Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Die studierenden Schwangeren und Mamis Offener Thread

Die studierenden Schwangeren und Mamis Offener Thread

23. November 2012 um 1:16 Letzte Antwort: 31. Mai 2013 um 20:51

Was ist ein Kind?

Das was
ein Haus glücklicher,
die Liebe stärker,
die Geduld größer,
die Hände geschäftiger,
die Nächte kürzer,
die Tage länger und
die Zukunft heller macht!


Wir sind Studentinnen, die sich dazu entschieden haben ihr persönliches Glück durch ein Baby zu vergrößern. So tauschen wir uns über die schönen Momente und die schweren Momente aus.
Herzlich eingeladen sind alle Studentinnen, die bereits Mama oder schwanger sind, aber auch die, die es noch werden wollen. Wir freuen uns über Zuwachs, aber auch Gastkommentare oder- fragen.
Im folgenden habe ich unsere Schwangeren und Mamis nach Alphabet aufgeführt.

dorchen
Alter: 27
Status: verheiratet
Studium: Ökonomie
ET: 8.12.12 (1. Kind, Mädchen)

Hille87
Alter: 25
Status: in einer Beziehung
Studium: Agrarwissenschaften (Master)
ET: 07.12. (1. Kind, Mädchen )

katrinchen91
Name: Katja
Alter: 20
Status: glücklich vergeben
baldige Medizinstudentin
1 Tochter: 15.11.12 (Pia)

lenchen1112
Alter: 27
Studium: Jura in FFM
2 Töchter: Mai 2011 & September 2012

rolu89
Alter: 23 jahre
Status: in einer beziehung seit 7 Jahren
Studium: Lehramt Mathe, Physik und Philo
Kind: 1 Sohn (31.12.2009)
(2. Kind bald in planung)

santigold
Alter: 21
Status: vergeben
Studium: Jura
lebe in Bayern
ET: 12.01.13 (1. Kind, Junge)

sternchen1605
Alter: 24
Studium: Deutsch (im mom nur 1 fach) auf lehramt
ET: 19.01.2013

Vermisst:

anibunny5
kittyforman
mairi27
muhkuhpaula
trine872

Wir freuen uns, wenn wir wieder etwas von euch lesen.

So, dann haut mal in die Tasten. Wenn ich etwas oder jemanden vergessen oder irgendwas falsch übertragen habe, dann meldet euch bei mir. Wer nochmal den bisherien Thread nachlesen will, schaut hier:http://forum.gofeminin.de/forum/matern1/__f194731_matern1--love-Die-studierenden-Schwangeren-und-Mamis-bb-pcboy-bb.html

Antwortet bitte immer auf den Hauptthread, damit es übersichtlicher bleibt.

Mehr lesen

23. November 2012 um 9:49

Danke dorchen für die arbeit
@katja: ja das hast du echt gut gemacht. Manchmal muss man sich einfach auf sich selbst verlassen. Bist du schon zuhause mit der kleinen? War dein freund bei der geburt dabei?

Lg romy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2012 um 11:05

Bitte
Katja, das freut mich zu lesen! Daran sieht man auch, wie wichtig es ist auf sich selbst zu hören.
Ein klein wenig kann sich die Püppi auch noch Zeit lassen, ab 3.12. fänd ich es gut . Obwohl, wenn ich das von dir lese, könnte es auch sofort los gehen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2012 um 13:36

Danke dorchen!!!
Hab ich euch gefunden...

@katrinchen: Schön das du so glücklich bist! Und es euch so gut zu gehen scheint!!!!
Besser hätte man es nicht schreiben können. Es ist wirklich das grösste Erlebnis, was man durchmachen kann!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2012 um 1:28

Quatsch
Warum angst davor? Es ist ja wenn nur im rahmen. Sonst leiten die eh ein. Lass dich nicht stressen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2012 um 10:51

Hille
Mir geht es auch so. Zum einen darf ich nur bis ET+7 ins GH und zum anderen ist bei 2 Wochen Übertragung auch schon fast Weihnachten. Mein Mann hat schon Weihnachten Geburtstag und ist genug bestraft, das will ich für mein Kind nicht. Außerdem wird es dann wirklich stressig, weil wir Sylvester eine große Geburtstags- und Pullerparty machen. Abgesehen davon, dass wir Weihnachten dann auf keinen Fall zu unserer Familie fahren können.
Klar ist das alles nix schlimmes, aber mir wäre es schon lieber, wenn sie nicht noch so lange ausharren will. Meine Hebi meinte auch schon, dass hier meistens ab ET+10 von den Ärzten schon stress gemacht wird. Aber vor der Einleitung an sich hätte ich auch etwas Angst, da hört man immer, dass es sehr schmerzhaft sein soll.

Na mal sehen, ich hoffe darauf, dass sie in den nächsten 2-3 Wochen von alleine kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2012 um 11:36


Ach ja, da habe ich gar nicht dran gedacht....Na wir hoffen mal das beste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2012 um 12:14

Hille
Ja ok das verstehe ich. Macht euch einfach nicht so ein stress. Es kommt eh wir es kommt. Geht am besten gg ende ganz viel spazieren und treppe laufen und so ein zeug (gibt ja noch vieles) wenn eure mäuse bereit sind dann kann man sie damit "rauslocken". 10 tage übertragen? Gibts das heute überhaupt noch? Bei ner freundin hatten sie eingeleitet nachdem sie 5 tage drüber war.
Dorchen: mit grburtshaus daa ist ha dann auch doof.
Dynn trinkt mal noch schön euren himbeerblättertee und geht spazieren! Lg romy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2012 um 12:26

@rolu
Also bei uns im GH wird gar nicht eingeleitet...also außer mit natürlichen Mitteln. An sich dürfen sie einen Wehentropf geben, aber sie machen es nicht, weil das zu Komplikationen führen kann.
ET+5 finde ich heftig, wenn die normale Versorgung gegeben ist. Bei meiner Cousine lassen sie einen 14 Tage in Ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2012 um 18:13

Wer lesen kann ist klar im Vorteil
So, nachdem irgendwie bei allen die Rufbereitschaft bis ET+14 geht, habe ich mir den Vertrag nochmal durchgelesen und da steht -tada- bis zur VOLLENDETEN 42. SSW . Ich bin so schusselig. Naja, aber ich will trotzdem hoffen, dass sie sich vorher auf den Weg macht

Ich bin jetzt auch auf einmal richtig aufgeregt. Eigentlich möchte ich, dass sie erst im Dezember kommt, aber irgendwie bin ich auch so gespannt und kann es nicht abwarten sie im Arm zu halten.
Naja, aber heute ist sie seeeehr aktiv und eigentlich heißt es ja, dass die kleinen kurz vorher ruhiger werden, um Energie zu sammeln. Also wird sie wohl erstmal noch drin bleiben.

LG
dorchen 38+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2012 um 10:28

Hille
Zarghaft wäre schön, meine liebt es zu gucken wie weit sie sich im Bauch strecken kann.

Ich hatte gestern beim spazieren gehen so ein kribbeln im Intimbereich...keine Ahnung, was das ist.

@katrinchen: Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2012 um 11:46


Hille, wenn ich deine Posts lese muss ich immer schmunzeln, denn oft hätten die auch von mir kommen können.

Bei mir ist das Köpfchen schon länger fest im Becken....dass kann Wochen so sein. Tja, auf den Schleimpfropf warte ich auch, aber es kann sein, dass man den erst unter der Geburt verliert oder auch 2 Wochen vor der Geburt.

Ich habe gestern auch mal versucht den MuMu zu fühlen, aber mir ging es so wie dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2012 um 0:17

Dorchen &hille
Ihr seid echt die besten^^

An alle: schlaft gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2012 um 18:01

Santi
das ist ja schön

wohnen deine eltern weit weg?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2012 um 19:46

@santi
Schön, dass es dir so gut geht.

Ich bin mal gespannt, wie das Weihnachten bei uns wird. Geplant ist es ja wie jedes Jahr, aber wenn sich die Püppi noch Zeit lässt oder wir uns nicht in der Lage dazu fühlen, werden wir wohl doch zu Hause bleiben. Vlt. frage ich dann meine Eltern, ob sie kommen wollen...davon weiß mein Mann aber noch nichts.
Ist ja witzig, dass bei dir auch so viele schwanger sind...bei uns im Umkreis kugelt auch eine nach der anderen.

@hille:
Ich drück dir die Daumen für morgen!

Ich war heute wieder bei der Akupunktur und diesmal ist mein Kreislauf nicht abgesackt. Es wurde auch in den kleinen Zeh genadelt, aber es hat nicht weh getan (wurde mir vorher berichtet).

Wünsche euch einen schönen Abend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2012 um 18:40


Hille, das freut mich!
Nur gut, dass du nicht mehr zu der Ärztin gehst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2012 um 21:06

Hille:
das ist doch echt die hauptsache!
und ich kann dorchen nur zustimmen

santi: WOO 300km ist schon ne ganze menge.. ohman.. bist du dann wegen studium umgezogen?

Schönen Abeeeeend euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2012 um 8:13


Cool

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2012 um 12:46

@katrinchen
Aber ist doch schon mal super das sie nicht zuviel abgenommen hat.
Was für eine Pumpe hast du? Kann dir für später die Medela Swing empfehlen. Hab die gebraucht für 80 gekauft. Ist jeden cent wert. Funktioniert mit Batterien! Und ist so groß wie ein Discman (wisst ihr noch, die Dinger mit denen man unterwegs cd's hören konnte ) Und Flasche auch medela mit calma sauger! Dann besteht eine gute Chance, dass du auch normal stillen kannst. Ist nämlich mit dem Sauger ähnlich wie an der Brust. Halt nicht ganz soo anstrengend, die Milch läuft aber auch nicht ganz von alleine.
Aber vermutlich weißt du das alles schon!
Schön das es eich gut geht und Respekt das du schon mit so nem Trubel klarkommst! Aber wie schon gesagt wurde: Überfordere dich nicht! Und wenn du ja eg Flasche gibst, mach mal zwischendurch ne Nacht Pause und schlafr!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2012 um 13:11

Pumpe
Mal ein Tipp, falls ihr es nicht wisst: Ihr könnt euch bei Problemen elektrische Pumpen vom FA oder Kinderarzt verschreiben lassen. Dann muss man nur die Hygieneteile selbst kaufen.

katrinchen, lass dich nicht zu sehr stressen!

@hille: Ich weiß nicht, ob du es schonmal geschrieben hast...wenn dann habe ich es schon wieder vergessen. Wie habt ihr Weihnachten geplant? Euren Familien wohnen doch auch nicht in Göttingen, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2012 um 15:46

Katrinchen
Wie schon alle gescheieben haben, hier auch nochmal von mir : lass dich einfach nur nicht stressen. Das ist wichtig, vorallem bekommen das die kleinen auch mit.. Solange du dich wohl fühlst auch bei trubel, alles i.o.
Das mit stillen ust zwar doof und bestimmt für dich auch nervig aber es konmen bestimmt auch bessere zeiten. Pass ein bisschen auf mit dem nachts wecken, die kleinen können sich schnell an sowas gewöhnen und dann hast du ewig ein problem damit.. (Freundin vo n mir,hatte auch das problem, jetzt ist der kleine 2 1/2 und wacht immernoch 2 mal nachrs auf und will trinken! Horror.. Vorallem find ich das echt komisch dass man baby aufwecken soll.. Eigentluch wachen due wchon selbst auf wenn sie hunger haben. Und schlafen ist wichtig.. Naja... Wird alles! Die kleine nimmt bestimmt auch bald zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2012 um 15:59

@rolu
Gerade am Anfang ist es aber wichtig sie auch in der Nacht wach zu machen. Denn wenn sie zu Gelbsucht neigen schlafen sie viel. Daher muss man sie wecken, denn nur durch das Trinken können die Viren ausgespült werden und sie bleiben gesund.

Aber das macht man ja nur in Anfangszeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2012 um 16:27

@hille
Das mit dem Wochenbett hat meine Hebamme genauso gesagt. Ich habe auch vor mich daran zu halten. Kommt sie also erst kurz vor Weihnachten, hat sich das Thema eh erledigt.

Also unsere Familie ist nur etwas über eine Stunde Autofahrt entfernt. Von daher geht es. Ach mal sehen, eigentlich würde ich schon gerne Weihnachten "normal" feiern, auch weil meine Nichte dann 11 Monate ist und es bestimmt interessant wird. Aber wenn alles zu stressig wird, bleiben wir hier. Wobei mein Mann immer ganz traurig guckt, wenn ich das sage. Aber er hat ja auch noch Geburtstag, da kann ich es verstehen.

Wir lassen uns einfach überraschen und es die Püppi entscheiden.
Bin auch mal gespannt, was meine Hebamme dann sagt, da wir dann vom 24.12. bis 4.1. nicht zu Hause wären.

Ich habe auch welche bekommen, aber am Bein. Weiß gar nicht wieso, denn ich habe kein Wasser. Aber meine Hebamme war süß, sie meinte das liegt daran, wenn man noch junges, festes Bindegewebe hat. Das dehnt sich nicht so leicht, wie das "alte". Fand ich irgendwie süß und ich rede mir ein, dass ich halt einfach noch schön knackig bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2012 um 20:36


Wegen dem Verschreiben der Pumpe.... Klar, weiß ich, aber das sind echt Melkmaschinen.
Wenn man die Pumpe jetzt nicht für jede Mahlzeit braucht, dann sind mir einmal 80 lieber gewesen. Und ich kann sie ja auch wieder gut verkaufen! Bei einer aus der Apotheke muss ich mir alle 4 Wochen ein neues Rezept holen, hab da so ein riesen Ding stehen,...

Zum lachen: Hab mal beim Abpumpen zu meinem Mann gesagt man fühlt sich ja n bissi wie ne Kuh! Beim nächsten Mal abpumpen steht Hanna neben mir und sagt: Muuuuh!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2012 um 17:52

Zurück vom FA
Also er sagt die Püppi fühlt sich pudelwohl. Das CTG ist super. Es gibt aber keinerlei Anzeichen, dass sie sich auf den Weg macht. Der GMH steht und der MuMu ist fest geschlossen.

@Pumpe: Ok, ich dachte ich schreibe das mal, weil es nicht jeder weiß und dachte der Tipp kann ja nicht schaden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2012 um 19:42

Tips können nie schaden!!!!!
Schön das bei dir alles gut ist!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2012 um 12:29

Hille
Oh man, du tust mir leid!
Ich denke ihr macht es richtig, löchert ihn morgen und seht euch das morgen nochmal an.

Ich drück dir ganz fest die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2012 um 16:04

@hille
Du arme..
Ich würde auch erstmal morgen abwarten und wenns eben sein muss dann muss es sein. Klar ist ne einleitung meistens schmerzhafter aber es ist alles machbar und es haben auch schon so viele andere vor dir gepackt deshalb packst du das auch! Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2012 um 17:26

@hille
Ach jetzt denke mal gar nicht erst an KS!! Wehentropf bzw. Einleitung heißt ja nicht automatisch KS! Kopf hoooooch!
Kannst du denn überhaupt ins Geburtshaus wenn eingeleitet wird?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2012 um 17:28

Hille
Ich kann dich verstehen, habe davor auch große Angst.
Gibt es denn irgendwelche anderen Anzeichen, dass sie unterversorgt ist? Denn bei mir wird beim FA gar kein US mehr gemacht, sprich er würde es gar nicht feststellen, wenn sie nicht weiter wächst. Kenne das auch von vielen anderen Ärzten so, dass sie nach dem 3. Screening keinen US mehr machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2012 um 18:39

Hille
Hat denn deine Hebamme was gesagt, ob man vlt. erstmal mit natürlichen Mitteln versuchen könnte einzuleiten?

Ich kann euch da völlig verstehen, wichtig ist, dass ihr euch beide mit der Entscheidung (welche auch immer) wohl fühlt!
Aber erstmal werden die Daumen gedrückt, dass es vlt. nur ein Fehler bei der Messung war und morgen die Welt schon wieder besser aussieht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 17:59

Hille
Und???? Was sagt der Arzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 19:54

Hallo ihr lieben studentinnen
auch bin eine studierende mami und im Moment in Beurlaubung.
Mihch würden eure Erfahrungen interessieren, kriegt ihr auch alle kein Kindergeld mehr? Mir wurde das KIndergeld gestrichen und deswegen krieg ich keinen Unterhalt mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 20:12

Huhu kanygary
ich habe durchgängig kindergeld bekommen für mcih UND den kleinen. Und ich bekomme es immernoch

Erfahrungen Uni+Kind = sehr positiv , daher (wie oben steht) ist nr 2 noch während dem studium geplant.
Wenn du fragen hast frag doch einfach was studierst du? Und wie alt ist dein kind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 20:13

Hille:
wie wars??? Wie liefs?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 20:18

Hallo kany
Wir kennen uns ja schon vom HG/GH-Thread

Ich bekomme sowieso kein Kindergeld mehr, weil ich zu alt bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 20:43


ja dorchen, wor kennen uns.

@rolu: erzähl mal wie wars bei dir? wie lange hast du dich beurlauben lassen?

Meine kleine ist jetzt gute vier monate alt. Im moment hab ich das erste Semester Beurlaubung, es ist aber noch ein zweites semester geplant. studiere gesundheits und sozialwesen.
Die kindergeldkasse regt mich wahnsinnig auf. erst haben sie nen brief geschrieben dass der vater des kindes für mich unterhaltspflichtig wäre und ich würde nur kindergeld kriegen wenn er dazu nicht in der lage wäre. wir also den Bogen ausgefüllt und hingeschickt,
Jetzt haben sie meinem Vater einen ablehnungsbescheid geschickt, weil ich beurlaubt bin. Das haben sie doch auch gewusst bevor wir den bogen ausfüllen mussten. Und auf den Bogen sind sie üebrhaupt nich eingegangen. Jetzt zahlt mir mein Vater keinen cent unterhalt mehr nur wegen der scheiß Kindergeldkassen. Könnte so kotzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 21:27

Das ist doof
Ich war insgesamt 2 1/2 jahre beurlaubt allerdings habe ich nach einem jahr (der kleine hatte kitaplatz von der uni) wieder langsam angefangen. Bei uns in der uni kann man sich trotz bezrlaubung prüfen lassren(klausuren mathe/physik und hausarbeiten in philo hab ich geschrieben)
Bei uns war das auch anfangs chaotisch und dir hBen auch gexvhrieb dass der vater (mein freund)für uns zahlen muss. Der hat aber damals auch noch studiert und damit hat sich die sache erledigt..kann aber morgen mal meine mutter navh einzelheiten fragen ^^
Aber wenn das geregelt wird bei euch bekommst du ne rückzahlung. Warum zahlt dein vater nicht mehr?
Oh süß noch so klein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 22:09

Hille
Das freut mich! Drück dir gaaaanz fest die Daumen, dass der Befund weiterhin gut bleibt und du eine Traumgeburt im GH haben wirst!
Sprich doch nochmal deine Hebamme an, ob sie nicht natürliche Mittel zum einleiten hat (gibt doch diese Nelkentampons und so). Damit die kleine vlt. etwas "gelockt" wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 22:14


Das ist doch gut! Ich drück dir auch ganz fest die daumen dass alles weiter gut läuft dass das mit dem gh klappt! Wird alles!

Und dorchen packt das auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 22:16

@rolou
Mein Freund kann nicht zahlen weil er im Moment nur einen 400 E Job hat. Mein Vater sind ich und sein Enkel scheiß egal. Er versucht nur die Kosten auf andere abzuwälzen, damit er mich endlich los is. Und die Kindergeldkasse hat ihm da jetzt n tollen Vorwand gegeben. jetzt hat er mir den Unterhalt von über 300 Euro auf 0 gestrichen und ich kann sehn wo ich bleibe. Wenn das geregelt würde, dann würde auch nur mein Vater die Rückzahlung bekommen und ich kann von Glück reden wenn ich den Unterhalt wieder bekomme.Aber die Monate die er jetzt wortlos einbehalten hat krieg ich eh nicht wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 23:29

@hille


Ich denk an dich/euch alle...
Ich hoffe du kannst ins GH!!!!!
Komm grad nicht soviel zum Schreiben. Am Sonntag ist Taufe!
Außerdem Weihnachtszeit - Deko Plätzchen schubiduuuuu....


Gute Nacht!!! Bin total müde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2012 um 7:51

Kanygary
Was ist mit deiner mutter? Könnte man das nucht so klären dass sie das kindergeld bekommt? Ich frag heute mittag mal meine muttter was sie geschrieben hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2012 um 18:43

@santi
Du bist ja süß
Mir geht es gut, ich würde aber gerne mein Nikolausgeschenk auspacken. Mal sehen, ob mir die Püppi den Gefallen tut. So langsam merke ich aber auch, dass sie immer weniger Platz hat und sitzen wird immer beschwerlicher.

Wie geht es dir denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2012 um 22:35


Schön das es euch allen den Umständen entsprechend gut geht!!!!

LG und gute Nacht - vielleicht für eine die letzte ohne Baby!?!?!?!? Hihihi! Jetzt kann es jederzeit losgehen, bin richtig gespannt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 8:24

Hille und dorchen
Euch schonmal ne super geburt! Ihr packt das!!

Katrinchen: du ae! Hat sie evtl bauchschmerzen? Das hatte lio echt stark, da hilft sab simplex^^
Manchmal ist es evht anstrengend wenn die die ganze zeit so schreien und man selbst hundemüde ist ich bin manchmal einfach noch ne kleibe runde draußen spazieren gegangen ider halt dieses sab simplex^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 11:08

@katrinchen
Schreibe dir hier ruhig alles von der Seele, du heulst doch nicht rum. Ich kenne das bisher ja nur von meiner Nichte und das zerreißt mir schon immer mein Herz, wenn ich nciht weiß, was mit ihr los ist.
Bei mir tut sich aber weiterhin nichts. Heute nacht hatte ich eine stärkere Übungswehen (die hat etwas weh getan). Aber mehr nicht.

@santi
Es gibt für Jacken so Zwischenteile, die sind nicht so teuer und man hat es weiterhin warm. Ich habe Glück, denn ich passe weiterhin in meine Winterjacke, die geht unten aber auch schön weit auseinander.

@hille:
Mir geht es gut, aber ich glaube das wird heute doch nix mehr bei mir. Ich warte ja auf deine Nachricht, dass es losgeht, denn irgendwie glaube ich, dass es kurz danach bei mir auch losgeht.

@rolu:
Danke!

Ich wünsche euch allen einen schönen Nikolaus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 12:56

Hille
Meine wehen waren NUR wie ubterlwibsschmerzen gg ende dann eben woe sehr starke unterleibsschmerzen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 12:57
In Antwort auf an0N_1271412199z

Hille
Meine wehen waren NUR wie ubterlwibsschmerzen gg ende dann eben woe sehr starke unterleibsschmerzen!!!

Dieses tippen in der bahn...^^
Unterleibsschmerzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 13:02

Katrinchen
Weiß nicht ob dich das beruhigt aber nach 3 monaten, spätestens wenn die 6 monate alt sind hört das auf. Meistens nach 3 schon!
Und bis dahin durchhalten! Und wenns gar nicht mwhr geht wenn du einmal richtig am verzweifeln bist, leg sie kurz in ein anderes zimmer an einem sicheren ort, geh kurz raus und atme mal ganz tief durch! Das hilft!
Wenn es sich aber in nächster zwit gar bicht bessert kann es auch sein dass sie irgendwelche andern schmerzen hat, frag mal deine hebamme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club