdruckwerte (in kombination mit den wassereinlagerungen muss man da ein bissl aufpassen) morgen und übermorgen in die klinik zum blutdruckmessen fahren, weil die fä ja feiertage hat. toll! die ärztin meinte dann (wie auch letzte woche schon), sie wünsche mir ja, dass es nicht mehr so lange dauert, bis das kleine kommt.
leider entscheidet das die kleine rosine ganz alleine, wann sie sich auf die reise macht... nun ja ich befürchte schon, dass ich noch eewig warten muss...

gute-nacht-grüße,

lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 23:06
In Antwort auf kanon_12450614

Sooo,
da weih ich doch gleich den neuen thread mit ein. da isse ja wieder, die sonja! danke für den neuen thread und ich hoffe, du schaffst die ganze arbeiterei noch. ich könnts ja nicht.

ich war heute bei der fä und jetzt muss ich wegen komischer erhöhter blutdruckwerte (in kombination mit den wassereinlagerungen muss man da ein bissl aufpassen) morgen und übermorgen in die klinik zum blutdruckmessen fahren, weil die fä ja feiertage hat. toll! die ärztin meinte dann (wie auch letzte woche schon), sie wünsche mir ja, dass es nicht mehr so lange dauert, bis das kleine kommt.
leider entscheidet das die kleine rosine ganz alleine, wann sie sich auf die reise macht... nun ja ich befürchte schon, dass ich noch eewig warten muss...

gute-nacht-grüße,

lisa

Achja...
wieder vergessen:

lisa (noch 14 tage bis zum et)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2009 um 9:56

Mooooooooooooooooooorgen
@lisa: des is aber echt blöd, ich kenn des a anoch musste damals bei meinem zweiten jeden 2. tag in die klinik zum ctg schreiben fahren, weil mein fruchtwasser plötzlich sehr wenig wurde, ich wünsche dir auch das sich der krümel nun bald auf den weg macht

@all: super sonnenschein hier und gemeldete 25 grad leider noch ned erreicht, aber bald , kidis im garten spielen mit ihren ostergeschenken, und mein mittag is auch bald fertig (spinat und kartoffeln, osteeier gibts ja genügennd momentan) heut abend gibts dann erst fisch und fleischlos ia ja beides heut am karfreitag , was macht ihr noch so die feiertage? und hat euch der hoppelhase auch was vorbeigebracht? hm ja nur wenn ihr auch schön brav wart gell

so genug für die frühen morgenstunden bis später

grüße melanie heute 31.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2009 um 10:25

Sonnige Grüße
Einen wunderschönen guten Morgen zusammen!

sonia: schön dich wieder öfters von dir zu hören/lesen!

: Kein Fleisch und auch kein Fisch? Hab ich das richtig verstanden? Was esst ihr denn dann heute?

me: ja ja, dieses Wetterchen ist schon klasse! Gerade jetzt über die Ostertage! Steht also dem Osterfeuer nix mehr im Wege! Ob ich wohl ein Alkoholfreies Bier trinken darf?
Mein kleiner Untermieter ist kräftig am strampeln, er hat aber auch Tage, wo ich ihn frage ob er noch da ist und dann kommt ein leichter stuppser Beim letzten FA-Termin wurde wieder gemessen und der junge Mann ist am oberen Limit! Also ein strammes Kerlchen wie der Papa
Leider gibt es auch etwas nicht erfreuliches: Mein Männe wird am 1. Mai arbeitslos! Sein Zeitvertrag ist abgelaufen und wird nicht verlängert! Einzig positive daran, wir kommen mit der Renovierung endlich voran! Aber das wars dann auch, so ein Schei..!

Noch an alle neuen: Herzlich willkommen!

LG und einen schönen sonnigen Tag!
Kerstin + Adrian inside (SSW 23+1)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2009 um 23:22

Frohe Ostern!
Wünsche Euch allen Frohe Ostern!

Ich muß jetzt erst mal wieder die Beine hoch legen.
Irgendwie werden die Tage langsam etwas anstrengend.
Ich hatte ganz vergessen (verdrängt?) wie müde man so
gegen Ende der Schwangerschaft wird....

LG
southerngirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2009 um 11:16

Morgen oder mahlzeit mädels
@kerstin: also ich hab a scho alkfreies bier getrunken bzw. radler, weil der wein ohne alk wie saft schmekt und sekt mag ich ned, und grad jetzt zum grillen schmekt a bier doch recht gut

@petra: ich denk vor der geburt hat doch jeder a bissle angst, einige steigern sich da nei aber nen gewissen resoekt haben is doch ned verkehrt und je näher die rückt umso größer wirds dann, aber glaub mir is weniger schlimm als die meisten es erzählen, und schmerz und geduld gehörn eben dazu und mit ner gewissen gesunden selbsteinschätzung und selbstbewustsein schaffst du des a

@kathleen: bei uns hoppelt der has am gründonnertag schon immer, und ja fals es sich noch outet werd ichs euch sagen aber es hat ja nur noch am mi die chance danach werd ichs nimmer wissen wollen also lass es mir a ned sagen aber is ja eh bald geschafft insofern erfahrt ihrs ja dann bald

so bis später dann mädels

grüße melanie 30+1

weis denn jemand was von guddi, wies ihr geht und dm krümel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2009 um 0:25

Nightnews
hallöle...
war gestern im kH und wollte nur blutdruckmessen lassen, von wegen: erst ein ctg im sitzen, dann eins im liegen, dann ultraschall, dann noch irgendeine dopplergeschichte, dann blutdruck...ei ei ei - is das normal oder wollen die den privatpatienten die kohle aus der tasche ziehen? also wie auch immer, es ist alles in ordnung. ich sehe aber mittlerweile sowas von scheiße (=elefantös) aus, kann ich euch berichten... ich kann mir auch kaum mehr vorstellen, dass ich mal wieder "normal" aussehen werde (was ziehe ich dann nur im sommer an? wie gut, dass lange röcke grade in sind). und dann diese wärme - also wer im hochsommer hochschwanger sein wird... das ist nochmal anders anstrengend, denk ich...

wer war das mit den kompressionsstrümpfen?
respekt, ich konnte die nicht tragen, mich haben die so gejuckt und gestört, ich habs nich ausgehalten - dafür hab ich jetzt natürlich einige hübsche besenreißer bekommen.

die im kh haben gesagt, die kleine wiegt ca. 3600 gr. irgendwie glaub ich grade nich mehr dran, dass sie früher kommen wird. ehrlich gesagt find ich das alles manchmal so irreal, dass ich mir überhaupt nicht vorstellen kann, dass das kleine da drin ist, geschweige denn rauskommt. kennt ihr das gefühl oder dreh ich jetzt langsam aber sicher durch?

@kathleen: wie meinst du des, dass du da unten noch nich alles im griff hast? so ne art vorübergehende inkontinenz? kommt des dann also im anschluss auf mich zu?

grade hab ich wieder so gelüste auf eis und kuchen und nachdem ich eh schon so kagge aussehe, geh ich dem auch nach - mir glangts...

so-hab ich genug gejammert? ich denke schon!

wünsche euch alles liebe,
lisa (39. ssw, endschwangerschaftsentnervt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2009 um 12:49

38+2
@Sandra: bin ich froh, dass es nicht nur mir so geht. ne, ne sommerkind würde ich nicht planen, wenns so ist, dann isses so, aber freiwillig - ne! also, ich hab nicht gedacht, dass die letzten paar wochen nochmal so schubartig extremer werden, aber bin jetzt eines bessren belehrt. bin gespannt, wer von uns früher dran ist. ich wünsche es uns beiden! hast du eigentlich irgendwelche vorwehen? ich eigentlich kaum.

@kathleen: erstmal vielen dank für die aufbauenden worte!!! du hast im hochsommer entbunden?? ohje ohje - respekt. 14 kilo jetzt schon weniger - das hört sich doch super an! wie gehtn das? wassereinlagerungen, die dann weg sind? wieviel hatteste denn mehr, wenn ich vorsichtig fragen darf? ich hab jetzt um die 20 kilo mehr - hoffe, dass einiges wasser ist, aber fett is da auch dabei, ich war vorher raucherin und hab gleich zu beginn der ss wegen aufhören ein paar kilos wegen stoffwechselumstellung zugelegt. das wird also schon dauern, denke ich...
@kathleen: stillst du eigentlich? wenn ja, klappt alles gut? hab ein bisschen bammel, wie ich das hinbekomme. hab jetzt dieses stillbuch von hannah lothrop gelesen - auch, weil ich von meinem kh gehört habe, dass die sich nicht so ums stillen kümmern. und die ersten tage bin ich dann viell eher auf mich allein gestellt.

WAS IS MIT GUDI??? man müsste doch mal was von ihr hören, oder??? weiß irgendwer irgendwas?

@ laura und southerngirl: ihr seid auch schon recht weit... bei euch alles in ordnung?

frohe ostern!
lisa (38+2)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2009 um 16:41

Frohe Ostern Ihr Lieben!
@ lissanna: Ich bin jetzt wohl so in der 33. Woche und mir geht es eigentlich recht gut. Die normalen Problemchen halt, aber ich tröste mich damit, dass es ja nur noch ein paar Wochen sind.... Bei mir läuft es eh auf einen KS, wahrscheinlich in der 38. Woche raus, von daher ist das jetzt irgendwie absehbar....
Meine ersten Kinder kamen im Herbst und ich war im Sommer hochschwanger - würde ich echt nicht so planen, war zum Teil schon echt anstrengend, obwohl wir wenigstens eine Klimaanlage hatten und die Hitze daher zu ertragen war - zumindest im Haus...
Das Du keine Hilfe beim Stillen kriegst ist ja doof! In meinem KH gibt es extra Schwestern fürs Stillen, die einem zeigen, wie man die Kleinen richtig anlegt, denn es ist wichtig, dass das relativ schnell klappt, sonst gibt es wohl Probleme mit dem Milcheinschuß bzw. Kind hat sich an die Flasche gewöhnt und will nicht an die Brust. Hmmm, zur Not einfach probieren, die Anlegepositionen kennst Du ja wohl aus dem Buch und nach meiner ersten Geburt meinte die Schwester, wenns weh tut, ist das Kind falsch angelegt, dann nochmal von der Brust nehmen und neu anlegen.... Das klappt schon!

Liebe Grüße noch an alle und noch eine schöne Kugelzeit!

southerngirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2009 um 21:11

Nabend zusammen
meno gehts mir heut besch ....., ich bin so genervt und gereizt heut, ein tag an dem alles so passiert wie man es eben ned will

es sollte eigentlich ein ruhiger tag werden, nur ich mien mann und die kids schön essen und faulenzen auf der terasse ebends grillen, aber nein, da kommen die paten der kinder die schon am freitag kommen wollten und des schon kurz nach dem mittagessen und blieben bis nach dem abendessen, das heist ich durfte den ganzen tag bewirten und rumrennen waffeln backen zum kaffee und salate machen zum abendbrot und und und
grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr bin immernoch leicht wütend, aber nun is wieder gut is nämlich garned meine art eigentlich

ich hoffe euch gehts soweit allen gut

@petra: mir gehts ähnlich am morgen is noch alles bestens und je länger der tag desto schwerer is alles, und ich dachte des läst noch auf sich warten das ganze
aber ich verdränge es meist , solange bis ich dann ne wehe bekomme dann kommt zwangsmäsig erstmal ne pause

so bin ja mal gespannt muss ja am mittwoch wieder zum fa und hoffe das es sich nun doch noch gedreht hat, obwohl ich nix davon gemerkt hab, denke es tritt nochimmer nach unten
sagt mal, müsst ihr eigentlich auch so oft aufs klo die nacht, ich muss 5-6 mal die nacht raus und des in grad ma 8 stunden, ich werd noch wahnsinnig sag ich euch, dauermüde am tag und nachts nur am wandern, weis jemand was des zu bedeuten hat oder was man anders machen könnte???

so aber nu wirklich genug von mir, meld mich wieder mit besserer laune
habt noch nen schönen ostermontagabend

grüße melanie 30+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2009 um 22:36


huhu ihr,

@ melli: na deine klogänge sind doch noch vergleichsweise selten gegen meine - ich gehe wirklich jede stunde, danach kann ich die uhr stellen. besonders entnervt bin ich bei den ersten paar klorunden, wenn ich gerade erst ma eingeschlafen bin. das mit der permanenten aufwacherei hab ich allerdings von anfang an und es ist stetig immer noch ein bissl schlimmer geworden. ich wach auch auf wegen des umlagerns, da mir alles weh tut nach ner stunde.

@petra: kenn ich kenn ich - bin doch die paradeschwangere! kann oft kaum mehr laufen, eher so ein getrippele ist das dann, sieht bestimmt höchst amüsant aus.

ansonsten: bin ich furchtbar verliebt in den papa von kleinhannah, könnt ihn nur noch abschmusen!

weiterhin: keine spur einer wehe, nur ein immens monströser bauch und nach wie vor elefantenbeine und -füße - sehr sexy

grüße
lisa (39. ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2009 um 22:53

Hallo
Wollte euch auch noch Frohe Ostern wünschen

Hab gerade einen Anfall von Ordnungswut gehabt und nochmal aufgeräumt Jetzt gehts mir besser. Seit 2 Wochen ist mein Bauch tiefer, und seitdem kann ich mich wieder besser bewegen (also zum Aufstehen könnte ich schon einen Kran gebrauchen...)

@ Gudi: Gudi ist wieder aus dem Krankenhaus zurück mit Hanna inside Das Daumendrücken hat also geholfen. Sie ist aber nicht online, da sie sich um ihre kleine Familie und sich kümmern will. Ist auch besser so. Sie hatte ja in der letzten Zeit sehr viel Stress. Sie wird sich sicher melden, wenn die kleine Hanna auf der Welt ist.

@ Lisa & Sandra: Bei euch ist auch Endspurt angesagt Ich bin jetzt 37+0 und von mir aus könnte es schon losgehen.

@ Kathleen: Ich dachte immer, du hast schon zwei Jungs und hast jetzt den Dritten bekommen. Bei dir hört sich alles so entspannt an. Ich hab echt schon bisschen Angst davor, wie es mit 2 kleinen Kindern wird.

@ Schwangerschaft im Sommer: Giulia wurde im Oktober geboren, ich war also auch im Sommer schwanger und fand es irgendwie einfacher als jetzt. Einfach in die FlipFlops und gut ist. Bin ja schon froh, dass ich mir keine Stiefel mehr anziehen muss.

So, mehr weiß ich jetzt gar nicht mehr. Wünsche auf jeden Fall euch allen alles Gute.

Claudia 37+0

@ Sonja: Hoffentlich hast du bald nicht mehr so viel Stress.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 9:37

Guten Morgen ,
da ich gerade auf die Lieferung unseres Trockners warte, habe ich auch nichts sonst zu tun und genieße diesen ruhigen Morgen. Wir waren das ganze Wochenende bei unseren Familien unterwegs, was zwar schön, aber eben auch angstrengend sein kann.

@ Lisa: Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es nicht mehr allzu lange dauert. Ich habe zum Glück noch nicht mit Wasser in den Beinen zu kämpfen, dafür aber Nachts immer durchgehend Wadenschmerzen und - krämpfe. Nicht schön. Ich hoffe die Wassereinlagerungen bleiben mir erspart. Aber die Klorunden in der Nacht kenn ich auch.... hab mich aber schon dran gewöhnt.... Wenn nur das Aufstehen nicht so schwer wäre.

@ Laura: Danke. Der Stress ist ja absehbar. Werde nach den Ferien noch eine ganz gemütliche Schulwoche oder Abschiedswoche machen, d.h. keine Korrekturen, kein großer Unterricht, nur schöne Sachen (Wandern, Picknik, Filme schauen,......)

@ southerngirl: müde... das kenne ich auch. Nachdem ich in den letzten 3 Monaten richtig viel Energie hatte bin ich inzwischen auch dauerplatt. Warum steht bei dir ein Kaiserschnitt an?

@ Melli: Oh je, warum machst du dir denn den Stress. Hättest du die Paten nicht mit einspannen können zum Salate richten, Waffeln backen,.... Schade, dass dich der Besuch so angestrengt hat und du am Ende sogar richtig wütend warst. Heute wieder besser?

@ Petra: Das mit dem hartben Bauch kenn ich auch am Abend. Je länger der Tag.....
Gehts dir ansonsten gut?

Mein Zwergli hat sich übrigens auch immer noch nicht gedreht.
Wir machen jetzt täglich "Moxa", was irgenwie immer sehr lustig ist. (Man stelle sich vor: ich liege im Bad oder auf dem Balkon auf dem Boden während mein Mann mit glühenden Zigarren meine kleinen Zehen erhitzt. ) Ich hoffe so sehr, dass das klappt und der Kleine sich wirklich bald dreht. Würde so gerne natürlich entbinden...

Wann haben eure Kinder sich denn gedreht?

Oh, jetzt kommt mein Trockner. Wünsche euch einen schönen Tag. Genießt die Sonne!

Liebe Grüße, Sonia (33. Woche)


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 10:04

So,
der Installateur ist erst mal beschäftigt.
Eine Frage habe ich noch: Was habt ihr denn jetzt zum Ende noch an???? Von meinen Schwangerschaftshosen passt nur noch eine (!) und einen Rock habe ich auch noch. Aber das wars. Die Oberteile werden nach und nach alle immer kürzer. Meine Auswahl an Kleidung ist inzwischen wirklich begrenzt und ich mag eigentlich wegen 7 Wochen nicht nochmal was kaufen.
Die eine Jeans die noch passt ist am Ende sicher total dünn.... muss sie immer über Nacht waschen und trocknen, damit ich am nächsten Tag wieder was zum Anziehen hab.
Und ich Jogginghosen mag ich, auch wenn ich schwanger bin, nun mal nicht rumlaufen.....
Ach ja: Und was passt dann nach der Geburt? Passen dann die alten Hosen bald wieder?

Liebe Grüße, Sonia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 10:40

Hallöchen
mich gibts auch noch. War über Ostern bei Eltern und Freunden in der Versenkung verschwunden und gestern erst wieder aufgetaucht

Mia fands toll. Hat ihre Ostergeschenke auch schon am Freitag bekommen (damit sie über die Feritage etwas davon hat). Ein tolles Frühlings-Wimmelbuch und, der Hit, ein Puppenkinderwagen, mitd em sie ihre Teddys durch die Gegend fahren kann. Seitdem könne wir ohne das Ding nicht mehr auf die Straße gehen...

ohja, Klamotten:
leidiges Thema. Mia ist auch im Sommer gekommen. Am Ende hatte ich nur noch Röcke an und so lange Träger-Oberteile von H&M für 9 EUR lang war da zum Glück "in". Ich hab jetzt schon die Nase voll von den immer gleichen 3 Jeans. Und eine davon passt schon so gut wie nicht mehr. Arghhhhhh. Nach der Entbindung hatte ich zur Bequemlichkeit erstmal noch die Schwangerschaftshosen an, aber nach kurzer Zeit gings dann auch mit den normalen wieder. Weiß nicht mehr genau, aber allzu lange hat es nicht gedauert...

Ohman, ich bin ein bisschen fertig. Eine meiner allerbesten Freundinnen ist mit Zwillingen schwanger. Sie ist jetzt in der 26. Woche. Am Donnerstag ist standesamtliche Hochzeit, am Samstag kirchliche (schon der zweite Anlauf, beim ersten Anlauf, während der ersten Schwangerschaft hat ihr Freund zwei Wochen vor der Hochzeit einen Rückzieher gemacht!!!!).
Jetzt ist sie seit gestern abend im Krankenhaus. Vorzeitige Wehen. Sie hängt am Tropf und am CTG, darf nichts machen und die Hochzeit fällt aus. (Schon wieder). Sie sit total fertig und macht sich Sorgen. Bei Zwillingen ist das ja alles immer noch ein bisschen kritischer. Werde sie nachher gleich nach der Arbeit besuchen. Ohman, ich drücke so die Daumen, dass Es ihr und den beiden kleinen bald besser geht!!!!!!!

So, genug gejammert.
Wünsche Euch eine schöne (zum Glück kurze) Woche!
Eva (24. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 10:55

sonja
du denkst vielleicht "ach nur noch sieben wochen, lohnen sich keine neuen klamotten mehr", aaaaaaaaaaber, ich kann dir sagen, diese 7 wochen sind nicht ganz ohne, zumal es ja jetzt auch recht warm ist. ich hab mir sogar vor ein paar tagen noch ein süßes t-shirt bei h&m gekauft, weil ich nicht mehr weiß, was ich anziehen soll. ich habe eine etwas leichtere hose, die ich jetzt einfach zur 7/8-hose hochkremple und flipflops dazu anziehe. aber ehrlich gesagt, ich bin schon am überlegen, ob ich mir noch einen billigen rock hole, weil ich denke, nach der geburt gehts bei mir sicher auch nicht so schnell in die alten klamotten, außerdem will ich auch nicht so enges zeug dann anziehen. aber achte bei einem neuen t-shirt darauf, dass es wirklich lang und weit genug ist, weil bei mir hats grade in dieser zeit nochmal nen richtigen schub getan und jetzt ist mir alles zu kurz.

irgendwie hab ich jetzt lust auf stadt - ich geh mal los dann und krusche ein bisschen rum - wollte mir die bondolino-babytrage mal angucken. kennt die wer? möchte entweder bondolino oder manduca oder/und tragetuch.

grüße und einen sonnigen tag!
lisa (38+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 11:01

Hallo
Lisa: nein ich kenne die nicht. Hatte für Mia ein Tragetuch und den Ergo Babycarrier. War mit beidem vollauf zufrieden. ejtzt wo sie schon so groß ist, haben wir noch eine Trekking-Trage (Vaude), sehr praktisch für Wanderungen.
Viel spaß in der Stadt...
Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 13:11

Hallo ihr alle
so heute gehts mir wieder besser, sehr entspannt zur zeit und war heut morgen auch schon was unternehmen mit meiner mutti

@klamotten: hatte den ganzen winter nur die eine jeans die ich jetzt noch hab, dann hatte ich mir letzes jahr bei h&m ne sommerhose zum hochkrempeln im schlußverkauf besorgt, die ich jetzt hab und ne kurze hose hab ich noch, dann hab ich ja auch letzes jahr sehr viel abgenommen, so dass jetzt viele sachen zumindest von der länge her passen und ich kaum ssoberteile brauch, dann hab ich noch elastische röcke für alle fälle, ich hoffe ja das ich nachher ned allzuviel zurückbehalte, bisher schauts ja gut aus

@sonja: da können wir uns ja die hand geben mit unseren würmchen die sich ned drehen wollen, hab morgen termin und danach wird entschieden ob moxen oder akkupressur und so
werd mir dann auch mal die klinik anschauen in der bel spontan entbunden werden können nur mal zur sicherheit, obwohl ich fest davon ausgehn will das es sich noch dreht
weist du eigentlich das man sagt das mütter von bel zuviel stres hatten man sollte mehr entspannung machen wäre wohl ne psychische sache hab ich gelesen, is mir ganz neu das wir stress hatten oder

@vorwehen: hab jetzt trotz magnesium schon ab und zu wehen, die bis ins schambein ziehen, kenn ich so garned von den beiden ersten, wie sind/waren die bei euch so? länge und woher und wohin die gehn und wieviele habt ihr so über den tag?

@ guddi: schöne grüße an sie und alles gute für ihre familie und sag ihr das wir in gedanken bei ihr sind un dihr die daumen weiterdrücken werden, schön das es ihr besser gehr jetzt

nagut weis ned ob ich mir alles gemerkt hab heut aber in so ner entspannung in der ich grad bin,

na dann liebe grüße melanie 30+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 13:15

@petra
wegen maxi cosi

meiner is scho ein paar jährchen alt, weis nimmer was der gekostet hat, aber so im vergleich von den letzen 10 jahren muss ich sagen das schon vile sachen sehr teuer geworden sind, bin echt froh das ich noch etliche sachen von den jungs hab, so die großen teile, wie stubenwagen und sitze und wäsche und so

liebe grüße in den süden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 18:49

Hallo liebe Ü-30 Mamis,
@ Sonia: Ich krieg einen KS, weil bereits die erste Geburt vor ein paar Jahren ein KS war und wir kein Risiko eingehen wollen. Es besteht immer das Risiko, dass die alten Narben der Belastung einer Geburt nicht stand halten.
@ Sandra: Mann ich bin ja so neidisch - Du kannst alles futtern! Ich hab zwar Hunger und Lust auf viele Sachen, aber inzwischen leider auch höllisches Sodbrennen und einen überempfindlichen Magen.... Genieß ein Stückchen Torte für mich mit.
@ Petra: Den harten Bauch hab ich leider auch seit ein paar Wochen und noch einen ziemlichen Druck nach unten... Bei mir ist es aber eher morgens und mittags, abends, wenn ich die Beine hochlegen kann, geht es wieder besser.
@ Eva: Oh je, Deine arme Freundin! Sie soll sich nicht zu viele Sorgen machen und sehen, daß sie zur Ruhe kommt. Meine "Großen" sind auch Zwillinge und ich habe in der ersten Schwangerschaft 4 Monate in strikter Bettruhe, den letzten im KH am Tropf, verbracht. Die Kleinen kamen zwar immer noch etwas zu früh, aber total fit auf die Welt. Sie konnten direkt auf die Säuglingsstation und sie wurden mit mir entlassen! Also Kopf hoch und Ruhe bewahren, dann klappt das!

Liebe Grüße an alle,
southerngirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 7:58

Guten Morgen zusammen,
gut geschlafen. (Na ja, zumindest einigermaßen? )

@ Kathleen: Uiuiui, jetzt scheinst du ja echt im Babyblues zu stecken. Wäre schön, wenn du uns davon erzählst, dass sich all unsere Wehwehchen nach der Geburt wieder legen! Ich kann mir im Moment gar nicht mehr vorstellen mich unbeschwert im Bett herumzudrehen... also: Wehe du verlässt uns jetzt! Wäre wirklich schade. Außerdem fände ich es auch schön, wenn nach den Entbindungen aus den Ü-30-Schwangeren die Ü-30-Mamas werden...

@ Melli: Stress verhindert das Drehen des Kindes? Na dann wundert mich ja nichts mehr. Vielleicht sollte ich jetzt wirklich mal eine Spur runter fahren... auch wenns schwer fällt.

Nochmal die Frage an die anderen: Wann haben eure Kleinen sich denn gedreht?

Zum Maxi Cosi: Hm, den haben wir neu gekauft, aus Sicherheitsgründen. Wir haben aber einen Römer geholt, da er bei Stiftung Wartentest "Sehr gut" bekommen hat.

Ich gehe jetzt gleich ganz gemütlich zum Friseur und ansonsten werde ich mich heute mal mit einem guten Buch auf den Balkon legen (Schlaf nacholen )

Habt alle einen schönen und entspannten Tag! Sonia (33. Woche)


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 15:17

WEHE...
ohne KATHLEEN geht gar nix. ich will die neuesten babynachrichten wissen und ich will auch sonst alles wissen... und außerdem bist du bald nich mehr allein, allein, allein, allein. UND: klar ziehen wir ins babyforum zusammen. zum blues kann ich nur sagen: ich habe gestern den ganzen abend geweint und war nicht mehr zu beruhigen, heute wieder alles gut - wenn das nach der geburt so weitergeht - herzlichen dank auch!

@petra, warst du das?: kenn ich, das geschwollene gefühl da unten, glaube, das ist wegen der besseren durchblutung...

so meld mich später nochmal, bis gleich!
und an alle: kopf immer wieder hoch!

lisa (38+5, juhu)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 16:11

Da hörst du es Kathleen,
ich hoffe wir haben dich jetzt überzeugt!

@ Sandra: Die Babynamen stehen doch oben bei den Mamas dabei. Schau mal ganz oben im "Vorspann".

Liebe Grüße, Sonia (33.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 16:14

Ach so...
du meinst bei den Mamis, die noch nicht entbunden haben...
Ist mir ehrlich gesagt zu viel Arbeit - denn dann muss ich mir ja alles merken oder aufschreiben und dann im neuen Thread immer mit verarbeiten.

Aber ich werde weiterhin die zur Welt gekommenen Kinder (natürlich mit Namen) vermerken. OK?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 17:36

So wieder zurück
und keine weiteren neuigkeiten, es will sich ned zeigen und ich werd nun nimmer danach fragen, so bockig,
soweit alles unverändert jetzt statts bel ehr querlage und nun auch nen termin bei einem dopplersonogramm um alles abzuchecken, da es nun quer liegt ist mein kleines becken "völlig leer" sagt der arzt, hat der ne ahnung was in meinem kleinen becken noch alles ist
aber so steht die chance aufs drehen immernoch, wenn es ned nein becken rutscht und es drückt sich auch die futterquelle nimmer ab momentan
ctg is auch alles bestens und magnesium wurde gesteig rt die woche auf 2 tbl. soll ja auch bei mir noch ne weile ned raus

ach und des beste ich hab doch diesmal nur ein kilo zugenommen, schlecht is das es diesmal nur 2 wochen waren zwischen den untersuchungen, muss nun erst in 2 wochen wieder zu dem doppler und in 3 zu meinem arzt

so berichterstattung beendet meld mich später wieder muss erstmal alles nachlesen, ihr wart ja soooo fleißig am schreiben g stern und heut

liebe grüße melanie 30+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2009 um 23:36

Hallo
Kann noch nicht schlafen, und wollte mal bei euch reinschauen

@ Sonja: Hab gerade mal meinen Mupass rausgeholt und gesehen, dass mein Kleiner bei 33+0 in SL war, davor ist er quer gelegen. Aber theoretisch kann sich das Baby ja noch bis zur 36. Woche drehen (glaube ich gehört zu haben)

@ Kathleen: Kopf hoch, dass mit dem Speck kriegst du schon wieder hin, mit drei Kindern. Ich hab bis jetzt 20 Kg zugenommen (und hatte noch 5 kg mehr als vor der Schwangerschaft mit meiner Tochter drauf) Also ich muss auch einiges abspecken und denke schon, dass ich das schaffe (Hoffe ich zumindest, sonst machen wir das halt zusammen)

@ Meli: Danke für die netten Grüße an Gudi. Ich hab leider keinen persönlichen Kontakt zu ihr, aber sie meldet sich ab und zu mal über eine andere im Maikäfer Thread oder auch selbst und noch ist sie zu Hause mit Hanna inside.
Ich drück dir die Daumen, dass sich dein Krümelchen beim nächsten mal outet (Schon sehr eigensinnig das Kleine )

Morgen hab ich auch wieder FA-Termin und bin schon ganz gespannt, ob sich schon was getan hat.

Schöne Grüße
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 0:12

Eine schöne nacht wünsche ich denen,
die noch schlafen können.
@kathleensche: ich bin froh, zu hören, dass du wieder viel besser schlafen kannst, das macht mir mut, ich bin wirklich fertig allmählich. das mit dem wochenflussekelgefühl kann ich mir bestens vorstellen, mir gehts ja jetzt schon so, dass ich mich gerne öfter dusche, weil ich mich nicht mehr richtig sauber fühle - na, da kommt noch was auf uns zu. sag mal, wann genau hast du jetzt entbunden? schwangerschaftsdemens... und kein zeitgefühl mehr. aber dein baby scheint ein echter schatz zu sein! kannst du dich wenigstens ab und an ein bissl ausruhen? ich finde es schon anstrengend so kurz nach der geburt schon so langen besuch von den schwiegereltern zu bekommen...
zum bauch: du kennst das doch schon, oder? hattest du doch bestimmt schon bei deiner vorigen ss. und bist doch ne echt schlanke frau ---> foto. das dauert halt ein bissl? und bei dir geht ja eh alles recht schnell. wie lange hats denn bei der vorigen ss gedauert, bis du wieder zufrieden mit dir warst?

@laura: mich beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, die schon so einige kilos draufhat - und ich denke, dass man nicht pauschal für alle schwangeren sagen kann, wieviel noch in ordnung sind und wieviel schon zuviel. trotzdem packt mich manchmal die nackte panik, dass ich nie wieder hübsch werde... gut, dass ich meinem freund (laut seinen freiwilligen aussagen ) immer noch gefalle. da ist er wirklich ein zuckerstück.

so erstmal schluss für heute - gut nacht, (ex-)kugelettis
lisa (38+6)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 9:04

Guten Morgen
@ Lisa: Hihi, mein Mann sagt auch immer, dass man mir das gar nicht ansieht (naja, meine Hosen sind da schon ehrlicher ). Ist ja irgendwie total süß. Das kriegen wir schon wieder weg

So, werde jetzt noch das schöne Wetter mit meiner Tochter genießen und dann gehts ab zum FA.

Bis dann
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 9:29

Kathleen
Wünsch dir viel Spaß beim Einkaufen.

@ DVD: Ich hab mir während der Schwangerschaft mal Chi Gong und Yoga DVDs auf Ebay gekauft und als ich die Chi Gong (Schreibt man das so?) DVD reingetan hab, stehen da ungelogen ein Trainer flankiert von einer 80 jährigen Oma und einem 80 jährigem Opa und haben die Übungen vorgemacht.
Ich musste so lachen und kam mir so doof vor, dass ich gar keine Übungen mitmachen konnte

Also ich werde auch versuchen so viel wie möglich spazieren zu gehen.

Bis dann
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 12:37

Mahlzeit mädels
@kathleen: du bleibst freilich bei uns, ob du nochmal sonen haufen findest wie wir hier sind woanders? ich glaub ned ( hm schlimmes deutsch oder? egal)

@alte figur danach: also ich hab bei meinen beiden ersten da keine probleme gehabt, als der bauch wieder einigermasen drinnen war vom gewicht her hatte ich nur 5 und 11 kilo damls mehr, aber dann das zu hause sein und regelmäßige mahlzeiten, die haben mir dann einiges zugesetzt, und ich hoffe ehrlich das ich des diesmal besser in den griff bekomm

@wochenfluß: davor grauts mich auch schon, hatte ja noch nie ein sommerkind und im winter is es ned so schlimm mit den "brettern" und geruch und dem anfühlen daunten

obwohl weis jemand wie des is wenn man nen kaiserschnitt hatte, wird da ned alles mit ausgesaugt? oder hat man da normalen wochenfluß wie sonst auch?

@ hübsch fühlen: noch fühl ich mich ganz gut diesbezogen, auch mir sagt Mann (freiwillig und manchmal nach nachfragen ) das er mich nocimmer hübsch und anziehend findet, aber weis halt ned wie des in 6 wochen evtl. is und ob ich ihm des dann noch glauben kann

@petra: "daunten" des is normal, kommt von der durchblutung die sehr gesteigert ist, ohne anrüchig zu werden , aber schau oder taste es mal nach dem sex an da isses noch voluminöser, aber auch des geht wieder vorbei

so dann geniest noch den letzen sonnentag heut ab morgen kommt regen( den ja die natur sooooooooooo dringend brauch jetzt )

liebe grüße melanie 30+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 14:13

Hallöchen Ihr Mäuse!
habe jetzt nicht alles nachgelesen, aber ich werde es nachholen, versprochen!

Bei uns ist das Wetterchen noch supi, ausser der Wind, der ist nicht so toll! Meine Wäsche hängt jedenfalls draussen!
Heute am späten Nachmittag geht es ja los bei mir: GVK Bin schon total gespannt! Hauptsache die anderen Mädels sind nett und nicht solche Übermamis oder Zicken!
Meinem Untermieter scheint es sehr gut zu gehen, er ist fleissig am strampeln und mein Männe hat ihn gestern abend das erste mal selbst gespürt!
Mir gehts nicht ganz so gut! Seit ein paar Tagen ist mir irgendwie übel und mein Bauch (lustigerweise überm Bauchnabel dicker als darunter ) fühlt sich total aufgepustet an und piekst ab und zu richtig schmerzhaft! Konnte letzte Nacht nicht gut schlafen deswegen! Kennt das jemand von euch?

Gewicht: also ich hoffe das es so langsam wie bisher weiter geht! Hab bis jetzt tatsächlich nur 4,5 kg mehr drauf! Mache mir eigentlich keine großen Sorgen um das nachher!

Wochenfluss: davor habe ich allerdings echt etwas bammel, aber dann wird halt mehr geduscht und ich hoffe man kann dann auch irgendwann OBs nehmen

So, jetzt muss ich erstmal die Post reinholen und die nächste Wäsche aufhängen!

LG
Kerstin + Adrian inside (SSW 24+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 20:21

Wollte mal berichten...
wie es beim GVK war!
War total klasse, super nette werdende Mamis und die Stunde ist wie im Flug vergangen! Hatten heute das Thema STILLEN und vorher haben wir Entspannungs- und Atemübungen gemacht! Ist mal eine ganz neue Erfahrung für mich!
Bin sehr zufrieden und freue mich schon aufs nächste Mal!

LG + Schönen Abend noch
Kerstin + Adrian inside (SSW 24+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 22:29

@sandra
spätestens eingeleitet am et??? warum?

lisa(38+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2009 um 12:48

Hallo Mädels,
den Geburtsvorbereitungskurs habe ich schon abgeschlossen und ich fand die Stunden auch immer richtig nett, entspannend und vor allem halt informativ. Als Erstlingsmama ist man ja noch froh über jede Info, die man bekommt.
Jetzt habe ich "Aqua - Gymnastik" für Schwangere angefangen und war gestern zum ersten Mal dort. Das war wirklich toll. Im Wasser ist alles so leicht, was sonst so schwer geworden ist. Man fühlt sich gar nicht so schwanger, schwerfällig und dick. Und ich habe auch ein paar ganz nette Bald - Mamis kennen gelernt.
Ansonsten werden wir anfang Mai noch einen 4 - teiligen Säuglingspflegekurs machen. Und ich denke dann sind wir rundum bestens vorbereitet.

Nach einer Woche "Moxa" hatte ich gestern das Gefühl, dass sich das Kleine nun doch gedreht hat, bin mir aber heut morgen schon nicht mehr so sicher. Na ja. Morgen gehe ich nochmal zur Hebamme und am Dienstag habe ich auch schon wieder FA - Termin.... wie schön doch dieser heißersehnte 2-Wochen-Rhythmus ist!!!! Vielleicht weiß ich dann schon mehr.

Ich werde jetzt am WE mal an die Kliniktasche gehen... in der Hoffnung, dass ich sie dann noch ein paar Wochen stehen lassen kann. Aber da in meiner Familie viele Kinder schon zwischen 35. und 38. Woche auf die Welt kam, will ich zumindest vorbereitet sein.

@ Petra: Mein Mann hat keine Wahl - ich will das nicht allein durchstehen, aber ich glaube er würde den Moment auch um nichts in der Welt verpassen wollen. Wir sind beide schon ganz aufgeregt und freuen uns auf Tag X. Und wenn dein Mann in der Klinik umkippen sollte, dann ist er ja dort bestens versorgt...

So, jetzt werde ich Mittagsschlaf machen. Ich war heute den ganzen Morgen in der Schule und habe ausgemistet. Ich bin heute Abend noch zum Essen verabredet und freue mich jetzt schon drauf.

Ganz liebe Regengrüße... genau das richtige Wetter für Sofa, Buch und Bett

Sonia (33. Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2009 um 14:15

HUHU
so- ich komme gradewegs von der fä und alles ist in ordnung. sie meinte nur wieder mal, dass sie hoffe, dass ich nicht mehr solange warten muss, bis das kleine schlüpft. sie hat mir sogar noch diverse tricks verraten, wie die wehen eher losgehen (ich glaub da ja nich dran).
ansonsten gehts mir heute wie das wetter draußen aussieht - nich so besonders - bauchweh immer wieder und kopf von miss baby ist nochmal weiter runtergerutscht (wusste gar nicht, dass es ein "noch weiter" gibt), sie hats auf dem uschall fast nicht mehr sehen können.

@sandra: ich frag nochma, damit dus nich übersiehst: warum wirst du spätestens am et eingeleitet?

@kathleensche: wie isses mit der betrübnis? hoffe, es geht gut!

@kurse besuchen: also ich muss euch bewundern mit eurer kursbegeisterung! mir ging der gvk schon auf die nerven... säuglingspflege? also sonja, du berichtest mir dann hoffentlich, was man da zu hören bekommt, gell? aquagymnastik is bestimmt angenehm, aber pass bloß auf pilzinfektion auf, ich kann mehrere lieder davon singen.

heute abend werden meine haare noch geschnitten und gesträhnt, damit ich im kreißsaal auch auf jeden fall modelmäßig aussehe, ungefähr so: quatsch, natürlich isses mir wurscht, wie ich bei der geburt ausseh, mein freund meinte nur, ich würde mich vielleicht besser fühlen, wenn ich nochma zum friseur gehe (hat er bestimmt recht).

so auf wiederhören,
lisa (39+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2009 um 14:54

Hallo Mädels
Wollte auch ganz kurz von meinem gestrigen FA-Termin berichten. Alles in Ordnung und der Mumu wird weicher. Naja, eigentlich könnte er ja schon langsam kommen, ich kann es kaum erwarten mich wieder richtig zu bewegen.

@ Kathleen: Ich hatte mir so eine billige 3er DVD bestellt, da war eben Chi Gong auch dabei... Ich werd mir jetzt mal die DVD von meiner Nachbarin ausleihen, die hat Pilates mit Barbara Becker. Ist ja vielleicht besser.

@ Sonja: Drück die Daumen, dass sich die Kleine gedreht hat

Gestern abend hab ich auch endlich die Kliniktasche gepackt.
Mein Mann drängt schon, muss wieder weg vom Platz.

Bis dann
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 10:32

Guten Morgen,
ja, es regnet.... und regnet.... auch hier. Aber morgen soll es ja besser werden. Und Lotti Karotti finde ich klasse! Bei Memory verliere ich immer, vor allem seit ich schwanger bin. Viel Spaß beim Spielen, Kathleen!

@ Sandra: Ich bin ja wirklich gespannt, wann es losgeht. Drücke dir die Daumen, dass sich dein Kleines noch selbst entscheidet zur Welt zu kommen.

@ Lisa: Alles in Ordnung?

Ich war heute morgen bei meiner Hebamme zum Abtasten der Kindslage. Na ja, das Ergebnis nicht wirklich positiv, aber auch nicht ganz negativ: Mein Baby liegt immer noch in BEL, hat sich aber immerhin zur Seite geneigt und sie meinte es möchte wohl den Purzelbaum schon machen, hat es aber halt noch nicht hinbekommen. Jetzt machen wir weiterhin täglich "Moxa" und ich bin mir sicher, dass es nächsten Samstag dann besser aussieht.
Vielleicht hat sichs ja auch schon bis zum FA - Termin am Dienstag gedreht.

Wünsche euch nun einen schönen Tag. Ich werde jetzt zunächst mal ein zweites Frühstück machen und dann an den Haushalt gehen...
Und heute mittag werde ich mich wieder in mein Buch vertiefen... freue mich schon drauf! Hat jemand von euch die "Bis(s) zum...." Bücher gelesen. Bin jetzt bei Band 3 und kann gar nicht aufhören.
Aber das ist, wie gesagt, erst die Belohnung nach der Hausarbeit....

Liebe Grüße, Sonia (Morgen schon 34. Woche )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 10:37

Ach ja,
wo sind eigentlich all unsere anderen Schwangeren? Man hört so gar nichts mehr von Steffi, Eva, Manuela, Corinna, Barbara,....

Meldet euch doch mal wieder und berichtet wie es euch geht! Im Moment sind überwiegend die Schwangeren 30+ ... aktiv. Wäre schön, wenn ihr das mal wieder aufmischen würdet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 12:24

Lotti Karotti...
ihr seid ja goldig, ich bin schon noch da, ihr wisst doch, dass ich nicht so früh aktiv bin, wie denn auch, wenn ich die halbe nacht spaziergänge mache ? gestern abend war ich beim haaremachen - ohje, das hat wieder knapp drei stunden gedauert, mir hat danach echt alles weh getan, fürchterlich. aber dafür hab ich jetzt wieder gepflegtes haar und seh an dieser stelle wenigstens wieder so einigermaßen aus. wobei meine friseurin meinte, die haare seien momentan etwas widerspenstiger als sonst.
@kathleensche: der beste freund, mein pilz, hat sich unauffällig zurückgezogen, aber ich weiß genau, dass er noch da ist, die ... deshalb creme ich wieder mal seit 2 tagen, weil ich da ein komisches gefühl hatte.
du hast aber keinen babypflegekurs besucht, kathleen, oder? und die haut an deinen kindern is noch dran, oder? bin etwas verunsichert, weil das soviele machen...
@sonja: och dein kleines - hoffentlich schafft es die drehung, immer feste anfeuern und die zehen einräuchern!
@sandra: stimmt, das mit der ssdiabetes hab ich vergessen... aber vielleicht kommts ja noch vorher, ich drück dir/ uns die daumen. ich hatte gestern den ganzen tag bauchweh und bauchziehen und harten bauch und drücken nach unten, aber heute isses wieder leichter geworden. meine fä untersucht den mumu gar nicht mehr, sie meint, dass muss jetzt nicht mehr sein, weil entweder er is nun geöffnet oder eben net, beides is ok und kein anzeichen für irgendwas. blutdruck war bei mir letzte woche auch sehr hoch, zweiter wert sogar über 100, das war aber ein ausrutscher, seitdem isses wieder ganz normal. aber durch die ssdia musst wahrscheinlich besonders aufpassen...

ansonsten noch was leckeres:
habe jetzt schon wieder so ne doofe furunkel (was für ein hässliches wort), schon die dritte jetzt in der ss. dieses mal unter der achsel - wie angenehm!!! naja die im intimbereich war auch nich ohne.
hoffe, euch ist jetzt die lust auf euer mittagessen vergangen, ich kann euch aber auch noch erzählen, was aus dem ding rauskam, nachdem es der doc aufgeschnitten hat...ne - lieber nicht...
naja mal sehen, ob ich am montag wieder zum hautarzt muss - wäre ja langweilig, so ein tag ohne arzt.

soll ich mal alle meine schwangerschaftsbeschwerden auflisten? hier bitte:
- schilddrüsenunterfunktion (hashimoto): mal sehen, ob mir das bleibt
- rückenschwerden der schlimmsten art (dank akupunktur/massage/manueller therapie wieder super)
- die ersten monate total pickelige haut, jetzt der furunkelspaß mit mehrmaligem aufschneiden, neurodermitis um die nase und am auge, kleine, nervige warzen an der brust (lasertherapie)
- krampfadern/ besenreißer/ wassereinlagerungen
- relativ schnelle gewichtszunahme (inklusive doofer kommentare "na jetzt isses aber bald soweit..." im 5. monat...)
- blasenentzündung mit antibiotikaeinnahme
- pilzinfektionen
- schlafstörungen und harndrang vom ersten monat an
- verstopfung und blähungen
- migräneanfall
und mein freund sagt mir immer noch (freiwillig!), ich sei die schönste schwangere frau! is er nich süß?

also ich hab bestimmt noch was vergessen auf der liste, aber es reicht jetzt erst mal - ich hoffe, dass ich mein säcklein nun schon vollgepackt habe und die geburt dann zur belohnung gaaaanz leicht wird.
was meint ihr?

schöne grüßchen,
auf wiederhörnchen,
lischen (39+1, was katelenchen nie hinbekommen hat)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 13:33

Na ihr
schön das es euch allen recht gut geht, lisa und sandra ihr mal außen vor aber bald isses ja geschafft

bei mir gehts soweit auch ganz gut, hab heut irgendwie nen depri tag, weis a ned warum
und hoffe das es bald wieder aufwärts geht, stet mir so garned diese stimmung, und muss ja morgen schon wieder vorbereitungen für meinen geb. machen also muss ja scho wieder

@babypflegekurs: ich hab noch nie sonen kurs gemacht, bin ja krankenschwester und hatte es mal vor jahren in der ausbidung und in den gvks war auch immer ein abend mit diesem thema, und jetzt beim dritten fühl ich mich doch ganz fit dafür
und ja lisa auch meine beiden großen haben ihre haut noch dran und a sonst sind sie ganz gtu mit dieser ungelehrigen mama zurechtgekommen , ne im ernst, hier auf dem ländle is des ned ganz so da gibts die gvk und ende, für andere sachen müsstest ewig weit fahren dann
was ich hatte is bei den großen nen schwimmkurs als schwangere der war gut, aber würd ich heut a ned machen wegen der pilzgefahr damals wars in einem privaten pool

@sonja: ich hoffe für dich das sich des kleine noch dreht, für mich im übrigen auch, is scho ein blödes gefühl nach zwei spontangeburten sich jetzt mit nem kaiserschnitt anfreunden zu müssen, grad wo ich so panik vor der PDA hab, na die hoffnung stirbt zuletzt

@petra: schön das es dir und deiner marie gut geht, is übrigend wirklich ein schöner name, wie hätte der bub geheisen? is ja nun schon fast endspurt, obwohl sie sollte scho noch a weng drinbleiben, sonst hattest du ja garnix von deiner muschu zeit , red ma a ernstes wort mit ihr

frage: jungsnamen, da ich ja nochimmer ned weis was es wird, frag ich euch mal
also die großen heißen eric und lars, jetzt steht nils, mikka, bjarne, arne, finn zur dikusion, was findet ihr passend und gut?
des mädel wird ella heisen, des steht scho
für vorschläge bin ich a noch offen beim bub gell, des mädel nimmer

nagut dann wünsch ich euch mal ein schönes we und lisa und sandra gutes gelingen falls es losgehn sollte, alles gute für euch vier

liebe grüße melanie 31+1

PS: ned bös sein aber wegen "geb. stress" weis ich noch ned wann ich wieder schreiben werd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2009 um 10:38

Moooooooooooooooorgen
na schneller als gedacht wieder hier

wollt euch schnell guten morgen sagen, mach grad ne kurze pause, wurde gezwungen des würmchen hat mord spektakel gemacht

hab noch a bissle was zu tun heut, mittag sind wir ja dann zu einer konfirmation eingeladen und wieder unterwegs, hemden bügeln für die "männer" und für die mama die bluse na und haare und make up und und und, ihr wisst was ich mein, "bin ja ned mehr die jüngste"
rein gefühlstechnisch gehts mir heut wieder ganz gut, war ein komischer tag gestern, aber is ja vorbei

so dann wünsch ich euch nen schönen sonnigen sonntag bis bald melanie 31+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2009 um 10:51

Hallo an die Ü-30er Schon Mamis und Noch Kugeln
@ Sandra & Lisa: Oh, ihr habt aber auch keine leichte Schwangerschaft. Ich drück ganz fest die Daumen, dass ihr es bald geschafft habt und Kathleen Gesellschaft leisten könnt. Ich hoffe, bei mir dauert es auch nicht mehr so lange.

@ Kathleen: Naja, filmen und ins Internet stellen würde ich mich bei den Übungen auch nicht gerade

@ Sonja: Das wird schon noch Das Kleine wird sich schon noch drehen, ich werde mal meinem kleinen Marko sagen, dass er deinem Baby gut zureden soll

@ Melli: Hui, dein Kleines sollte es aber schon noch bisschen im Bauchi aushalten. Da müssen wir wohl auch noch gut zureden Zum Namen, mir gefällt Nils sehr gut, und er passt auch zu den Großen.

@ Petra: Ich glaube, dass ist ganz normal, dass man etwas Angst hat, vor dem was kommen wird. Babyblues hatte ich allerdings nach der Geburt nicht (zum Glück).

Liebe Grüße
Claudia mit Giulia und Marko inside (37+6)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2009 um 19:34

Grillen will ich auch
@sandra: her mit dem grillgut!!!
ja das mit dem hashimoto hab ich mir schon gedacht, ich fand nur komisch, dass ich vorher keine probleme hatte und nur wegen eines solchen befunds auf einmal tabletten täglich schlucken muss. hast du was von der erkrankung bemerkt oder isses auch während der ss festgestellt worden?

@melli: bei diesen nordischen namen kann ich nix sagen, weil ich aus bayern komm und da hat man wenig bezug dazu. aber hier gibts ja ein paar nordfans (eric, bjarne).

apropos eric: kathleeeensche: spielst du denn immer noch lotti karotti. also wenn das so ein tolles spiel ist, dass man das tagelang durchzockt, besorg ichs mir auch gleich...

@osterferien: hätte madame hannah nicht in den osterferien kommen können? dann hätte mein schnuffel auch noch etwas zeit gehabt. so sitz ich halt jetzt hier wieder allein, allein...
naja ich hab mich soweit schon mit einer übertragung (ich glaub die fühlt sich recht wohl) angefreundet und hoffe, dass ich mir bis dahin noch ein paar schöne tage machen kann.

gruß,
lisa (39+2)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2009 um 19:36

Huch Kathleensche...
gleichzeitig geschrieben...!
NIX SCHMUSEN UND AUCH NIX GEBÄREN - ZEFÜNFERL

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 11:01

Dass die Ferien vorbei sind habe ich heute morgen auch deutlich gemerkt...
... habe grade Freistunde und meinen ersten Tag der letzten 5 auch schon fast vorbei. Zum Glück habe ich nur noch eine Stunde Englisch, dann kann ich nach Hause. Das ist auch gut so.... bekommen immer schlechter Luft und bin sooo müde. Aber die 4 Tage, das schaffe ich jetzt auch noch. Wir machen eh nur noch schöne Sachen.

Meine Kindergarten- und Grundschulliebe hieß übrigens auch Eric. Das vergisst man nicht so schnell und so ein Name ist dann das ganze Leben positiv besetzt.
Gut gewählt!

Ich bin übrigens auch um 5 aufgestanden - aber ich war mal wieder froh, dass die Nacht endlich um war...

So, jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Tag. Genießt die Sonne und lasst es euch gut gehen.

Und Lisa: Tapfer bleiben! Du wirst sehen, spätestens zum Ende der nächsten Woche bist du unser Mama Nr. 4! Wir freuen uns schon drauf...

Sonia (34. Woche --> Ja, Kathleen, so schnell vergeht die Zeit..)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 11:03

Das gilt natürlich auch für dich,
Sandra. Mal sehn wer von euch Platz 4 bzw. Platz 5 belegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 11:41


huhu mamas und solche, die es werden wollen!
@kathleensche: wie alt is denn der tom? und wie heißt die tochter? bist also nicht aus der richtung norden, wenn ichs recht verstanden habe. bin neuuuuuuugiiiiieeeerig! übrigens: wenn du noch öfter schreibst, dass du bereits um halb sechs alles für die kinder fertig hast, du supermama, dann...
also das mit dem geburtstag -der papa vom baby hat erst anfang mai geburtstag, ich hab eher das gefühl, kleinhannah will mit papa zusammen feiern und harrt im mutterleib der dinge, der kleine frechling...

@ barbara: mein süßer is ein riesenspanienfan und barcelona werden wir uns bestimmt mal angucken, zumal dort auch kunstgeschichtlich einiges vorhanden ist. die sagrada familia sieht betimmt toll aus...wollte ich schon immer mal sehen.
naja ich bleib mal realistisch, mit baby werden wir erstmal eher ruhigere orte anstreben, was ich auch sehr liebe.

@ sonja: wie hast dus nur soooolange in der schule ausgehalten? ich durfte ja schon zum halbjahr weg und selbst da war ich die letzte woche dann krankgeschrieben. aber gut, alle kennen hier meine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 11:49
In Antwort auf kanon_12450614


huhu mamas und solche, die es werden wollen!
@kathleensche: wie alt is denn der tom? und wie heißt die tochter? bist also nicht aus der richtung norden, wenn ichs recht verstanden habe. bin neuuuuuuugiiiiieeeerig! übrigens: wenn du noch öfter schreibst, dass du bereits um halb sechs alles für die kinder fertig hast, du supermama, dann...
also das mit dem geburtstag -der papa vom baby hat erst anfang mai geburtstag, ich hab eher das gefühl, kleinhannah will mit papa zusammen feiern und harrt im mutterleib der dinge, der kleine frechling...

@ barbara: mein süßer is ein riesenspanienfan und barcelona werden wir uns bestimmt mal angucken, zumal dort auch kunstgeschichtlich einiges vorhanden ist. die sagrada familia sieht betimmt toll aus...wollte ich schon immer mal sehen.
naja ich bleib mal realistisch, mit baby werden wir erstmal eher ruhigere orte anstreben, was ich auch sehr liebe.

@ sonja: wie hast dus nur soooolange in der schule ausgehalten? ich durfte ja schon zum halbjahr weg und selbst da war ich die letzte woche dann krankgeschrieben. aber gut, alle kennen hier meine

Na toll, beitrag gekürzt!!!
also nochgmal kurz, so hörte es auf:
...alle hier kennen meine "liste" (die mit den krankheiten).
weiß jetzt gar nich mehr, was ich noch geschrieben hab...
@sonja: freu dich drauf, wenn du mal ein bissl luft im hirn hast, um zur ruhe zu kommen und nich immer die schule im hirn rumspukt.

@sandra: bist scho weg? ich wünsch dir, dass du nich bis zur einleitung warten musst! alles gute, falls schon was im gange ist!

heute werde ich mal geburtstagsgeschenkchen für meinen süßen angehen, der hat ja bald nach/ während der geburt

liebe grüße, habs jetzt kurz gemacht, ich hasse es, zweimal dasselbe schreiben zu müssen...
lisa (39+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest